JBuilder lässt sich nicht starten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • JBuilder lässt sich nicht starten

    HI,
    wir müssen in der Schule ein Java-Projekt erstellen, mit dem JBuilder 2004.

    Den gibt es ja ohnehin nicht mehr zum Download, hab aber noch die Installiationsdaten von 2005 Editionen, die 2007 Editionen öffnet das Projekt nicht.

    Tja, wie ihr erslesen könnt funktionierten die JBuilder Versionen einst beide, nur nach der Neuinstallation von XP kann ich keine Version mehr starten.

    Bei 2005 Edition bricht der Startdialog ab, bei der 2007er kommt eine Fehlermeldung:
    Could not create JVM
    ....
    Exit Code 1 .


    Die neuste Version von NETBEANS inkl. neustem JDK hingegen läuft .

    Kann mir jmd. helfen ?

    Wie kriegt man den JBuilder zum laufen ?
    Lässt sich ein Netbeans Projekt zu einem JBuilder Projekt (.jpx) konvertieren ?
  • Es hört sich an als ob JBuilder das Java Runtime Environment nicht finden kann. Vielleicht kannst du JBuilder deinstallieren, dann JRE installieren, und dann wieder JBuilder installieren.
  • oder sonst vielleicht einfach male eclipse ausprobieren...der neue JBuilder ist ja(eigentlich) auch nichts anderes als Eclipse...

    und dann einfach in der schule ein neues projekt erstellen und die Java Datei von dem projekt dann ersetzn ;)