=&= Defrag 10 (Vista) Problem

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • =&= Defrag 10 (Vista) Problem

    HeY FSBler, hab mal ne Frage über O&O Defrag auf Windows Vista:
    Ich defragmentiere ungefähr 1 mal in 2 montaen meinen vista PC mit diesem Programm, mein Fragmentierungsgrad liegt immer bei ungefähr 0,5 bis 2%! jetzt wollte ich mal fragen wie ich diesen niegrigen Grad verändern kann und was das genau bedeutet!

    PS: ich nutze die Defragmentierungsvariante: Complete/Name, das heisst es wird alles nach Name reorganisiert, der Grad ist jedoch bei anderen Varianten so niedrig!


    ...über Antworten würde ihc mich sehr freuen! Mfg Le-Presidente
  • Bei Vista ist es eigentlich nicht nötig mit einem extra Programm zu Defragmentieren.Vista verwaltet sehr gut die Festplatten und Defragmentiert bei bedarf selbst.
    Ich hatte bei XP auch immer O&O Defrag,was sehr gut funktionierte.Das wollte ich bei Vista auch machen.Dabei mußte ich feststellen,das Vista besser Defragmentiert als O&O.
    Nach der Defragmentierung (die ich auch immer in Complete Name mache) blieb meine C: Festplatte trotzdem auf 28% Fragmentierung mit O&O.
    Dann hab ich das Vista eigene Defrag laufen lassen und war hinterher überzeugt,das es Vista besser kann.Der Defragmentierungsgrad war nur noch 0,7%.

    So langsam komme ich auch zu der Meinung,das Fremdtools es nicht wirklich besser können.
    Beim Auto vertraut man auch auf die Fachwerkstatt,die sich damit auskennt.
    Bei XP mag das nicht gestimmt haben,aber bei Vista sieht das anders aus.



    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • danke für die schnelle antwort: neben O&O hab ich auch noch tune up 08, mit einem defragmentierungsprogramm! sol ich auch von dem absehen und das windows programm nutzen? oder hab ich da jetzt etwas falschverstanden?
  • Tja Erfahrungen muss jeder selbst machen.Ich kann Dir nur sagen,das ich keine anderen Defragmentierungsprogramme mehr laufen lasse.
    Erstmal möchte ich einen fundierten Test,von einer Renomierten Computerfachzeitschrift oder Institut vorliegen haben,das ein externes Defrag Programm besser arbeitet,als das Vista eigene.
    Dann steige ich vielleicht wieder um.

    Ich würde auch von TuneUp Utillities Defrag Programm abstand nehmen.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • ja das stimmt vista macht das ganz gut du kannst noch dieses tool von

    windows zu hilfe nehmen pagedfrg.exe

    dieses startet bevor das Betriebssystem startet und defragmentiert

    deine page sys etc.

    damit bekomme ich meine fragmentierung dann immer bis auf 0%

    jaja windows hat immer einpaar überraschungen gut

    tipp schau dir mal die support tools von windows an:D

    dann braucht man nicht immerzu fremdes gedönste:D

    gruß wakiya:drum: