Netzteil zu laut!gibts günstige abhilfe?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzteil zu laut!gibts günstige abhilfe?

    hi zusammen

    ich habe ein Markennetzteil,von einer eher unbekannten firma.
    es ist ein 350watt gerät. am anfang (vor 6monaten) war es noch einigermaßen leise,doch nun nach fast täglichem einsatz ist es wahnsinnig laut.es ist die lauteste quelle meines rechners!und das ärgert mich kolossal!an meinem alten 300watt netzteil hatte ich mal versucht einen leiseren kühler und nen widerstand einzubauen,doch funktioniere der lüfter anschließend nicht so,wie ich es wollte, und die angestrebte geräuscharme entwicklung blieb aus. damit ich diesmal nicht wieder einen fehler bei meinem 350 watt netzteile machen,bitte ich um faqs,tips und tricks,urls mit passenden anleitungen zu diesem thema.

    würde mich sehr freuen,wenn ihr mir dabei weiterhelfen könntet!

    MfG dolek
  • sind papst Netzteile nicht sehr teuer?

    mfg Flint
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]
  • @ Flint: ich meitne auch nur die vorhandenen lüfter im netzteil gegen leise papst lüfter austauschen.


    @ Luzzifer: müsste man nicht für nen 120er lüfter die öffnung der netzteils vergrößern/ passt das überhaupt?
  • ein 120er wird da wohl nicht reinpassen, weil die bohrungen rund um das loch ja in den allermeisten fällen auch nur für einen 80er lüfter ausgelegt sind....

    aber wenn er so platz hat, kannst du ihn ja einfach so reinstellen....
  • einfach so reinstellen ist nicht. durch das drehen entsteht vibration und dadurch bewegt sich das ding. das wär dann ein extrem nerviges geräusch. aber neue löcher bohren sollte, sofern platz da ist, ja kein problem sein.
  • ich rate dir erstma das netzteil mit nem luftdruckkompressor richtig auszubla(s) [sry is zensiert das wort :mad: :D] . ich denke mal, wenn es nicht grad ein schlechtes netzteil ist, was schon kaputt is, dass sich irgendwas an dreck oder so drin verfangen hat.
  • ja er hat das oberteilö vom Netzteil aufgemacht und da den 120er draufgesetzt!! und hintenraus hat er alles aufgemacht!!
    Mit der Wakü die er drin hat ist es übel leise!! ---> nur ein lüfter insgesamt drin (120er) und den noch geregelt!! leiser geht´s net!!

    MfG LuZiFFeR
  • Orginal geschrieben von Spaceauto

    Also ich würde mir ein Neues Netzteil kaufen!!!
    weil die sind nicht laut!!!
    und da gibs auch günstige!


    LOL!!!

    Hast du ne ahnung.
    Richtige Silent Netzteile von Enermax oder so, kosten schon in der 350V version locker mal 130€ und mehr...
  • ja da hat kmp2003 wirklich recht,ich war mich erkundigen!aber locker!

    dann sag mal mir mal ein wirklich leises und günstiges?

    ich hab heute mal mit druckluftspray durchge* * * * * * ,aber naja schon besser,aber nicht perfekt!
  • Leute Leute, ein Netzteilmod ist gar net mal so einfach/ungefährlich...

    @ dolek: wie gesagt, enermax oder auch zahlman stellt verdammt leise netzteile her. Setz aber auch auf deren qualität und nicht auf so ein billiges no name silent netzteil. Die sind bei weitem nicht so gut!
  • mhhh meinst du wirklich @ KMP2003? aber die enermax-teile sind so wahnsinnig teuer. haste ein produktbeispiel für mich?

    und @ DOGG wie nicht alzuleisen 120mm? wie soll ich das den verstehen?

    ich habe nen 120mm im vorderen bereich unten montiert (bläßt luft rein) auf halbe drehzahl sogar reduziert. den könnte ich z.b nehmen,oder sollte ich den lieber da lassen?
    ich mein wenn ich diesen fürs netzteil verwende ist die abwärme doch net mehr alzugroß und der bläßt die meiste warme luft schon raus oder meint ihr net auch?
  • Es ist sinnvoll das Netzteil auseinanderzubauen und mit Pinsel und Staubsauger zu putzen. Wenn das nicht die gewünschte Wirkung hatt, muss der Lüfter ausgetauscht werden. Wenn noch Garantie auf dem Netzteil ist, würde ich es umtauschen.
  • Original geschrieben von LuZiFFeR
    Oder machst nen 120 Lüfter rein der ganz gnaz langsam dreht!!
    das reicht auch aus!! (gesteuert)

    MfG LuZiFFeR


    :blink: das ist eine Gute Idee so würde ich es auch machen und ich würde einen Lüfteradapter von Conrad verwenden:blink:

    Preis für einen 80/120 Adapter 14,95€ (bei Conrad)
    (link funktionierte nicht) nach folgendem auf conad.de suchen: Fanadapter Acryl 80/120

    :depp:Ich habe gelesen das einige ihr Netzteil verändern würden, wollen, haben:depp:
    warnung an alle (verrückten) die ihr netzteil verändern: Mensch Makers ohne die nötigen fachlichen Kenntnisse ist das lebensgefährlich es kann das Gehäuse abbrennen oder unter Strom gesetzt werden o.ä.
    also ohne die elektriker oder eine verwandte ausbildung (z.B. Fernseh und Runfunktechniker) is das gefährlich oder gar selbst Mord :boing:

    mfg Nibelungen
  • @nibelungen: schonma was von stecker raus gehört??? danach noch ma power knopf betätigen, damit sich auch der letzte kondensator enleert.
    man sollte es halt nicht bei betrieb (also stromfluss) machen, sonst passiert leicht was :hot: :hot: :hot:
  • Am besten, du bläst mal mit den Kompressor richtig den Staub raus, wenn es immer noch so laut ist, dann wechselt einfach den Lüfter, habe das selber gemacht, und ist jezt schön leise, und kühlt nebenbei noch besser!

    gege