The Green Mile

  • Vorschau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Green Mile

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen, ob der Film "The Green Mile" auf einer Wahren begebenheit passiert oder erfunden ist.

    Mfg Basti
  • Um dieser Beschreibung zu entnehmen ein märchenhaftes Gefühlskino,aber dennoch Frei erfunden:

    The Green Mile
    Die grüne Meile, die ihren Namen dem limonenfarbenen Boden zu verdanken hat, führt die Insassen der Todeszellen im Cold Mountain Gefängnis direkt zum elektrischen Stuhl. Unter den Wachbefohlenen von Aufseher Edgecomb (Tom Hanks) und seinen Kollegen befindet sich auch der hünenhafte, kindliche Coffey (Michael Clarke Duncan), der zwei weiße Mädchen vergewaltigt und ermordet haben soll und über wundersame Heilkräfte verfügt.


    Mit einer erneuten Stephen King-Adaption nach "Die Verurteilten" meldete sich Frank Darabont nach fünfjähriger Regiepause zurück. Obwohl der Horrorkönig die Vorlage liefert, entpuppt sich "The Green Mile" als großes, manchmal märchenhaftes Gefühlskino und ist ganz auf Atmosphäre und seinen exquisiten Hauptdarsteller Tom Hanks ausgerichtet.

    Greetz Schicki
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber