Findet Ihr Unangenehm wenn Eurer Freund sich küsst?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Findet Ihr Unangenehm wenn Eurer Freund sich küsst?

    Kennt Ihr das?

    Ihr seid bei Freunden zu Besuch oder der Freund bei Euch?

    Ihr unterhaltet Euch schön oder guckt nen Film und zwischendurch küsst der Freund sich mit seiner Freundin die er dabei hat und im schlimmsten Fall turteln die auch noch verbal.

    AAAah :flag: ich find das so nervig und unangenehm, wenn man daneben steht (vor allem wenn man mit dem Pärchen alleine ist). Geht Euch das auch so, oder stört euch das gar nicht?

    Ich habe ebenfalls eine Freundin und bin somit auch nicht eifersüchtig oder so, aber ich finde, dass das Rumknutschen etwas intimes ist und es sich einfach nicht gehört vor Freunden zu knutschen, weil man sich doch denken kann, dass es dem anderen unangenehm sein könnte oder sehe ich nur so weit?

    Ich meine kuscheln ist ja in Ordnung, aber mit so schmatzgeräuschen dann auch noch rumknutschen?
  • Wenns auf einer Party ist,stört es mich gar nicht,aber beim Filmschauen, oder während der Unterhaltung, würde es mir auch ziemlich aufn Keks gehen.

    Sag es doch den beiden,vielleicht sind sie einsichtig ,bei mir hat es geholfen,seid dem knutschen sie net mehr , es sei den ich bin bei den zu Besuch :bä:

    Mich nervt es schon,wenn einer mit offenem munde am Chips kauen ist.:depp:
    Naja bin eben geräuschempfindlich :rolleyes:
  • Auf ner Party finde ich es ja auch nicht schlimm, aber wie Du schon sagst, nervt es wenn es ruhiger ist und man hört dieses Geschmatze dann lol.... dann gehör ich wohl auch zu den Geräuschemfpindlichen... hmm den sagen dass mich das nervt könnte ich glaube ich nicht, die müssen das schon selbst merken... manchmal wünschte ich, ich hätte so nen loses Mundwerk wie Dr. House...
  • Darkwipe schrieb:

    Solange sie sich nicht ausziehen und ne Nummer schieben ist doch alles noch im Rahmen, finde ich.



    ich auch, und wenn sie ne nummer schieben würden wär's auch ganz interessant :D :D ;)

    aber zurück zum thema, mich störts nicht wenn's nur kurz ist und nicht die ganze zeit so geht. wenn die beiden allerdings die ganze zeit am pussieren sind sollten sie sich zurückziehen und ihren bedürfnissen allein freien lauf lassen.

    mfg
    [email protected]@rion
  • Also früher fand ich das richtig nervig, man denkt sich dann nur so, alter man ey ich will auch, oder halt nur so was das für ein arsch...:D nein, also ich fand das früher richtig nervig, es hat mich schon ziemlich gestört, aber nun ist es mir egal, bin ja jetzt vergeben!!

    [email protected]@rion schrieb:

    wenn die beiden allerdings die ganze zeit am pussieren sind sollten sie sich zurückziehen und ihren bedürfnissen allein freien lauf lassen


    da geb ich dir auch recht, ich kenne noch ein shote, da haben wir ein dvd abend gemacht und eigentlich nur jungs dagewesen und ein kumpel hat gefragt, ob er seine olle mitbringen kann, wir so ja warum denn nicht und später haben die mega rumgemacht, das hat mega gestört und dann haben die sich auf klo zurückgezogen und man hat sie mega gehöhrt beim rumachen, obwohl wir weiter geguckt haben!

    aber an deiner stelle würde ich da auch ein machtwort sprechen!

    [SIZE="1"]Uploads:[/SIZE] 1 2 3 4
  • Kommt schon mal vor ;)
    Man kann seinen Freund bzw. seiner Freundin keinen Vorwurf machen, was soll man denn machen?! Sagen hört auf!? :D

    Das Problem ist, dass man egal was man dann macht sich voll bescheuert vor kommt und man hofft nur das die Ende machen :D

    Solange die nicht übertreiben ist das OK

    Peace EL)Bandi
  • Ich kenne das ausn eignen Freundeskreis und es geht mir tiereisch auf die Eier -.-
    Ich habe beide schonmal drauf hingewiesen, wenn sie sich fortpflanzen möchten, mögen sie doch bitte zu Hause bleiben und nicht die ganze Zeit rummachen -.-
    Nunja bis heute nichts geändert -.-
    Fazit: Mich kotzt es auch an

    MfG
    Judenverfolgung, Inquisitionen, Kreuzigungen,
    Hexenverbrennung, wir wissen wie man feiert
    - Ihre Kirche †
    Blacklist
  • also mich stört das mal so überhaubt nicht. Mir bietet sich dann immer ne Chance einen dummen Kommentar abzulassen :D ... Also wie auch schon mehrfach gesagt stört es mich nicht solange sie nicht 20 min *übertreib* wie mit UHU aneinander kleben ;)
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Naja ... also ich kenne dein Problem gut. War auch schon oft alleine mit nem Pärchen unterwegs. Da fühlt man sich in dem Moment schonmal als das 3te Rad am Wagen.

