Wasserkühlung

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasserkühlung

    Hi
    und zwar will ich mir eine vernünftige wasserkühlung anschaffen mit der man so richtig übertakten kann.Leider bin ich ein absoluter noob in sachen wakü^^.
    Meine gehäuse ist ein Aerocool extreme engine 3t (midi tower).
    Also erstmal :

    Passt da überhaupt ne wasserkühlung rein^^
    Wenn ja was für ein set.Oder es kann auch ein zusammengestelltes set sein.
    Allerdings will ich aller höchstens 250€ ausgeben.

    Greetz
    playboy
  • Hi

    Grundsätzlich kannst du da gut eine WaKü montieren, wieviel Arbeit du mit dem Teil hast, kommt drauf an wo du dein Radiator hin willst. Willst du ihn "in" dein Gehäuse, dann müsste er oben in den Gehäusedeckel... da müsste man halt schauen ob da neben dem NT noch genug Platz ist - du würdest halt 2 5,25"-Schächte verlieren. (BILD)

    Ansonsten gibts auch externe Halter, mit dem du dir den Radiator auf dein Gehäuse schraubst, eventuell einen externen Ausgleichsbehälter... dann lässt du irgendwo 2 Schläuche reinlaufen (Löcher in Rückseite oder Slotblende) und den Rest hast du dann im Gehäuse.

    Ich persönlich setze, wenn ich eine WaKü einplane/baue immer auf hochwertige Komponenten und hole mir kein 08/15-Set für 150€. Da kann ich mir auch eine gescheite LuKü kaufen die auch sehr gut kühlt.
    Ich hoffe dir ist bewusst, dass du für 250€ nur ein Basis-System bekommst, wo du nur deine CPU kühlen kannst... je nach Mainboard könnte auch noch ein NB-Kühler drin sein.

    Mal als Anhaltspunkt was man alles braucht und was ich für Hersteller/Produkte empfehlen kann:
    Radiator: 240er Alphacool NexXxoS oder Black Ice GT Stealth
    AGB: meine Favoriten sind welche zum Aufstecken auf die Pumpe, z.B. Innovatek AGB-O-Matic oder Aquacomputer Aquainlet
    Pumpe: 12V Variante der Eheim 1046, entweder von Eheim selbst oder die Aquastream von Aquacomputer oder HPPS von Innovatek
    CPU-Kühler: Aquacomputer cuplex Pro, Alphacool NexXxoS HP Pro oder Watercool Heatkiller
    Anschlüsse für die Kühler - kommt darauf an was du willst, Schraub-, Steck- oder PlugIn-Anschlüsse, gerade oder gewinkelt
    Schlauch - Tygonschläuche sind sehr stabil und trotzdem gut verlegbar, ich weiß aber nicht, ob es da Probleme mit Steck oder PlugIn-Anschlüssen gibt, da die Tygonschläuche eine größere Wandstärke haben als z.B. PUR-Schläuche
    2 120er Lüfter - Empfelung Scythe S-Flex, gut regulierbar, leise
    Antikorrosionszusatz fürs Wasser

    Wie du vielleicht siehst gibts da, gerade bei dem "Kleinzeug", einiges was man beachten sollte. Wenn du da noch Fragen hast, meld dich... oder schau mal bei Google, ich kann mir denken, dass es da sicherlich schon einiges zu finden gibt ;)

    Übrigens wären deine Systemdaten wichtig, dann kann man auch genau sagen welchen Kühler usw. man darauf besser verbaut.

    MfG Nulli
  • vielen dank nullchecka,ja gut wenn man für 250€ nichts vernünftiges bekommt,werde ich wohl mehr euronen ausgeben müssen.Mir geht es nur dadrum dass ich eine wirklich gute wakü hab,mit der man auch mal richtig oclocken kann.

    Mein system:

    Gigabyte P35-ds3
    E6850
    4gb OCZ DDR2 - 800
    8800 gts (g92)
    500W beQuiet Straight power
    Samsung HD501j oder wie die auch heißt^^
    Gehäuse:Aerocool Extreme enginge 3t

    Also eigentlich wollte ich damit cpu graka und vll noch ram kühlen.
    Wie viel meinste denn dass ich an euros ausgeben sollte bzw wie viel es kostet?

    Greetz
    playboy
  • Hallo,

    ich würde es so machen
    CPU: NeXxXos XP Bold 35€
    Pumpe: Laing Pro 70€
    Radi: Black ICE Radiator GT Xtreme 360 70€
    RAM_Kühler brauchste nicht
    für die Graka kannste 80€-100€ einplanen (wenn du die auch kühlen willst)
    Temp-Anzeige für Wasser 20€
    3 Yateloon lüfter 18€
    oder 3 Deltalüfter :eek: 90€ (nein die brauch man nicht wirklich)
    Schlauch + Anschlüsse 20€
    AGB 20€
    MIPS GIGABYTE P35 Series Freezer Set 150€ oder du hast einen Lüfter der ordentlich aufs Mainboard gerichtet ist
    Kleinkram wie Wärmeleitpaste und eventuell noch nen Gehäuselüfter

    bei deinem Case dürfte ja ein großer Lüfter verbaut sein, oder?
    --------------------------
    zusammen kommste mit minimalausstattung auf unter 300€

    ich würde dir aber raten dich vorher genauer zu informieren, denn eine Wasserkühlung macht viel Arbeit
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • ja ich hab nen großen lüfter an der seite und einen vorne dran!

    thx an dich yeti
    @ 50Cent das gehäuse kenn ich schon,allerdings hab ich ein gehäuse und wenn dann will ich die wakü selber reinbauen dann weiß ich wenigstens was das für teile sind

    greetz