Nero brennt keine CD-RW

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nero brennt keine CD-RW

    Hallo habe als Neuling, ein Problem.
    Sobald ich eine CD-RW brennen oder löschen möchte, bekomme ich von Nero 5.5.10.42 folgende Fehlermeldung : HL-DT-ST CD-RW GCE 8481B : Unspecified Recorder Error , Bitte ein wiederbeschreibares Medium einlegen.
    Normale CD's werden ohne Probleme gebrannt, ich benutze folgenden Brenner LG GCE-8481B. Habe auch schon die neuste Version aspi_vv472a2 installiert, klappt immer noch nicht, bin schon seit 2 Tagen am verzweifeln. Wer kann mir helfen ?
    Danke für eure Hilfe.
    Neuling
  • Wenn ich mich recht entsinne, gab es von LG eine Serie die Probleme mit wiederbeschreibbaren Medien hat. Sind aber auch nicht alle CD-RWs. Nur die einiger Hersteller. So weit ich aber weiss, lässt sich da nix beheben, zumindest bis jetzt net.
    Geh doch ma auf die Seite von LG und schreib die ma an.
    Ich denke das die dir da am ehesten helfen können.

    Greetz Lego
  • Original geschrieben von Legolas22
    Wenn ich mich recht entsinne, gab es von LG eine Serie die Probleme mit wiederbeschreibbaren Medien hat. Sind aber auch nicht alle CD-RWs. Nur die einiger Hersteller. So weit ich aber weiss, lässt sich da nix beheben, zumindest bis jetzt net.
    Geh doch ma auf die Seite von LG und schreib die ma an.
    Ich denke das die dir da am ehesten helfen können.

    Greetz Lego


    Moin Moin

    Das einfachste was ich machen würde ist mir einen anderen Rohling CDRW zu kaufen und testen ob er die frißt muss ja nicht son teurer sein.
    Wie gesagt so würde och es machen. :hot:
  • geht mir mit meinem A03 von Pioneer genauso... der will z.b. au keine 4-10x Platinum... der frisst nur 4fach beschreibbare Memorex... also mehr hat ich noch net probiert bis jetzt ^^

    aber liegt net an nero... is dein toaster
  • Wiederbeschreibbare CD

    Ein Freund von mir hatte ebenfalls mal ein Problem mit wiederbeschreibbaren CD's.

    Die Lösung war total simpel:
    Der Brenner hat wiederbeschreibbare CD's nur mit einer Geschwindigkeit von 2x gebrannt, die wiederbeschreibbare CD war für eine Geschwindigkeit von 4x bis 12x ausgelegt. So blöd es klingt, ein Beschreiben der CD mit dem Brenner war nicht möglich. Bei mir hat die CD ohne Probleme gefunzt.

    Allerdings war das Brennprogramm bei meinem Freund winoncd. *würg*

    Kenne den angegebenen Brenner nicht, weiß also nicht, ob sowas hier auch sein kann.

    :) Mc Kilroy