tunen oder pc neukauf?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • tunen oder pc neukauf?

    hallo zusammen,

    ich würd gern meinen pc aufrüsten. dabei weiss ich aber nicht, ob es besser / günstiger wäre, gleich einen neu zu kaufen.Achja und was meint ihr, wie teuer das ganze für mich werden wird, da ich auch mal ganz gerne die neuesten spiele auf meinem pc spiele.
    hier meine pc daten:
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    Computername PC02
    Benutzername Besitzer
    Domainanmeldung PC02

    Motherboard
    CPU Typ Unknown, 2200 MHz (11 x 200)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 2048 MB
    BIOS Typ Award (06/01/06)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM6)
    Anschlüsse (COM und LPT) Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM7)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series Secondary (256 MB)
    Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series (256 MB)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (1602225)

    Multimedia
    Soundkarte Realtek AC'97 Audio [NoDB]

    Datenträger
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte Lexmark USB Mass Storage USB Device
    Festplatte SAMSUNG SP2004C
    Festplatte SAMSUNG SP2504C
    Optisches Laufwerk AM5292S WSM614C SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk AM5292S WSM614C SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk FO4104P CEX834S SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk FO4104P CEX834S SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-RAM GSA-H20L
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8164B

    Partitionen
    C: (NTFS) 49999 MB (26664 MB frei)
    D: (NTFS) 140780 MB (31361 MB frei)
    G: (NTFS) 238472 MB (151055 MB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Microsoft USB Comfort Curve Keyboard 2000 (IntelliType Pro)
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller - Paketplaner-Miniport
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface

    Peripheriegeräte
    Drucker Lexmark 4300 Series
    Drucker LexmarkFax
    USB-Geräte Lexmark 4300 Series
    USB-Geräte Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM6)
    USB-Geräte Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM7)
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    die sachen hab ich mit AIDA 32 herausgefunden. Ich würde mich sehr über eure hilfe freuen...
  • wäre die frage ob du einen Quadcore oder einen Dualcore willst?
    Ein aufrüstset für ein Dualcore gibts zb. schon ab 99 euro (zumindest hier in Paderborn und jenachdem wie schnell der sein soll)
    in dem set wäre dann das MB, CPU und Kühler. müsstest dir dann nur noch ne GraKa, Speicher und neues Netzteil kaufen.
    Aufrüstset für nen Quadcore gibts bei uns ab 285 Euro, auch wieder MB, CPU und Kühler. rest musste selber kaufen.

    Vernünftige Komplettsets gibts hier in Paderborn ab 319 euro
  • DerHonk1904 schrieb:


    CPU Typ Unknown, 2200 MHz (11 x 200)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 2048 MB
    Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series (256 MB)


    Hallo,
    Um zu bewerten ob und wie du aufrüsten kannst, braucht man Infos über das MoBo!
    Es wäre auch hilfreich, wenn du rausfinden kannst was für einen Prozessor du besitzt! :)

    Allgemein rate ich zum Neukauf, weil PC-Komponenten zur Zeit relativ preisgünstig ist!
    - Gruß ZaLaD -
  • Versuchs mal mit der neuesten Version von Everest, die zeigt deutlich mehr als Aida32.
    Wie schon von den Anderen erwähnt, sollte man etwas mehr erfahren...
    Grüsse
    Brainsucker
    [SIZE="1"]Mir könnet Älles - außer Hochdeutsch [/SIZE]

    Im Moment leider viel unterwegs, Antworten können dauern!
  • Informationsliste Wert
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PC02
    Benutzername Besitzer

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (06/01/06)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM6)
    Anschlüsse (COM und LPT) Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM7)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series Secondary (256 MB)
    Grafikkarte Radeon X1300/X1550 Series (256 MB)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (1602225)

