Reiseinformationen USA

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reiseinformationen USA

    Hi @ all!

    Ich fahre über Ostern nach New York in den Urlaub. :)
    Nun möchte ich für die Reise, meinen Laptop mitnehmen. Könnte das irgendwelche Probleme mit sich bringen? Ich denke da an (böse) deutsche und amerikanische Zöllner/ Sicherheitsleute am Flughafen ... :confused:
    Auf jeden fall möchte ich meinen Laptop im Handgepäck transportieren. Er ist allerdings auch nicht ganz leicht (4kg). Wie viel Gepäck, darf ein jeder Passagier im Handgepäck transportieren?

    Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit Singapur Airlines gemacht?
    Haben die im Flugzeug Stromanschlüsse? :confused:

    Wäre nett von euch, wenn ihr mich ein bisschen "aufklären" könntet! :)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • MoIN!!

    Also die Faust Regel sagt, man darf so zwischen 2 - 7 kg Handgepäck mitnhemen, aber bin mir da nicht sicher!

    Jeder Sitz verfügt zudem über einen eigenen 27cm großen Bildschirm sowie einem USB- und Stromanschluss für elektronische Geräte.


    Die Faszination Neuseelands mit Singapore Airlines entdecken > Neuseeland

    Wenn Link nicht erlaubt ist bitte rausnehmen!!

    Aber wegen dem Zoll habe ich keine Ahnung!!

    [SIZE="1"]Uploads:[/SIZE] 1 2 3 4
  • Danke für die Information 50cent! :)

    Ich habe hier doch noch etwas gefunden:

    singaporeair.com schrieb:

    Im Sitz integrierte Steckdose mit 110 V Wechselspannung
    Dank unserer in den Sitz integrierten Steckdose mit 110 V Wechselspannung geht Ihnen für Software, Spiele und Musik auf Ihrem Laptop während der gesamten Flugdauer der Strom sicherlich nicht aus. Die im Sitz integrierte Steckdose bietet Singapore Airlines in allen Klassen der Flugzeuge der Typen A340-500 und B777-300ER. In ausgewählten Flugzeugen des Typs B747-400 und B777 ist der im Sitz integrierte Anschluss in der First Class und der Business Class erhältlich. Die 110 V Dose ist kompatibel mit australischen Steckern mit 2/3 Stiften, Eurosteckern mit 2 Stiften, japanischen Steckern mit 2/3 Stiften und US-amerikanische Steckern, ebenfalls mit 2/3 Stiften. Bei Steckern, die nicht mit dem vorhandenen Anschluss kompatibel sind, wird ein Universaladapter benötigt. Passagiere werden gebeten, die für die Verwendung der entsprechenden Geräte während des Fluges notwendigen Universaladapter mit an Bord zu bringen


    Jetzt bleibt aber trotzdem noch die Frage der Sicherheitsbeamten / Flughafenpolizei ... haben die ein Problem mit Laptops? :confused:
    Ach ja nur zur Info - ich fliege Frankfurt - J.F.Kennedy Airport.

    Über weitere Infos währe ich sehr dankbar! :)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Bin am Samstag aus den Staaten zurückgekommen...
    Hatte meinen Laptop zwar nicht dabei (nur iPod Touch und iPhone) aber da gabs keine Probleme...

    Normalerweise muss der Laptop (kenne ich halt innerdeutsch) ausgepackt werden und einzeln durch den Scanner (evtl. 1x anmachen), aber das wars dann.

    Und wenn du siehst wieviel Leute mit Laptops in den Flughäfen in USA warten :D
  • hi ,

    schau mal hier ob da was für dich dabei ist und vieleicht konnte ich ja damit helfen.!! :)

