Was geht mit VC++Express2005 ohne MFC?

  • C++

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was geht mit VC++Express2005 ohne MFC?

    Hi,

    wollte mal fragren was mit VC++2005Express eigentlich alles möglich ist zu programmieren? Also weil doch da kein MFC enthalten ist.

    Ist es mit MFC leichter zu programmieren?

    Wie sind die freien Alternativen, taugen die was oder sind die nur unnötig kompliziert?

    Oder reicht mein VC++2005Express zusammen mit SDK um Windows anwendungen zu schreiben? Oder ersetzt SDK das die MFC gar?

    Ist Window-Forms eine abwandlung von MFC?

    Ich frage deshalb weil in allen meinen eBooks (auch für VS6...) immer etwas mit MFC gemacht wird, ich dieses aber in meiner 2005erExpressEdition nicht habe...vielen Dank schonmal für eure Antworten...
  • Also erstmal muss ich sagen, dass ich VC++Express2005 nicht kenne.

    Aber grundsätzlich, MFC ist eine Klasse, genauergenommen "Microsoft Foundation Classes". Dies ist eine Sammlung von objektorientierten Bilbiotheken, so wie sie in Windows vorhanden sind. Also wenn du MFC programmierst, reagiert dein Programm auf verschiedene Ereignisse (Mausklicks, tastendrücke, Zeitereignisse etc).

    Wenn diese Klasse nun nicht vorhanden sein sollte, wird vermutlich "nur" der Konsolenmodus unterstützt.

    Das eigentlich Programmieren bleibt das gleiche, nur dass eben jetzt alles in der Konsole (unter Windows cmd.exe) abläuft.

    mfg
    Yoda2003
  • Nein, du kannst z.B. direkt die WinAPI benutzen um Windows Programme zu schreiben. Oder du benutzt eine Bibliothek wie QT um die Fenster zu programmieren (das kann mit der WinAPI schonmal n ziemlicher krampf sein)

    Die MFC funktionalität ist in der Expressversion bewusst rausgelassen worden damit die Anwender noch nen Grund haben die Kostenpflichtigen versionen zu kaufen ;)
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • und kann ich mit VC++2005 Express und SDK jede Art von Anwendung mit GUI schreiben?

    Und wie lange dauert es ca. bis man in der Lage ist ein GUI-Programm mit C++ zu schreiben? Also mit VB.2005Express fängt ja jedes Tutorial damit an, bei VC++ leider alles mit Konsolen-Programmen....ausgehend von ca. 15-20Std die Woche in der ich mich damit beschäftige...

    und kann ich mit VC++2005 Express und SDK jede Art von Anwendung mit GUI schreiben?

    Und wie lange dauert es ca. bis man in der Lage ist ein GUI-Programm mit C++ zu schreiben? Also mit VB.2005Express fängt ja jedes Tutorial damit an, bei VC++ leider alles mit Konsolen-Programmen....ausgehend von ca. 15-20Std die Woche in der ich mich damit beschäftige...

    Ich weis man kann das nicht pauschal sagen, aber es gibt doch so durchscnittswerte...

    Und ist es besser VB perfekt zu beherschen und dann auf C++ umzusteigen oder ist das egal?

    EDIT: Sorry für den doppelpost...:rolleyes:
  • C kommt nunmal von der Konsole...

    Es macht Sinn zuerst die normalen Befehle in C zu können bevor man mit einer GUI anfängt (das gilt für jede Programmiersprache)

    Eigentlich egal, vieles ist ähnlich wenn nicht sogar gleich...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]