    Multimedia
    Soundkarte nVIDIA MCP04 - Audio Codec Interface

    Datenträger
    IDE Controller M-Systems DiskOnChip-2000
    IDE Controller NVIDIA nForce4 Parallel ATA Controller
    IDE Controller NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller
    IDE Controller NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller
    SCSI/RAID Controller SCSI/RAID Host Controller
    SCSI/RAID Controller SCSI/RAID Host Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG SP2004C (200 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte SAMSUNG SP2504C (250 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Festplatte Lexmark USB Mass Storage USB Device
    Optisches Laufwerk AM5292S WSM614C SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk AM5292S WSM614C SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk FO4104P CEX834S SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk FO4104P CEX834S SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-RAM GSA-H20L
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVD-ROM GDR8164B
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 49999 MB (20002 MB frei)
    D: (NTFS) 140780 MB (37126 MB frei)
    G: (NTFS) 238472 MB (161878 MB frei)
    Speicherkapazität 419.2 GB (213.9 GB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Microsoft USB Comfort Curve Keyboard 2000 (IntelliType Pro)
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller - Paketplaner-Miniport
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface

    Peripheriegeräte
    Drucker Lexmark 4300 Series
    Drucker LexmarkFax
    USB1 Controller nVIDIA MCP04 - OHCI USB Controller
    USB2 Controller nVIDIA MCP04 - EHCI USB 2.0 Controller
    USB-Geräte Lexmark 4300 Series
    USB-Geräte Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM6)
    USB-Geräte Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM7)
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    Dies ist jetzt laut Everest mein PC
    Ich wäre bereit so 600-800€ springen zu lassen, aber wie so oft, wenns auch für weniger geht, umso besser.
    Ich muss halt nur wissen, was ich so alles neu bräuchte und wie teuer das werden würde im PC laden einzubauen, da ich den Preisvergleich gern hätte.
    Hmm und wo ist der unterschied für mich zwischen einem dualcore und einem quadcore?
  • Also wenn du nen QuadCore willst, der natürlich deutlich mehr Leistung bringt als ein DualCore, brauchst du ein neues MoBo, da man die QuadCores von AMD vergessen kann bzw. dein Board den falschen Sockel hat! :)

    Aber für 600-800€ bekommst du momentan einen recht ordentlichen PC! ;)

    Die Vorschläge zur Zusammenstellung überlasse ich aus zeitlichen Gründen mal den Spezialisten hier! :D

    Aber du kannst dich schonmal bei hardwareversand.de umschauen!:)
    - Gruß ZaLaD -
  • wichtig ist mir halt, das ich nicht nach nem halben jahr wieder probleme hab und nix mehr zocken kann...
    Ich mein, 800€ sind echt n haufen kohle dafür sollte ich schon was gutes bekommen.
    Achja und ich möchte definitiv keine ati grafikkarten mehr haben, da ich mit denen bisher nur probleme hatte wie z.B bei world series of poker 2008...Das kann man mit ati grafikkarten nich spielen.
    Wäre denn grundsätzlich bei mir das aufrüsten sinnvoller als neukauf? ja,oder?
    Danke nochmals an alle für die bisherige hilfe
  • Wichtig ist, wenn du einen QuadCore nutzt, dass du Vista benutzt. XP hats mit der Aufgabenverteilung nicht so richtig drauf.

    Als Grafikkarte kannst du dann 2 gleiche nehmen, wenn du dir ein Board holst was das unterstützt.

    Der Ram sieht mit 2 GB eigentlich ganz ordentlich aus, wenn du Vista nutzt reicht das dicke, da Vista bei Spielen mehr auf die Grafikkarte(n) setzt.

    Festplatten sind eigentlich egal, defragmentiert und noch ca 15% frei dann sind die keine Geschwindigkeitsblocker.
    Don't worry... Be happy ;)
  • aufrüsten lohnt sich in den seltensten fällen ,das wird zur "nerverendingstory"

    wenn du immer einen ordentlichen rechner haben willst dann musst du alle 3-4

    jahre 1000,- hinblättern, meist bringt der alte dann noch 200-300,-

    so halte ich das mit den pc`s

    mfg