    Airline
    Freigepäck Handgepäck Fahrrad Golfgepäck Tauchgepäck Surfbrett

    Eco / Business / First in kg

    Eu / Inter

    Eu / Inter
    Air Berlin 20 6 40 € kostenlos kostenlos 50 €
    Air France / KLM 20 / 30 / 40 12 80 / 160 € 40 / 80 € 40 / 80 € 80 / 160 €
    Air Malta 20 / 30 5 bis 35 kg frei bis 35 kg frei bis 15 kg bis 35 kg frei
    Alitalia 20 / 30 5 100 / 160 € - 60 / 80 € -
    American Airlines 2 x 23 18 180 $ 90 $ 180 $ -
    British Arways 23 / 30 / 40 6 / 12 / 18 50 / 100 € bis 10 kg frei - 150 / 300 €
    Cathay Pacific 23 / 30 6 400 bis 700 € ca. 500 € bis 10 kg frei -
    Condor 20 / 40 6 50 € bis 30 kg frei bis 30 kg frei 50 €
    Continental Airlines 2 x 23 / 64 / 96 18 160 $ - - 160 $
    DBA 64 6 - - - 150 €
    Delta Air lines 2 x 23 18 - - - -
    Easyjet 20 k.A. 45 € 45 € 45 € 45 €
    Emirates 20 / 30 / 40 7 / 12 5 €/kg bis 15 kg frei 5 €/kg 5 €/kg
    Etihad Airways 30 / 40 / 50 7 / 12 120 € bis 15 kg frei bis 15 kg frei 400€
    Finnair 20 / 30 5 / 10 50 € 30 / 70 € 70 € 100 €
    Germanwings 20 8 14 €/kg 14 €/kg 14 €/kg 14 €/kg
    Gulf Air 20 / 30 / 40 6 / 9 bis 10 kg frei bis 10 kg frei bis 10 kg frei bis 10 kg frei
    Hapagfly 20 6 40 € bis 30 kg frei bis 30 kg frei 50 €
    Hapag-Lloyd Express 20 5 50 € 50 € 50 € 50 €
    Iberia 20 / 30 10 50€ bis 15 kg frei - 150€
    Japan Airlines 20 / 30 / 40 10 - - - -
    Korean Air 20 / 30 / 40 12 / 18 bis 15 kg frei bis 15 kg frei bis 15 kg frei -
    LTU 20 / 30 6 30 € 30 € bis 30 kg frei 50 €
    Lufthansa 20 / 30 / 40 8 60 / 120 € 70 / 140 € - 200 / 400 €
    Malaysia Airlines 20 / 30 5 120 € bis 15 kg frei bis 15 kg frei 120 €
    Qantas 20 / 30 7 / 14 - - - -
    Royal Brunei 20 / 30 7 / 12 bis 10 kg frei bis 10 kg frei bis 10 kg frei -
    Ryanair 20 10 45 € 45 €/td> 45 € 45 €
    SAS 20 / 30 8 / 16 - - - -
    Singapore Airlines 20 / 30 / 40 7 - - - -
    SN Brussels 20 / 30 / 40 - 94 / 188 € - - 188 / 376 €
    Sun Express 20 6 50 € bis 30 kg frei bis 30 kg frei 50 €
    Swiss 20 / 30 / 40 8 100 / 200 € Spezialtarif 100 / 200 € -
    Thai Airways 20 / 30 / 40 7 - bis 10 kg frei bis 10 kg frei -
    Tunisair 20 5 60 € bis 20 kg frei bis 20 kg frei 100 €
    United Airlines 2 x 23 18 160 $ frei - -

    falls zu unübersichtig ist dann kannste dir es ja hier noch mal anschauen
    Freigepck Sportgepck Airlines, Tauchausrstung in Flugzeugen, Tauchen Segeln Surfen Kosten fr die Befrderung von Sportgepck in Airlines


    mfg frostbeule
  • Crackspider schrieb:

    Durfest du dein IPhone während des Fluges benutzen? (Nicht telefonieren)


    Ich hätte es benutzen dürfen, wenns schon funktioniert und "betankt" gewesen wäre, aber da ich es in NYC gekauft habe und keinen Computer zur Hand hatte war es noch nicht aktiviert / betriebsbereit.

    Aber dafür gibt es ja den Flugzeug-Modus, der GSM, WiFi & Bluetooth deaktiviert...

