Deutsches Internet Register

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deutsches Internet Register

    Heute mal wieder Post bekommen:

    DAD Deutscher Adressdienst
    Deutsches Internet Register
    für gewerbliche Teilnehmer

    Datenaktulisierung 2008........


    Das im Internet dazu gefunden:

    Heute habe ich interessante Post bekommen, von einem Verlag namens DAD Deutscher Adressdienst mit Sitz in Hamburg. Es geht dabei um die Registrierung meiner Domain in einem “Deutschen Internet Register”, komischerweise in einer Branche “Dienstleistungen”. Dabei biete ich hier doch gar nix an. Schön versteckt im Text stehen dann so ein paar Kleinigkeiten, nämlich das es etwas Geld kostet. Im ersten Teil (Hervorhebungen jeweils von mir):

    Diese Suchbegriffe werden nur berücksichtigt, wenn Sie durch Ihre Unterschrift den unten stehenden kostenpflichtigen Anzeigenauftrag erteilen.

    Das ganze ist gut versteckt in noch mehr Text, so dass man es leicht übersieht. Unten auf der Seite stehen dann noch etwas Pseudo-Information zu dem angeblichen Register (das noch nichtmal eine Adresse im WWW hat, zumindest wird diese nicht angegeben), und darin versteckt steht dann auch, was der Spass kosten soll:

    Die Anzeige wird mit 758 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. jährlich berechnet und ist jeweils nach Rechnungsstellung im Voraus zu bezahlen. Der Auftrag gilt für die nächsten zwei jährlich erscheinenden Ausgaben [...]

    Auf gut Deutsch: Wenn man da unterschreibt und nicht rechtzeitig widerruft, dann zahlt man erstmal lockere 1758,56 Euro für einen Eintrag in einem dubiosen Register, das wohl nur dazu dient, die Kassen dieses Verlages zu füllen..... Quelle: hxxp://xxx.dirksteins.de/article/160/deutsches-internet-register


    Also schön vorsichtig und nix unterschreiben!

    Grüße Bärbel
    [FONT="Garamond"]Suche die Fehler erst dann bei anderen, wenn du deine eigenen gefunden hast![/FONT]