TomTom auf TS 7000T

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moment mal,

    es gibt auch eine TomTom Version die auf WinCe basierten Geräten läuft. Es ist TomTom6. Es sollte also schon möglich sein TomTom auf dem Navi zu laufen zu bekommen. Ist alles eine Frage der geduld. Zu nächst einmal ist es wichtig, bzw. von Vorteil auf dem Navi an die Startleiste zu kommen damit man den WindowsExplorer aufrufen kann. Dann kann man sich die Ordnerstrucktur des Gerätes anschauen und darauf basierend eine TomTOm6 Version basteln. Vor allem kann man dann auch ein auf der Speicherkarte Installiertes Programm direkt von dort aufrufen. Sollte es nicht starten fehlt in dem meisten fällen die aygshell.dll oder die gx.dll. Wenn man diese beiden dateien mit in dem Installatationsordner kopiert dann sollten die meisten Programme laufen. SPreche da aus Erfahrung denn so hab ich schon viele Navigationsprogramme auf meinem NAVI, einem Myguide 3000, das auf WinCE 4.2 NET basiert, zum laufen gebracht.

    Es ist natürlich richtig das die PNAs die von TOMTOM stammen auf Linux basieren aber es ist halt nicht richtig das es keine TomTom Version gibt die auf WinCE läuft.

    Das einzge was nun sein kann ist das es bei Deinem Gerät, welches ich so nicht kenne, wegen einer nicht kompatiblen Bildschirmauflösung zu Problemen kommen könnte. ABer selbst das könnte man vieleicht irgendwie in den Griff bekommen.
  • Hallo !

    @schlaflos

    das denke ich auch, es gibt doch TomTom Geräte mit dem gleichen Bildschirm 480X272 .
    Wie ich schon sagte, wichtig währe die richtige Version zu erwischen...
    Vllt meldet sich noch jemand, der es genauer weisst.

    Grüsse, serdez