Was macht Ihr alles selbst am Auto?

  • Tuning

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leutz,
    also wenn ich genug Zeit hab mach ich Auspuff, Bremsen, Elektro, auch bisschen Karosserie, aber wenn das von jmd anders stammt natürlich nicht.
    Und da ich kein Gelernter bin, geb ich auch schon mal ab, wenn ich nicht weiter komme. Meinen letzten Kopf hab ich beim Kadett C gemacht, ist schon ne Weile her.
    Grenzen kennen sach ich...

    Gruß McJupp
  • Ich mache auch vieles selber (Ölwechsel, kleine Inspektion, Scheinwerfer einbauen, Auspuff, MHV anschweißen etc.) Denke das gehört einfach dazu das man sich auch mal die Finger so richtig schmutzig macht. :D

    Nur von sicherheitrelevanten Bauteilen lass ich die Finger (Fahrwerk, Airbag usw.) und von größeren Lackarbeiten
  • Huhu!
    Also ich mache Grundsätzlich alles selber an meinen Autos und auch an allen Autos in der Familie! :) Habe ne kleine Werkstatt eingerichtet mit vielem Speziallwerkzeug (Hauptsächlich VW).

    Hab zwar weder KFZler gelernt noch Arbeite ich in dem Beruf, schraub aber schon seit ich 14 bin und lebe quasi für Autos :)

    Grüüüüsse Micha
  • micha020983 schrieb:

    Huhu!
    Also ich mache Grundsätzlich alles selber an meinen Autos und auch an allen Autos in der Familie! :) Habe ne kleine Werkstatt eingerichtet mit vielem Speziallwerkzeug (Hauptsächlich VW).

    Hab zwar weder KFZler gelernt noch Arbeite ich in dem Beruf, schraub aber schon seit ich 14 bin und lebe quasi für Autos :)

    Grüüüüsse Micha


    wie bist du an das spezial werkzeug gekommen ???:D
  • Pat3 schrieb:

    wie bist du an das spezial werkzeug gekommen ???:D


    Die Bucht hilft gerne :)

    Gibt aber auch einen sehr guten Händler bei mir um die Ecke der mir Nachbauten von Original Spezialwerkzeug über Facom besorgt, welches Qualitativ sehr gut ist! Noch ein Tip: Klick<-- hier findet man auch sehr viel und Preis / Leistung passt! Für den Hobbyschrauber absolut top!

    EDIT: Sorry bin ja noch recht Frisch: Sind solche Links erlaubt?? Wenn nicht, bitte ermahnt mich ;)
  • Also Reifen Wechseln tu ich selber, da die Alus 1. Schweine teuer mal waren und 2. mein Onkel ne selbst eingerichtete KFZ Garage hat.

    Der Rest was anfällt, wie inspektion oder auch sachen was mit dem Auto zu tun haben lass ich in der Vertragswerkstatt machen, da kenn ich ein paar, sonst würd ich meinem auch nicht außer hand geben =).

    Zudem ist das so ne sache bei neuerem mit dem selber machen, Ruck zuck nix mehr Scheckheft. Und bei meinem BJ ( Ist ein Audi A4 BJ 05 ) is eh alles Elektronik und Diagnose zeugs.

    Grüße

    Crow
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • ich mach alles selbst, sonst koennte ich mein Auto garnicht unterhalten,
    alles ist machbar
    außer größere Lackierarbeiten

