Autostart & Prozesszuordnung auf Benutzername

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Autostart & Prozesszuordnung auf Benutzername

    Hi Leute,

    ich habe zwei probleme festgestellt, die möglicherweise eine Verbindung aufweisen. Falls das Forum falsch ist, bitte verschieben. Jedoch hoffe ich, dass ich richtig liege^^

    Wenn mein PC (neu)startet, dann startet zu erst meine Internetverbuindung und erst im Anschluss irgendwann mein Kaspersky IS... aber genau dann ist ja eine riesiger ungeschützte sicherheitslücke?

    wie kann ich einstellen, dass KIS zu erst startet? eine solche autostart einstellung gibt es meines wissens nicht.


    mein zweites problem liegt daran, dass wenn ich den PC starte, ca. 80% der Prozesse keine Zuordnung zu meinem Benutzernamen (bin administrator am PC) hat--->leeres feld als benutzername in windows task-manager.
    woran könnte das liegen? Dienstproblem oder vllt. wurm oder sowas?


    ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    MfG oFFic3r


    edit:
    noch was zum zweiten Problem: anfangs habe ich festgestellt, wenn mein PC ganz hochgefahren ist und die weiteren Programme, die ich dann starte, haben dann als benutzernamen mein kontoname. also so wie es sein soll. und gerade bermerke ich, nach ca. 3h Laufzeit des PCs, dass nun alle Benutzernamen vorhanden sind. woran kann das liegen??? an einem dienst, der vllt. (viel) zu spät startet?
    Alle Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten;)
  • Ich tippe mal du hast Windows XP :D
    Das mit den Zuordnungen der Prozesse liegt einfach daran, dass diese gestartet werden, bevor der Dienst gestartet wird, der dir die Auswertungen vom Taskmanager geben. (Meist weil die Systemdaten in der Priorität höher liegen und zwingend notwendig sind). Hierbei ensteht ein "lagg". So passierts, dass der Prozess gestartet wird, aber nicht klar ist von wem. Sobald der Prozess erneuert wird (aktualisierung, benutzung, etc.) wird der "Name" des Prozesstarters nachgeladen und du kannst ihn sehen. Ist also wiedermal "nur" ein Windows-Schönheitsfehler ...

    Lg
    RamsesV
  • achso, ja ich habe XP Home.. danke schön.

    und dagegen kann man nichts machen? weißt du welcher dienst das ist? vllt. steht er ja auf manuell und müsste auf automatisch stehen, sodass er gleich mit Windows geladen wird. könnte das sein?

    mfg oFFic3r
    Alle Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten;)
  • Warum stellt ersteres ein Sicherheitsrisiko dar?
    Ich habe jetzt mal nach "anmeldedienst risiko" gegoogelt, aber nichts interessantes gefunden. Aber ich glaube, ich werde wohl damit leben müssen^^

    achja: Empfohlener und standart Wert beider Dienste stehen auf manuell, sowie ich es im internet nachgelesen habe. Auch auf meinem PC stehen sie auf manuell. Also sollte ich einfach über diesen Schönheitsfehler drüber hinweg sehen :)

    Ich glaube das zweite Problem hat sich irgendwie automatisch gelöst. Auf jeden Fall stand die I-netverbindung nach dem letzten Neustart vom PC aufrecht, nachdem KIS gestartet wurde.


    Nochmal eine Danke schön RamsesV
    Alle Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten;)
  • Im Grunde nichts getan, nur laut mitgedacht :D
    Beim Anmeldedienst denk ich mir, da unter anderem für die gesamte Domain angemeldet wird und damit der PC "offener" wirkt und wird, könnte es ein Risiko sein.

    Bei mir sind beide Dienste auch auf manuell. Man könnts ja eig auch testen, ob sich was ändert, denn bei mir dauert das nachladen auch ein wenig.

    Lg
    RamsesV
  • entschuldigung, dass ich erst so spät schreibe, aber ich war eine zeitlang krank.

    aber trotz aktivierung der dienste hat sich nichts verändert... schade
    ein versuch war es wert..

    somit kann hier zu gemacht werden.
    Alle Rechtschreibfehler die ihr findet, dürft ihr behalten;)