Kein Sound

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin @ all,

    wie der Titel schon besagt habe ich keinen Sound.

    Zuerst zum System selber:
    Vista Ultimate 64bit
    Mainboard: Gigabyte P35DS3
    Soundchip: Onboard Realtek ALC885/889A

    Habe den Treiber (mehrfach) deinstalliert - neu installiert (Version 1.87 von guru3d).

    Habe die mir in der Computerverwaltung angezeigten Audiogeräte (High Definition Audio-Gerät und Realtek High Definition Audio) deinstalliet - PC neu gestartet, Geräte wurden automatisch installiert, lt. Anzeige sollten sie funktionieren.

    Hat alles nix gebracht - habe immer noch keinen Sound.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte bzw. wie ich das Problem beheben kann?

    Wäre für jede Hilfe echt dankbar!


    Ach ja - das Problem ist aufgetreten, als ich so schlau war mit dem Programm "Driver Genius Pro" meine Treiber zu aktualisieren..... inzwischen weiß ich, dass das keine gute Idee war :depp:
    Habe zwar die alten Treiber mit Driver Genius gesichert, aber die lassen sich nicht wiederherstellen bzw. es kommt immer die Anzeige, dass dieser Ordner keine Sicherungen enthält... :confused:
  • Guten Morgen,


    Ich gehe davon aus das Du folgendes getestet hast :

    Ich weiß es klingt blöd aber sind in der Windows Lautstärkeregelung alle Schalter auf Max. gestellt und ist das Häckchen für "AUS" entfernt?

    Und hast du die Boxen 100%ig richtig angeschlossen?
    Evtl. auch mal Ersatzboxen ausprobiert?

    Wenn beides von Dir mit Nein bentwortet wird ;) :

    mich hat im selben Fall die Systemwiederherstellung gerettet. Würde es auch mal testen, kann ja auch nicht schlechter werden dadurch. Wähle als Wiederherstellungsmarke einfach das Datum das vor der Aktion mit dem Driver Genius lag.

    Liebe Grüße

    Mamba07
    [SIZE="2"][FONT="Arial"]
    Wenn du den Regenbogen willst, musst du mit dem Regen klarkommen.
    [/FONT][/SIZE]
  • Ich hatte mal das Problem, dass ich an meinem Laptop den Lautstärkeregler unbewusst runter gedreht hab.
    Hab nie daran gedacht und wochenlang nach dem Problem gesucht, Software-Updates etc. haben natürlich nix gebracht und irgendwann bin ich dann mal auf den Regler gekommen.
    Wusste bis zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal, dass ich so nen Regler hab.
    Gibts sowas bei dir evtl. auch?

    MfG
  • Hi Earthling,

    Realtek hat kaos mit seinen Vista-treiber.
    Versuch mal mit anderen Treiber, ich habe das gleiche Problem gehabt ( AZA-Chip ) Such im iNet die datei : 6231_Vista_APO.zip
    Das hat mir geholfen.

    Gruß, Luisy
    [SIZE="1"][/SIZE]
    [SIZE="1"][/SIZE]
  • @ mamba07 & whatthefuck: So ungeschickt wird Earthling ja wohl nicht sein, das ist doch das Erste was man kontrolliert!;)
    @ Earthling : Hast du mal probiert den vorher erschienen Treiber Version 1.86(?)zu installieren ob es dann läuft?
    Sonst bleibt nur der letzte Ausweg!FORMAT C:\
    MfG Midgards Sohn
    @ Luisy Gute Idee den benutze ich auch aber ist der für alle Realtek Onboard Sounds??
    Midgards Sohn
  • Hatte das Problem mit dem Sound auch mal.
    Nach wochenlangem suchen habe ich dann an meinem Bildschirm 2 Tasten für die Lautstärke gefunden. War auf null gestellt...Kein Wunder das nichts kam :löl:
    Hast du vielleicht auch sowas?
  • Erstmal danke für eure Antworten!

    Die Regler sind alle an, auch voll aufgedreht, Lautsprecher sind richtig angeschlossen, haben auch Strom - daran kann´s nicht liegen.

    Werde es jetzt mal mit Luisy´s Tip versuchen, ansonsten bleibt mir wohl nur die Systemwiederherstellung. Auf die bin ich allerdings gar nicht wild - habe die letzten Tage ziemlich gemistet und einiges an Progs deinstalliert....


    edit:
    Also, habe inzwischen ältere Treiber versucht - bis hin zum Original-Treiber von der Mainboard-CD (1.78), habe die Systemwiederherstellung benutzt, hat alles nix gebracht.....

    Den Treiber von Luisy hab ich noch net ausprobiert - brauch ca. ne Stunde zum downloaden, bin mir auch net sicher, ob der für mein System überhaupt geeignet ist.

    Hat denn keiner noch ne Idee, woran das liegen könnte????

    Kein Sound ist echt bescheiden....



    edit2:
    Auch Luisy´s Treiber hat nix gebracht. :(

    Kann doch net sein, dass ich deswegen C formatieren muß??!!
    Ist grad mal 2 Wochen her - wenn überhaupt - dass ich alles neu installiert habe!
  • Hi, arbeite seit einem halben Jahr in meinem eigenem Compueterladen und hatte dasselbe Problem mit `nem Vista 64, da hat ein Kunde versucht neue Treiber für einen Atacontroler zu installieren und hinterher hat das Vista die DVD - bzw CDroms nicht mehr erkannt, das Ende vom Lied, ich habe wirklich alles ausprobiert, zum Schluß hat nur ne neuinstallation geholfen. Dann gings wieder. Tut mir Leid ist ne menge Arbeit, wird dir wohl nix anderes übrig bleiben.
  • Hi
    mal als Tip nebenbei
    mach nach der neuen Installation einen ghost (von Norton) oder genausogut ein True Image, dann kannst du bei Fehlern in 10 Minuten Dein System wiederherstellen, habe das oft gemacht echt genial!! Viel besser als die Systemwiederherstellung!!
  • Problem gelöst!

    Habe die Lautsprecher entfernt, neu angeschlossen, sie wurden neu anerkannt und funktionieren wieder!
    Allerdings ist es mir ein Rätsel, warum das nötig war - habe die letzten 2 Tage nichts am PC selber gemacht.... hatte alles kontrolliert, Lautstärkeeinstellungen, ob alles aktiviert ist usw. - nur auf diesen Stecker bin ich net gekommen, da ja die Anzeige an den Lautsprechern selber die ganze Zeit an ist............

    @eyom007:
    Hatte eh vor, ein Image mit Acronis zu erstellen. Aber da ich mein System erst vor kurzem komplett neu installiert habe wollte ich noch warten, bis ich alle Programme usw. installiert habe und erst dann ein Image erstellen.
    Werde das jetzt gleich in Angriff nehmen. D.h. vorher werde ich die Festplatte und Registry noch gründlich entrümpeln und defragmentieren, soll ja ein sauberes Image werden.