Motorroller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi,

    also kommt drauf an wie schnell du fahren willst und darfst(oder suchst).!


    ob du nun für nen 25er roller oder 50er suchst,ich finde zwar das die neuen roller
    (z.b speed-fight) schick aussehen nur glaub ich das die meisten alten roller schneller sind.!!

    kommt aber auch darauf an wieviel geld du ausgeben willst.!!;)


    aber nen bischen mehr auskunft zur deiner suche währe vieleicht besser gewesen.!:)


    mfg frostbeule
  • frostbeule schrieb:


    ich finde zwar das die neuen roller
    (z.b speed-fight) schick aussehen nur glaub ich das die meisten alten roller schneller sind.!!

    Nö^^
    Ein neuer Aerox fährt von Haus aus auch 55-60 lt. Tacho, d.h. 50-55 echte km/h
    Also ich geh jez mal von nem 50er Roller aus. Da würd ich auch nen Aerox oder Speedfight empfehlen. Sind beide recht sparsam und es gibt genug Tuning-/Ersatzteile. Der Aerox hat übrigens das größere Helmfach ^^
    Wenns noch sparsamer sein soll, dann würd ich nen Einspritzer nehmen. Da sind die Reparaturen allerdings kompliziert und die Anschaffung ist auch nicht gerade billig. Von den Billigdingern ausm Baumarkt würd ich die Finger lassen. Erstens kommen die 4-Takter eh net ause Puschen und zweitens kanns da mit Ersatzteilen eng werden. Und Reparaturen an 2-Taktern sind natürlich auch weitaus einfacher. Schau am besten mal bei Motoscout24 nach nem gebrauchten Aerox (dürfte so zwischen 1000€ und 1500€ liegen).

    Greetz,
    Fireball

    //edit: BTW: SuFu!
  • Hi Leute!

    Ich habe seid dem Jahr 2000 einen Daelim Otello, das ist ein 125cm³ Roller den man in Österreich auch mit dem B-Schein (KFZ bich 3,5 Tonnen) fahren darf.

    Dieser Roller hat zwar nicht besonders viel Leistung ist aber sonst sehr anspruchslos, mittlerweile habe ich 10.000 km auf dem Tacho.

    Von Zeit zu Zeit ein Ölwechsel, Bremsbacken und Klötze sonst läuft dieser Roller um NP Euro 2200,-- absolut problemlos.

    lg Karl
  • Fireball schrieb:

    Nö^^
    Ein neuer Aerox fährt von Haus aus auch 55-60 lt. Tacho, d.h. 50-55 echte km/h
    Also ich geh jez mal von nem 50er Roller aus. Da würd ich auch nen Aerox oder Speedfight empfehlen. Sind beide recht sparsam und es gibt genug Tuning-/Ersatzteile. Der Aerox hat übrigens das größere Helmfach ^^
    Wenns noch sparsamer sein soll, dann würd ich nen Einspritzer nehmen. Da sind die Reparaturen allerdings kompliziert und die Anschaffung ist auch nicht gerade billig. Von den Billigdingern ausm Baumarkt würd ich die Finger lassen. Erstens kommen die 4-Takter eh net ause Puschen und zweitens kanns da mit Ersatzteilen eng werden. Und Reparaturen an 2-Taktern sind natürlich auch weitaus einfacher. Schau am besten mal bei Motoscout24 nach nem gebrauchten Aerox (dürfte so zwischen 1000€ und 1500€ liegen).

    Greetz,
    Fireball

    //edit: BTW: SuFu!


    mein alter roller siehe hier

    Sanyang Flash 50 in Einzelteilen oder komplett bei eBay.de: Roller-Teile (endet 03.03.08 20:33:19 MEZ)

    der fuhr locker 70kmh :D und das als 50er ;)

    soviel zum thema schnell oder langsam !!


    mfg frostbeule
  • Erstens kommen die 4-Takter eh net ause Puschen und zweitens kanns da mit Ersatzteilen eng werden. Und Reparaturen an 2-Taktern sind natürlich auch weitaus einfacher.


    warum sollten denn reparaturen einfacher sein bei einem 2.takter ? der hat genau den selben aufbau wie ein 4.takter ich denke mal er hat nur 2 ventile mehr, und ich hab seid nem jahr auch nen baumarktroller mit wunderbahrem vorortservice, ausser die anfänglichen mängel wie ölverlust getriebe,und kickstarter defekt,war nicks drann.die gewährleistung läuft über 2 jahre.
  • Also ich habe einen Kymco Agility MMC 50 hat 1300 Euro gekostet und der ist super! Und ich finde 4-takter besser! und bei meinem stimmt es auch net dass er nicht aus den Puschen kommt. Ich habe jeden Tag einen ziemlich langen ziemlich steilen Buckel zu arbeit, den kommt er ohne großen Geschwindigkeitsverlust hoch...
    Ich finde als Einstiegsroller eine sehr gute Wahl