Fritz!box WLAN 3170

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fritz!box WLAN 3170

    Hi @ll!

    Hab ein Problem mit den DSL Logindaten habe in der Liste die mir die FritzBox vorschlägt "anderen Internetanbieter" ausgewählt weil ich einen anderen haben (:löl: ) als die Vorgeschlagenen. (habe aon)

    Aber ich habe hier leider nur die Felder Benutzername und Kennwort zur Verfügung würde glaub ich aber auch ein drittes brauche.
    Weil auf so nem Zettel den ich von der Telekom bekommen habe gibts eine Kundenummer, eine Teilnehmerkennung und das Kennwort.

    Bedanke mich gleich mal für jede Hilfe.
  • Hi!

    Der Provider heißt Aon. Da hab ich wie gesagt Benutzerkennung, Teilnehmerkennung und das Kennwort.

    Telekom Austria ist nur die Firma die den Provider zur Verfügung stellt. Sry wegen der ungenauen Angabe
  • Bin selber bei Aon und du brauchst nur 2 Felder.
    Ich denke Teilnehmerkennung und Passwort. Also was du wo reinschreibst ist dann klar^^

    mfg
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • Nein funktioniert nicht, das Problem ist das Aon über analoges Kabel geht was soviel bedeutet wie Anex A und die Firmware der Fritz!Box 3170 Wlan ist Anex B. Mittlerweilegibts schon Firmware Updates für andere FritzBoxen auf Anex A. Also kann hiermit nur jedem Österreicher davon abraten die Fritz!Box 3170 Wlan zu kaufen wenn nicht ein Update auf Anex A kommt.
  • G.992.1 - Wikipedia

    Annex A => kein ISDN möglich, nur analog + DSL
    Annex B => ISDN möglich auch mit DSL

    Hier in D ist überall ISDN möglich, daher ist hier überall Annex B vorhanden. Und AVM kommt nunmal aus D. (bzw hier wohnen auch mehr Leute)

    Das dein Provider Annex A hat ist echt ein Problem, weil selbst eine Firmware Änderung sorgt für Probleme. Weil das Hardwaremäßig verknotet ist.

    Hat dir dein Provider kein Annex A Modem geliefert?

    Sonst kannst du doch DSL => Modem vom Provider => Fritz.Box machen. Wenn die Box das unterstützt.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • DOcean schrieb:


    Sonst kannst du doch DSL => Modem vom Provider => Fritz.Box machen.


    Da verstehe ich jetz nicht was du dann damit meinst?

    Edit: Aus Wiki "Bei einigen DSL-Modems (etwa den Fritz!Boxen) ist es möglich, die verwendete Annex-Variante durch Einspielen einer anderen Firmware zu ändern. Da die Hardware der DSL-Modems aber grundsätzlich entweder auf Annex A oder Annex B abgestimmt ist, ist die Leistung eines derartigen Modems nach einer solchen Firmware-Änderung eingeschränkt."
  • Wenn du ein Modem mit LAN Anschluß hast dann kannst du das wie obenmachen bei manchen Fritz.Boxen...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]