Navigationssyste TomTom one XL T Kartenmaterial Version 7 – Compination Gerät – SD-Karte unklar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigationssyste TomTom one XL T Kartenmaterial Version 7 – Compination Gerät – SD-Karte unklar

    Ich habe ein Navigationssyste TomTom one XL T mit Kartematerial Version 7 und eine 2GB bzw. 4GB SD-Karte gekauft.

    Mir ist die Compination Gerät – SD-Karte etwas unklar.
    Wenn ich z.b. auf die SD-Karte das Grund-Programm vom Original + eine neue Karte hinaufspiele, und dann die SD-Karte hineinstecke, sehe ich dann irgendwo ob er jetzt von der SD- Karte oder von der Karte (Hauptspeicher) im Gerät liest. Muß ich da irgendwas umstellen, wenn er von der SD-Karte oder vom Gerät lesen sollte. Muß eigentlich ein Grund-Programm auf der SD-Karte sein, oder liest er dies vom Hauptspeicher. Entstehen da eigentlich Verknüpfungen zum Hauptspeicher wenn ich von der SD-Karte lese, (wenn ja) kann ich dann die SD-Karte löschen ohne das der Hauptspeicher dann eine Verknüpfung nicht mehr findet, und es zu Fehlermeldungen kommt, wenn keine Karte mehr drinnen ist.

    DANKE IM VORAUS FÜR DIE ANTWORTEN !!!!!!
  • Der TT bootet, wenn eine SD-Card eingelegt ist, immer zuerst von der SD-Card.
    Ist keine eingelegt, bootet er vom internen Speicher.
    Das geht automatisch. Da muss man nichts um- oder einstellen.

    Wenn eine SD-Card eingelegt ist, muß sich auf ihr die komplette TT-Software und die Karten-Ordner befinden, sonst erkennt TT die SD-Card nicht und meldet beim Start "Karte entfernen" und fährt nicht hoch.

    Es werden keine Verknüpfungen zwischen SD und HD erstellt. Somit kann beim Löschen einzelner Daten oder der kompletten SD-Card nichts im Hauptspeicher des TT gelöscht werden. Es geht nichts verloren.