    Aber wenn ich dann mit meiner Freundin unterwegs bin und nen Kollegen dabei hab oder so dann knutsch ich ja auch mit ihr wenn er dabei ist und so .. also irgenwdie find ich is das ganz normal... auch das man sich dabei komisch fühlt und es einen sicherlich auch sehr nerven kann ;)

    Aber wenns dich so stört: Sag doch einfach das es dir aufn Sack geht und ob sie sich n ich mal zurück nehmn können wenn sie mit dir unterwegs sind.

    Greetz !
  • Ich sehe das so ähnlich wie einige Personen weiter oben: solange andere Anwesende nicht physisch belästigt werden, ist mir das ziemlich egal. Ist schliesslich ihre Sache, wie sie ihre Beziehung ausleben wollen.

    Kommt natürlich immer auf den Ort an. Im Kino z.B. fände ich das schon sehr unangenehm, wenn man sich bei allen Zuschauern unbeliebt macht.
  • also ich finde auch, dass man es immer situationsabhänig betrachten muss.
    auf einer party völlig ok, da können sie rumknutschen soviel sie wollen.
    wenn es eine gruppe von mehreren leuten ist, dann auch aber es sollte sich einwenig in grenzen halten.
    bei einer 3er konstellation finde ich es dann auch nervig, vorallem wenn sie nicht mehr aufhören, da kommt man sich dann als "dritter" richtig fehl am platz vor.
    würde es hier dann auch mal ansprechen, denke die sollten es ja doch verstehen, schließlich möchte man sich ja auch unterhalten und nicht nur zusehen wie die beiden rummachen oder? meiner erfarhung nach, ist es aber auch meist nur am anfang so, also die ersten 2-4 monate, dann legt es sich normalerweise wieder. wie lange sind die denn schon zusammen? vielleicht brauchst ja auch nur einwenig geduld und das "problem" löst sich von alleine.
  • j-thomas schrieb:

    also ich finde auch, dass man es immer situationsabhängig betrachten muss.
    auf einer party völlig ok, da können sie rumknutschen soviel sie wollen.
    wenn es eine gruppe von mehreren leuten ist, dann auch aber es sollte sich einwenig in grenzen halten.
    bei einer 3er konstellation finde ich es dann auch nervig, vorallem wenn sie nicht mehr aufhören, da kommt man sich dann als "dritter" richtig fehl am platz vor........


    Genau, wenn ich einen DVD-Abend mache oder auch bei Spielen, also bei Sachen bei denen man (frau) sich etwas konzentrieren sollte, finde ich es nicht so prall. Bei einer Gruppe mit 1 Pers. über Schuss sollte man sich so wieso etwas zügel um den Anderen nicht als Looser da stehen zu lassen.
    Und noch etwas, ich mache einen großen Unterschied zwischen "rum knutschen" und "küssen", einen liebevollen Kuss kann man JEDER Zeit geben und sollte Andere nicht stören.
  • Also ich muss sagen, dass es darauf ankommt, wie "intensiv" sie ihre Bedürfnisse ausleben. N Küsschen hier und da stört mich nicht, auch nicht gelegentliches Turteln und Knutschen, aber wenn die dann die ganze Zeit dran sind und man keine Chance hat, irgendwie mit den beiden zu kommunizieren, ist es schon Mist. ;)

    Ich selbst mag es auch nciht, die ganze Zeit mich mit meiner Freundin zu "beschäftigen", wenn da noch andere Leute dabei sind, selbst auf Partys nicht, da ziehe ich mich dann lieber zurück. Zur Not wartet man bis zum Ende der Party.^^
  • Es kommt auf die Situation an.

    Also auf einer Party mit einigen anderen würde es mich gar nicht stören.

    Wenn wir zu dritt nen Filmabend machne und er nur mit seiner Fraundin beschäfftigt ist, wäre es schon etwas seltsam. Aber allein die Tatsache als einzelner Mensch mit einen Paar etwas zu unternehmen ist etwas seltsam, man ist immer das fünfte Rad am Wagen.