    in die Werkstatt würde ich meinen Wagen nie schaffen, ich hab mein Praktikum inner Werkstatt gemacht und weiß wies dort zugeht ;)
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Habe bei Trabant alles alleine gemacht bis auf TÜV und AU habe heute leider die Möglichkeit nicht mehr schade war bei mir so hat sich das halbe Dorf eingefunden ne ne nur meine Kumpels die ich trauen konnte und da hat jeder was gemacht und auf der Straße ist mir nicht so mein Sache immer wieder gerne :D
  • Mache alles selbst, was ich mit "normalen Werkzeugen" machen kann (sind aber schon ein paar spezielle dabei, das kommt mit der Zeit). Manchmal fehlt da was, dann brauche ich Hilfe, aber dafür sind Selbsthilfewerkstätten sehr zu empfehlen.
    Findet man 'ne gute, kann man wirklich sparen und erfährt auch noch 'ne Menge über sein Auto, weil die einem meist prima helfen. Nach einer gewissen Zeit kann man sehr viel selbst machen und das wichtigste: Man macht es gewissenhaft und schlampt nicht so rum, wie es bei machen "richtigen" Werkstätten geschieht.

    cya,
    yabaVR
  • Mache vieles selber, muss aber auch die Hardware dafür haben. Habe sie mir ehrlich am Markt erworben und kann jetzt alles im Infotaimentbereich flashen, umprogramieren, Fehlerspeicher löschen usw.
    Für Anfragen habe ich einen netten Händler, welcher mir dann hilft.

    Finger weg lasse ich von Bremsen und Motor. DA sollten dann nur die Spezialisten ran (3,0 CR TDI).
  • hallo an alle ...
    ich besitze mehere autos...
    unter anderem fahre ich einen sehr schönen opel manta b GTE
    in orange,sehr tief,13 zoll mit 195/45/13 ats klassic felgen,gruppe a von supersprint und in diesem sommer einen gemachten 2,4liter motor...
    naja wenn alles klappt.
    an meinen wagen habe ich eigendlich alles selbst gemacht...
    gruss an alle schrauber!!!!
  • Eigentlich mache ich alles selber.... außer sachen wie Motormanagement anpassen etc. das lass ich dann auf der Rolle machen, fehlen mir dann die nötigen dinge zu, habe leider keinen Prüfstand *g*.

    ansonsten habe ich immer alles selber gemacht vom VR6 über Audi 200 20V Turbo Quattro bis hun zum E34 M5.

    Wenn man sich vorher informiert falls man was nicht weiß, bedacht arbeitet und sich ggf. skizzen und fotos vom urzustand macht bei Reparaturen ist das meiste mit dem nötigen wissen natürlich zu machen. Natürlich gäbe es auch dinge wo ich zögern würde oder wo ich mir hilfe dabei hole.... aber in die werke geben wäre der aller aller letzte schritt... und wenn bleib ich immer dabei. Ich weiß das schlimmste für die mechaniker... aber bin bei sowas sehr eigen und traue mir unbekannten leuten da wenig.
  • Voll die Mechaniker hier...

    Mehr wie Ölstand, Reifendruck und Wischwasser prüfen mach ich nix... Ach ja, tanken auch noch :D

    Hab NULL Plan von der Materie... und lasse lieber die Finger davon.
  • Hehe, wo Du gerade sagst: "Voll die Mechaniker hier"

    Gebe ich auch mal meinen Senf dazu:
    Wir (Ingenieurstudent und Kfz-Mechatroniker) haben ne Halle mit Bühne und machen alles selbst. Komplette Demontage und Montage des ganzen Fahrzeugs zwecks Restauration/Revision, Motorrevision (Kurbeltrieb, Kettentrieb, Kolben, Zylinderkopf), Wartungsarbeiten an Bremsen, Achsen etc natürlich auch. Spezielle Arbeiten wie Strahlen, CNC, Lackieren, Vermessen und Karrosseriearbeiten lassen wir aber von Profis machen.
    Macht Laune (meistens) und man bekommt ne Menge Ahnung von der Materie, kann ich nur empfehlen. Langsam mit "professionellem" Beistand anfangen und dann steigern ... :)
  • so gut wie alle reparaturen, nur der schlauch von der sorvolenkung, den ein marder durchgefressen hat, habe ich in der werkstatt machen lassen. und die lackierung hat ein profi gemacht. der kühlergrill habe ich selbst lackiert.