    Den iPod Touch konnte ich ohne Probleme benutzen (WiFi hab ich vorsichtshalber mal aus gemacht :D)

    Teschnofan

    PS: Grüße in die Heimat
  • So, nochmal:

    a) Singapore Airline ist imho die beste Airline der Welt.
    b) Handgepäck ist relativ, solange es nicht sperrig ist und nicht schwer aussieht, sind sogar 10kg bei Interconti Flügen noch i.O. - hängt aber von der Airline und den FAs ab
    c) alle Handys MIT Flugmodus dürfen ausnahmslos in diesem Modus benutzt werden - dazu ist er schliesslich da!
    d) Laptop ist grds. gar kein Problem - was glaubst du, womit die ganzen Geschäftsreisenden unterwegs sind?
    e) Zoll ist nie ein Problem, solange du kein neues Gerät hast (dort guckt der Zoll gerne doppelt hin und schaut, was für Programme auf dem Rechner sind)
  • frostbeule schrieb:


    Singapore Airlines 20 / 30 / 40


    Aha - jetzt bin ich wieder schlauer! :) Dankeschön! :)

    Teschnofan schrieb:

    Normalerweise muss der Laptop (kenne ich halt innerdeutsch) ausgepackt werden und einzeln durch den Scanner (evtl. 1x anmachen), aber das wars dann.


    Ja, davon habe ich auch schon gehört ... so muss es jedenfalls die deutscht Flughafenpolizei handhaben.
    Ich habe nur ehrlich gesagt ein bisschen Angst vor der amerikanischen ... :(
    Das Problem ist vorallem das der New Yorker J.F.Kennedy Airport so eine Art Vorreiterrolle in Bezug auf Sicherheit in den USA spielt (Fingerabdrücke von allen 10 Fingern, Iris-scann, ...)
    Dürfen die mir Fragen stellen, was sich auf der Festplatte befindet?
    Ich möchte möglichst Sorgen- und vorallem Stressfrei reisen ... desswegen die ganzen Fragen! :)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Frido schrieb:


    Ich habe nur ehrlich gesagt ein bisschen Angst vor der amerikanischen ... :(
    Das Problem ist vorallem das der New Yorker J.F.Kennedy Airport so eine Art Vorreiterrolle in Bezug auf Sicherheit in den USA spielt (Fingerabdrücke von allen 10 Fingern, Iris-scann, ...)
    Dürfen die mir Fragen stellen, was sich auf der Festplatte befindet?
    Ich möchte möglichst Sorgen- und vorallem Stressfrei reisen ... desswegen die ganzen Fragen! :)


    Ich bin über Newark geflogen (paar km SW von NY) und musste nur die Zeigefinger "abnehmen" lassen...

    Gerüchten zufolge wird auch manchmal eine Kopie der Festplatte gezogen (frag mich jetzt aber bitte nicht nach dem Link, hab ich vor n paar Wochen mal n Artikel im Netz gelesen über nen Journalisten)
  • Teschnofan schrieb:

    Gerüchten zufolge wird auch manchmal eine Kopie der Festplatte gezogen (frag mich jetzt aber bitte nicht nach dem Link, hab ich vor n paar Wochen mal n Artikel im Netz gelesen über nen Journalisten)


    :eek: Auch wenn das nur Gerüchte waren - das verunsichert mich doch ziemlich! :eek:
    Kann jemand diese Information bestätigen oder wiederlegen?
    (am besten mit Quellen!)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • Mädels....

    a) die 20kg beziehen sich aber nicht auf dein Handgepäck, ich hoffe, das ist dir klar? 7kg Handgepäck sind erlaubt - wobei kein Schwein darauf achtet
    b) JFK ist nicht besonders schlimm. SFO oder ORD sind wesentlich schlimmer
    c) bei der Einreise immer ruhig bleiben, freundlich bleiben, ehrlich sein. Wenn dich jemand fragt, was auf der HD ist, sag es ihm (du bekommst wesentlich mehr Probleme wenn du lügst = wer lügt hat etwas zu verheimlichen). Der Immigration Officer darf dich auch fragen, ob du schwul bist. Ob du darauf antwortest, bleibt dir überlassen. Es gilt aber immer: Freundlich, höflich, ehrlich und du bekommst keine Probleme
    d) dass alle Finger gescannt werden, soll eingeführt werden. Ich habe es bei meinem letzten Aufenthalt in NYC vor 3 Wochen noch nicht gehabt.
    e) du musst bei der Einreise ein Formular ausfüllen. Hierbei musst du eine Adresse deines Aufenthalts in den USA angeben. Insofern solltest du die Adresse deines Hotels/Unterkunft im Flugzeug bereits halten
    f) keine Panik, JFK ist echt locker. Und Deutschen ggü. sind die officers sowieso entspannter...
    g) Laptop HD: Ja, sowas habe ich auch schon gehört, mir ist das bei 20 NYC Reisen in den letzten 2 Jahren noch nie passiert. Wenn du es nicht riskieren willst, lasse deinen laptop zu Hause?
  • laptop flughafen