    Es hängt natürlich auch davon ab, was man für den Freund empfindet.....
  • Nicht nur das, auch von deinem eigenen "Familienstand": Stell dir vor du bist seit jahren Single, und dann sitzt neben dir ein guter Freund (Freundin wie auch immer) und beschäftigt sich intensiv mit jemandem. Ich mein klar, wenn es genug andere Leute dabei sind kein Problem, aber wenn u auf engem Raum feierst kanns schon u.U. unangenehm sein.
  • Naja auf Partys ist es echt okay, da kann man ja auch zur Not noch flüchten und einfach ein Bierchen zischen.

    Aber bei so DVD-Abenden oder sonstigen Anlässen wird es mir dann doch etwas zu viel, wenn die anfangen da fast schon wild rumzumachen und rumschmatzen. Am liebsten würde ich mir dann die Fernbedienung schnappen und so laut aufdrehen, dass ich nix hören muss.
    Ich mein ich freu mich ja für meinen Freund, wenn er glücklich ist.
    Aber er muss mir nicht unbedingt unter die Nase reiben, dass er etwas hat, was ich momentan nicht hab (eine Freundin...) und außerdem ist es dann doch etwas zuuu intim...

    Gruß,
    Arschfee
  • Sprich doch einfach über dein Problem mit beiden!
    Mir selbst macht sowas nichts aus! Nur vor einem Fummeln sollten sie nicht. Jedenfalls nicht bevor sie dich gefragt haben ob es dich stört.
    Naja und auf einer Party wird doch eh viel rumgeknuscht. Jedenfalls war das früher mal so!
    Aber wo liegt da der Unterschied?
    Bei beiden kannst du zuschauen!

    Gruß
    Papa
  • Ich muss hier sofort auf "Resnu" eingehen:
    Du hast vollkommen recht!

    Ja, auf einer Party oder bei größeren Menschenmengen ist das nicht so schlimm, eigentlich fast schon egal, aber beim Film anschauen würde mich sowas gewaltig nerven.

    Es ist irgendwie... wenn man alleine mit einem Pärchen zusammen ist, nervt es einfach mehr bzw. in den meisten Fällen, da es nicht wirklich dazupasst. Ich würde nicht soweit gehen zu sagen, es wäre unangebracht, aber man könnte es doch um Himmels Willen für die kurze Zeit unterlassen, zumindest aus Respekt vor dem 3.
    "Der Klang eines Wortes hat nicht nur eine Bedeutung, er ist eine Bedeutung."
    (Pietro Bembo 1525)
  • Papa schrieb:


    Aber wo liegt da der Unterschied?



    Der Unterschied ist, dass man auf ner Party immernoch zu anderen Leuten gehen kann, sich mit ihnen unterhalten kann, eventuell selbst sogar etwas Andersgeschlechtliches ( ;) ) organisieren, wenn man allerdings zu dritt ist, wird man in einer solchen Situation automatisch ausgegrenzt, und so kann ich den Threadersteller auch voll und ganz verstehen!
  • Ich finde es am unangenehmsten, wenn ich alleine mit einem Paar unterwegs bin und mir dann bei eventuellen Knutscheinlagen wie das dritte Rad am Wagen vorkomme. Man weiß net was man sagen oder tun soll und vor allem weiß man net wo man hinsehen soll :D

    Aber meistens mach ich die betreffenden Personen dann mit nem witzigen Spruch auf mich aufmerksam...

    so long
  • Also mich stört soetwas eigentlich überhaupt nicht ... ich mach mir da eher so wie Warhammer18, meist ein Späßchen daraus und stelle irgendwelche Fragen, wie "Wusstet ihr, dass Spermien einen Geruchsinn haben ?" oder "Wusstet ihr, dass Augen das erste sind, was bei einer Leiche verwest ?" :D

    Was sollte mich daran auch stören ? Ist doch schön, wenn sich zwei mögen und es mehr oder weniger öffentlich zeigen ... :)
  • Ich bin zwar auch der Meinung, dass wenn sich 2 mögen/lieben, dass sie dann immer miteinander rummachen können, aber es gibt echt momente, in dennen es aus Höflichkeitsgründen unerwünscht ist! Tja ich weiß zwar selber, dass man von seiner Freundin nur schwer die Finger lassen kann und am liebsten gar nicht mehr aufhört mit ihr rumzumachen, aber naja, wenn man zum Beispiel in einer Unterhaltung ist, dann ist es echt lästig und unangebracht!
    Ansonsten bin denk ich schon, dass man jeder Zeit mit seiner Freundin rummachen kann!! ;)

    Mfg Rare