Übertakten meiner doch recht *hust* alten GraKa

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Übertakten meiner doch recht *hust* alten GraKa

    Huhu,

    ich hab vor mal nen bissle mehr aus meiner GraKa rauszuhohlen... die is schon nen "bissle" älter und is deshalb nichmehr so ganz aufm neusten stand der dinge...^^ es handelt sich um eine ATI RADEON X300/X550 Series...
    Wie gesagt, schon nen bissle älter das Teil... nun wollte ich halt mal gucken ob man da noch nen bissle mehr raushohlen kann... bzw. wieviel... kann mir da wer weiter helfen?
    und dann noch ne frage, wo kann man ansonsten noch so nen bissle mehr raushohlen? wenn mir wer nen tool sagt, das mir ne auflistung meinr komponenten sagt, kann ich mal mein system posten!

    Ich danke schonmal =)

    mfG,

    Loliman :D
  • würde mich auch interessieren ...habe ne ati/readon X1650 muss sie zwar nicht takten aber zu wissen wie kann nich schaden...

    das beste tool zur hardwarecontrolle ist meiner meinung nach "EVEREST Ultimate Edition" habe es glaube hier vom board...ansonsten von einer warez seite ziehen °V°

    thx by by <(<°w°)>

    ausgezeichnet
  • Computer:
    Computertyp ACPI x86-basierter PC
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
    OS Service Pack -
    Internet Explorer 7.0.6000.16609
    DirectX DirectX 10.0
    Computername ***** (***)
    Benutzername ********
    Domainanmeldung ****
    Datum / Uhrzeit 2008-03-03 / 22:01

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3200+
    Motherboard Name ASRock 939Dual-SATA2 (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 1 Future CPU Port, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz ULi/ALi M1695, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (12/06/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon X300/X550/X1050 Series (128 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon X300/X550/X1050 Series (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon X300 SE HyperMemory (RV370)
    Monitor Siemens-Nixdorf MCM1705 (-K471-) (735881987)

    Multimedia:
    Soundkarte Realtek ALC850 @ ULi/ALi M5455 AC'97 Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    IDE Controller ULi M5229 PCI-Bus-Master-IDE-Controller
    Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte MAXTOR STM3250310AS ATA Device (232 GB, IDE)
    Festplatte TrekStor i.Beat emo USB Device (1882 MB, USB)
    Festplatte WDC WD800BB-56JKC0 ATA Device (74 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk TSSTcorp DVD-ROM SH-D162C ATA Device (16x/48x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 76317 MB (44010 MB frei)
    Speicherkapazität 74.5 GB (43.0 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse ***.***.***.**
    Primäre MAC-Adresse **-**-**-**-**-**
    Netzwerkkarte AVM FRITZ!WLAN USB Stick (***.***.***.**)
    Netzwerkkarte ULi M526X-Ethernet-Controller

    Peripheriegeräte:
    Drucker An OneNote 2007 senden
    Drucker EPSON Stylus DX4200 Series
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    Infrarot Controller IrDA-Protokoll
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB1 Controller ULi/ALi M5237 USB Open Host Controller
    USB2 Controller ULi/ALi M5273 USB 2.0 Host Controller
    USB-Geräte AVM FRITZ!WLAN USB Stick
    USB-Geräte EPSON Stylus CX4100/DX4200
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
    DMI BIOS Version P1.50
    DMI Systemhersteller
    DMI Systemprodukt 939Dual-SATA2
    DMI Systemversion 1.00
    DMI Systemseriennummer 00000000
    DMI System UUID 00020003-00040005-00060007-00080009
    DMI Motherboardhersteller
    DMI Motherboardprodukt 939Dual-SATA2
    DMI Motherboardversion 1.00
    DMI Motherboardseriennummer 00000000



    Das is die Übersicht laut Everest!

    P.S.: Die Daten wo jetzt "***" steht hab ich rausgenommen ;)
  • Also!!!
    Wunder würde ich von deinem sys nicht mehr erwarten!
    Für die graka nimmst der Rivatuner link
    Und dann langsam nach oben takten und immer schön auf die Temperaturen achten, nicht das die graka noch abraucht;)
    Deinen prozi könnte man auch noch ein wenig takten (sofern das kein Pc von der "stange" ist)
    Hast du nen standard-kühler drauf??? falls ja, denk über die Anschaffung eines neuen nach, da der prozi jetzt schon recht warm sein dürfte!!??

    lg axel:)
  • also, nen rechner von der stange isser nich, is zusamengestellt ;)
    und der kühler is standart.. jo, aber gibt es ein prog, das die temperatur misst? weil so heiß issa jetzt nich^^

    //EDIT:
    Hab mir grad EVEREST Ultimate geholt... werd damir morgeen mal Übertakten...
    ach ja, hab oben auch nochmal die Übersicht editiert... diesmal halt mir Ultimate ;)

    //EDIT2:
    hm, WIE kann man bei Everest Ultimate 4.20.1170 die GPU Temperatur anmachen? oO wenn ich das gucke wies im TuT steht, dann finde ich da zwar CPU, Motherboard und meine beiden Festplatten aber kein "GPU2 oO
  • also mir zeigt Everest Ultimate die GPu temp ohne probleme an!
    geh mal unter Datei---Einstellungen---Vista Sidebar
    damit lass ich mir fast alles anzeigen und habs immer gut im Überblick