Typhoon MyGuide 3500 Go & SD-Karten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Typhoon MyGuide 3500 Go & SD-Karten

    Hi! Wer hat auch so ein Gerät und kann über den erfolgreichen Einsatz einer 2GB SD-Karte berichten?

    Bis 1GB klappt bei mir alles einwandfrei. Hab den Desktop freigelegt, und in der Systemsteuerung bekomme ich auch die korrekte Größe einer 2GB-Karte angezeigt. Lesen klappt wohl, so lange die Dateien im unteren 1GB-Bereich liegen. Aber sobald der Typhoon einen Schreibzugriff macht, zerschiesst er die Karte, wenn man sie anschliessend in einen Card-Reader am PC anschliesst kriegt man oft nicht mal mehr das Directory aufgelistet.

    Ist mein Gerät defekt, ist es eine Treibersache, oder liegt das an der Hardware? Das WinCE4.2 sollte eigentlich 2GB-Karten sauber bedienen können.

    Ach so, es ist ein PNA (QVGA) nicht der PDA (Hochformat).

    THX für jede Antwort, auch wenn sie negativ ist. Wüßte wenigstens gerne woran ich bin.

    Nochmal ach so: An der Marke der Karte liegt es nicht, habe 7 verschiedene Fabrikate ausprobiert.

    Gruß,
    Andreas
  • Hallo,
    ich hatte auch mal dieses Teil.
    Deine Beobachtung ist richtig, der Typhoon MyGuide 3500 kann nur SD-Karten bis 1-GB richtig verarbeiten.

    Ob es evtl. dafür ein ROM-Image gibt... k.A.

    Grüße
  • Falke0607 schrieb:

    Habe Navigon6.5.1 auf meinem Typhoon3500GO mit einer 2GB Karte installiert,
    und geht.
    Falke


    @Falke 0607

    Mich würde da mal interessieren, was Du da für eine Karte benutzt,
    und wie Du die Karte im System eingebunden hast.
    habe schon vieles ohne Orfolg probiert.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar

    Gruß

    Scambi
  • iGO8 und Typhoon 3500

    Hi

    Ich habe auf meinem Typhoon Myguide 3500 die Software von iGO8 drauf. Sie läuft super. Habe auch MN6 probiert läuft auch aber etwas schleppend. Ist zu mindestens meine Meinung. Kannst es ja mal Probieren. (MN6 für PDA).



    Grüße
    Parafinx
  • transcend und hama in 2gb-sd-card ... beide laufen in meinem 3500er go . beide mit dem tool von panasonic ( formattool für sd-cards ) formatiert , NUR FAT , kein fat 16 bzw. 32 !
    dadurch startet , nach einem nötigen softreset , navigon in 25 sec. dann ist der stvo-hinweis da .... als fat 32 dauerte das 55 sec. !
    sdhc kann das navi nicht bedienen !
    bei mir läuft mn651 mit aktuellen maps , igo8 brachte irgendwie stimmen die "gehackt" daher kamen und auf einem 3,5" display macht igo keinen spass .... navigon ist daher für mich die bessere wahl , aber jedem seinen geschmack !
    wenn man 2gb nutzen will ... dann sollte man auf mio268+ flashen und dann geht das und auch die activesync-verbindung klappt !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wegomyway ()