tastatur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich musste mir letztens ne neue tastatur zulegen da auf meine ne flasche wasser gefallen ist :mad: .. naja man sollte vorm pc nix trinken :D aber egal. das ist eine der neueren tastaturen mit nem power sleep und wake knopf. sobald man die powertaste erwischt fähr win innerhalb von 2 sec runter. habe gemerkt dass das fürs system ned gut ist, da keine einstellungen gespeichert werden außerdem liegt es an der stelle wo früher der druck-knopf war und aus gewohnheit drück ich immer drauf ...

    naja also frage kann man diese funktionen softwaremäßig abstellen oder muss ich mit der flex an die dastatur :D :rofl:
  • kannst du nicht einfach die eine Taste mit nem Schraubenzieher raushelbeln? - das wäre doch viel einfacher...

    MfG Flint
    [size=1]Ich bin hinterhältig unausgeschlafen und fies. Ich fresse grundsätzlich Stacheldraht und pisse Napalm, und ich kann einer Fliege aus 200 Metern Entfernung ein Loch in den Hintern schießen. Also verschwinde lieber und wix nen andern an Schwabbel bevor ich dich umlege![/size]

  • Orginal geschrieben von Flint
    kannst du nicht einfach die eine Taste mit nem Schraubenzieher raushelbeln? - das wäre doch viel einfacher...


    LOL



    ich glaub man kann im bios einstellen, das der das ignoriert.
    musst mal im power management nachschauen.
    wenn da nix ist, dann machs mal so wie luzzifer beschrieben hat.


    waren bei der tastatur keine treiber dafür dabei?
  • Ich hab auch so eine Tastatur, bei der es einen Power knopf gibt, bei mir fährt er aber normal runter, wie wenn ich auf Start ==> Ausschalten gehen würde.

    Aber nun zum eigentlichen Problem:

    Bei meiner Tastatur gehen die power knöpfe nur, wenn man den Tastaturtreiber installiert....lass einfach ma die Tastaturtreiber weg!!!

    Gruß

    Beerdealer
  • auf ne gewisse Art hatta doch recht: ne neue alte Tastatur krisse ab 2€ (meine neue nach dem O-Saft-Unfall kostete 5 mit Softclick) - wieso braucht ihr ständig neue unnütze Knöppe an so ner Tastatur? Das is doch genauso ne Feature-Überflut wie ne WinXP-Komplett-Installation...
  • JOAH das Problem hatte ich auch mal, sogar noch slimmer ich hatte nicht mal die tastatur bewegen dürfen dann hat der sich abgeschaltet:). Hab einfach mal die Tastatur treiber deinstalliert und seitdem funktioniert es wieder (KNÖPFE HALT NICH ABER EGAL) kauft euch keine Tastatur mit so vielen Knöpfen darauf 90% benütz man sowieso nicht davon :)

    noch viel Spaß, Glück

    cya im Board