Internet Explorer löschen/deaktivieren

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet Explorer löschen/deaktivieren

    Ciao Zäme

    Ich arbeite mit Windown XP und dem Motzilla Firefox. Wenn von Windows irgend eine Anwendung die einen Internet Browser benötigt gestartet wird, startet automatisch immer wieder der Internet Explorer.

    Gibt es eine Möglichkeit den Internet Explorer komplett zu löschen, so dass diese Anwendungen dann z.B. mit dem Firefox gestartet werden?

    Ich freue mich auf Antworten.

    Gruss Aschnikov
  • Hi,
    Dazu musst du im Firefox > Extras > Einstellung > Allgemein > dann ,unten bei der frage "Beim Starten überprüfen,ob Firefox der Standard-Browser ist".. einen Haken ins Kästchen setzen.
    Eigentlich bekommst du beim Firefox installieren bereits die Meldung,mit dem Standard Browser ,du kannst ja rechts den Button klicken mit dem "Jetzt Überprüfen"

    Jetzt müßte es funktionieren. :)
  • resnu schrieb:

    Hi,
    Dazu musst du im Firefox > Extras > Einstellung > Allgemein > dann ,unten bei der frage "Beim Starten überprüfen,ob Firefox der Standard-Browser ist".. einen Haken ins Kästchen setzen.
    Eigentlich bekommst du beim Firefox installieren bereits die Meldung,mit dem Standard Browser ,du kannst ja rechts den Button klicken mit dem "Jetzt Überprüfen"

    Jetzt müßte es funktionieren. :)


    jo so würde ich das auch mal sagen wie resnu,ist ne gute und einfache lösung.!!

    da brauch nix gelöscht werden !!!;)


    mfg frostbeule
  • jo dies habe ich genau beim Start so ausgeführt. Jedoch wenn man nun z.B. unter Systemsteuerung auf der linken Seite bei "Siehe Auch" "Windows Uptates" anklickt, werden diese mit dem IE gestartet, obwohl der Firefox als Standart Browser eingestellt ist.

    Gibts für dies auch eine Lösung?

    Greets
  • es gibt ein Plugin für Firefox ,nennt sich IE Tab

    Erlaubt es, die Browser-Engine des Internet Explorers innerhalb von Tabs in Mozilla-Browsern zu benutzen. Somit ist es beispielsweise auch möglich, das Windows Update mit Firefox/Mozilla auszuführen (siehe Erweiterung Windows Update).
    Nach der Installation stehen ein Statusleisten-Symbol und eine Schaltfläche für die Navigations-Symbolleiste (anzulegen über den "Anpassen"-Dialog) zur Verfügung, um ein schnelles Umschalten zwischen den Browser-Engines zu ermöglichen.
    Außerdem kann über das Kontextmenü der Seite und der Lesezeichen in der Lesezeichen-Symbolleiste eine Seite in IE Tab oder wahlweise auch mit einer frei definierbaren externen Anwendung geöffnet werden.

    erweiterungen.de/installieren/…fx+ms+sm+fl_win_de-DE.xpi
    oder Plugin Windows Update (Firefox)
    Erweitert das Menü "Extras" um den Eintrag "Windows Update".
    Bietet jetzt auch Kompatibilitäts-Einstellungen für die Erweiterung IE Tab.
    erweiterungen.de/installieren/…Update_1.1.9_fx_de-DE.xpi