    Frido schrieb:

    Aha - jetzt bin ich wieder schlauer! :) Dankeschön! :)



    Ja, davon habe ich auch schon gehört ... so muss es jedenfalls die deutscht Flughafenpolizei handhaben.
    Ich habe nur ehrlich gesagt ein bisschen Angst vor der amerikanischen ... :(
    Das Problem ist vorallem das der New Yorker J.F.Kennedy Airport so eine Art Vorreiterrolle in Bezug auf Sicherheit in den USA spielt (Fingerabdrücke von allen 10 Fingern, Iris-scann, ...)
    Dürfen die mir Fragen stellen, was sich auf der Festplatte befindet?
    Ich möchte möglichst Sorgen- und vorallem Stressfrei reisen ... desswegen die ganzen Fragen! :)


    greetz,

    Frido



    hi, ich noch mal.!
    kannst ja noch mal hier schaue wasandere dazu sagen oder erlebt haben.!
    da geht s auch umdie strom-vesorgung in usa.!!
    vieleicht hilft dir as ja :)

    Laptop in die USA mitnehmen - gulli:board

    Laptop am Flughafen - gulli:board
    und büdde ;)

    mfg frostbeule
  • hitman schrieb:

    seit dem 9. februar oder so muss man das notebook nicht mal mehr aus der tasche holen.


    Hast du denn für diese Behauptung eine Quelle? :)

    @frostbeule:
    Danke für die Links! :) Vorallem der Spiegel Artikel war sehr interessant ... wenn auch entmutigend! :(

    Spiegel Online schrieb:

    Für manche Reisenden wird die Sicherheitskontrolle an US-Flughäfen zum Alptraum: Grenzbeamte schalten Laptops und Handys nicht nur an - sie durchforsten auch die Festplatten, kopieren sogar Dateien. Jetzt haben zwei US-Bürgerrechtsorganisationen Klage eingereicht.


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]
  • also ich bin am 14.2. in die Staaten und am 22.2. zurückgeflogen, hatte wie schon geschrieben kein Notebook/Laptop/... dabei, aber diejenigen, die eines dabeihatten mussten es rausnehmen und scannen lassen (wobei ich jetzt keinen gesehen habe, der es einschalten oder sonstiges damit machen musste)...
  • Hallo,

    ich war erst im Oktober in Florida. Auf Hin- und Rückflug musste ich nur, wie es immer üblich ist, den Laptop einzeln durch den Scanner schieben. Das ist aber normal und wird immer verlangt, auch dann wenn ich nach Griechenland oder sonstwo hin fliege.

    Auf Flügen in die USA und nach Kanada gilt das "two-piece-concept". Hier sind pro Person in der Economy Class 2 Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 23 kg erlaubt, in der Business Class 2 Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 32 kg. Bitte beachten Sie, dass das two-piece-concept nicht für Kinder unter 2 Jahren gilt.
    Quelle: airberlin.com - Fragen & Antworten

    MfG
    borkbj
  • Hallo, Du wirst keine Probleme mit Deinem Laptop haben. Ich nehme meinen auch immer mit und habe weder in Deutschland, noch in den USA (Florida) Probleme bekommen. Und Du kannst jedes Handy nutzen, solange es einen "Flugmodus" hat, wo der GSM Empfang ausgeschaltet wird.

    Gruss

    micha69124
  • So langsam kann das Thema geclosed werden! :)
    Ich bin jetzt wieder aus meinem USA Urlaub zurückgekehrt und kann nur sagen das die (allgemeine) Kontrolle nicht allzu streng / gründlich war. :)
    Technische Geräte (iPod touch, Handy) wurden nur gescannt und das war alles. :)
    Allerdings war der Betrieb von Notebooks während des Fluges verboten!! (AirSingapur)


    greetz,

    Frido
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][SIZE="1"]Was kommt nach dem Tod?!
    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt." (Forest Gump)[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"]** Mein FS-B Blog **[/SIZE]