Neue Festplatte ~> Raid, Dualboot, IDE mit Sata2?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Festplatte ~> Raid, Dualboot, IDE mit Sata2?

    Hallo FSBler!

    Nachdem Weihnachten mir eine Aufrüstung meines PCs beschert hat, steht mein Geburtstag am Samstag bevor!

    Der PC ist aber noch nicht ganz perfekt (Perfekt für mich;) ). Habe nämlich nur eine 80GB IDE Festplatte drin und der Speicherplatz wird langsam knapp. Habe mir eine neue Festplatte schon rausgesucht, und zwar die Seagate ST3500320AS (Barracuda 7200.11). Ich möchte aber meine alte Festplatte im PC behalten.
    Weiter habe ich mir Windowas Vista Ultimate hier im Board besorgt:D , mein Betirebssystem ist im Moment Windows XP Home. Ich möchte Vista vorläufig nur zum Zocken benutzen, und XP wie gewohnt als Standard-Betriebssystem, mit dem ich hauptsächlich arbeite; also mein PC im Dual-Boot laufen zu lassen.
    Dazu nun die Fragen:

    1. Kann man Vista ohne Probleme mit IDE laufen lassen (Wollte ich halt machen, weil ich Vista weniger brauche und IDE ja die langsamere Fetsplatte ist)? Was empfehlt Ihr?

    2. Sollte bzw. kann ich IDE und Sata 2 als RAID laufen lassen? Verlangsamt die IDE Platte dann nicht die Sata 2??? (Raid würde 1. ausschließen, oder?)

    3. Ist es wichtig/nützlich/besser ein eigene Partition für das jeweilige Betriebssystem einzurichten?

    4. Kann ich z.B. mit Vista auf Daten, die auf der XP Partition liegen, zugreifen und umgekehrt? (Wenn z.b. Musik auf der XP Partition liegt, ich aber Musik unter Vista hören will etc.)

    Habt ihr ansonsten noch Anmerkungen, Tipps etc.?

    Mein Board ist folgendes:

    Asus M2N-SLI

    Hoffe Ihr könnt mir schnell helfen, da mein Geburtstag ja schon recht bald ist. (Ja ich gebs zu, ich habs verpennt:D )

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!!!

    Viele Grüße MAce:)
  • zu1. Ja geht

    zu 2 Nein

    zu 3 ja

    zu 4 Ja.

    Ich würde beide Betriebssysteme auf der neuen schnelleren Platte installieren.

    Man erstellz 2 primäre Partitionen und eine wird auf aktiv gesetzt. Daraufhin wird die andere versteckt.
    Kann man zb. mit Partition Magic machen.
    Dann brauchste nur noch nen Bootmanager wo du beim starten angibst welche partition du haben willst. Dann startet er die und die andere versteckt er wieder.
    Das heißt das dein Laufwerk C: eigentlich 2 mal existiert, einmal für xp einmal für vista. Aber im Explorer siehste nur eine.
  • possi schrieb:


    zu 4 Ja.

    Das heißt das dein Laufwerk C: eigentlich 2 mal existiert, einmal für xp einmal für vista. Aber im Explorer siehste nur eine.


    Ist das nicht ein Wiederspruch? Ich kann zwar auf die Daten der Partition des anderen Betriebssystem zugreifen, es wird aber nur eine angezeigt?

    Dann brauchste nur noch nen Bootmanager wo du beim starten angibst welche partition du haben willst.


    Meiner Meinung nach ist der Doch bei Vista dabei, oder?

    Angenommen ich installiere beide Systeme auf der SATA-Festplatte, kann ich die 80GB Festplatte immer noch verwenden, wenn ich auf die z.b. auch XP draufziehe; also die 80GB Festplatte zum Daten-Speicherlager mache, für Daten, die ich nich umbedingt bracuhe?

    Danke schonmal für die Antwort!

    Viele Grüße Mace:)
  • Du kannst nicht auf die Daten der VERSTECKTEN Partition zugreifen!!
    Nehmen wir mal an du Partitinierst deine Platte in 3 Teile
    1. primäre partition aktiv
    2. primäre partition versteckt
    die dritte partition da haste z.b. deine Dateien drauf wie mp3 usw.
    Egal welches system du startest die 3 partition ist immer da.
    Ja Vista hat einen Bootmanager, aber wenn man mal das System deinstallierst gibt es wohl gerne mal ein paar probleme dann.

    Du kannst problemlos beide Platten einbauen und drauf zugreifen.

    Hoffe ich konnte mich einigermaßen ausdrücken
  • Ok verstanden:)
    Noch eine Frage:

    Angenommen, ich mache das so, wie Du es geschrieben hast mit den Partitionen, muss dann die 3. Partition bzw. die 80GB Festplatte eigentlich auch mit einem Betriebssystem versehen werden???
    Warum kann es Probleme geben, wenn ich Vista deinstalliere?
    Gibt es eigentlich ein Programm, um Festplatte ausschlaten zu können (Also ich meinem Fall die 80GB)???

    Danke für Die Antwort!

    Grüße MAce
  • Du brauchst nur die beiden primären partitionen mit einem System versehen. Alle anderen Partitionen oder Festplatten brauchen kein System.

    Hier z.B. ein problem:
    freesoft-board.to/f17/bootmanager-282986.html

    Meines wissens nach schreibt sich der Vista Bootmanager auch in die Win XP partition.

    Mit der von mir beschriebenen lösung ist das nicht so. Wäre so als wenn du jedesmal ne neue Festplatte mit Betriebssystem einsteckst. Und die beiden system sind wirklich total unabhängig voneinander.

    Die festplatte ausschalten?? Nee das geht nicht. Wieso willste denn das?? Um Strom zu sparen??
  • Wenn das bei deiner beschreibenen Lösung kein Problem ist....:) :)
    Ok war nur so ne Idee, wenn ich die Platte nicht immer brauche, muss sie ja auch nicht immer laufen..........
    Noch ne Frage:D :
    Wäre es sinnvoll, sich 2 250GB Festplatten zu kaufen und die dann unter RAID 0 laufen zu lassen?
  • Mhm, ich denke ich kaufe mir doch die 500GB Platte..... Gebe es jetzt bald mal in Auftrag:D
    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Viele Grüße Mace:)
    ---
    Ncoh eine Frage (ich weiß, ich nerve:D :(
    Man soll ja zuerst XP installieren und dann Vista (hab ich in einem Tutorial von Netzwelt oder so gelesen), wegen dem Bootmanager.
    Soll/Muss ich gleich wenn ich XP installiere, gleich die Vista Partition machen? Oder soll ich nur XP Partition und Daten Partition (also deine 3. Partition) machen und dann anschließend mit Partition Magic eine Partition einrichten? Oder soll ich mit Vista die Partition für Vista einrichten?:depp:

    So das war dann wahrscheinlich auch meine letzte Frage, bitte nochmal antworten, dann seit Ihr/Du mich erstmal los:D

    Viele Grüße Mace

    P.S.: Sorry wegen doppel Post, aber wenn ich jetzt den ganzen letzten Post editiere, dann ist das auch nicht besser.....
    _______________________

    Edit: Danke Lukas!

    Edit 2: Weiß es inzwischen selber..... Vielen Dank possi
    Stelle jetzt das Präfix um, dann kan hier geschlossen werden......