Monitor zeigt nur noch einen Teil des Bildes

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Monitor zeigt nur noch einen Teil des Bildes

    Hallo
    Also zu meinem Problem: Mein Monitor zeigt nur noch einen Teil des Bildes an. Also mein Desktop ist nach rechts geschoben und der linke Teil des Bildschirms is schwarz. Die AUTO Taste am Bildschirm, rückt das Bild auch nicht mehr gerade.
    Also angefangen hat mein Problem damit, dass ich ein Spiel zocken wollte, dass dann ein Problem festgesteltt hat und beendet werden musste bla bla bla. Dann warn aufeinmal meine Icons am Desktop größer und der Desktop war voll, und nicht alle hatten Platz. Durch Rechtsklick auf den Desktop, EIgenschaften, ... wollt ich die Bildschirmauflösung verstellen. Hat aber auch zu keinem Ergebnis geführt. Dann hab cih noch andere Sachen versucht die alle nix gebracht haben und mit einem Klick auf den AUto Anpassungs Knopf meines Displays wurde das Bild verschoben.
    Kann mir jemand helfen?
    PS: Ich hab einen Video Spliiter angesteckt um Gleichzeitig meinen Fernsehr als Monitor zu benutzn. Da wird das Bild ganz normal angezeigt.
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]
  • Also du kannst mal versuchen die den Grafikartentreiber auf Standarteinstellungen zurückzusetzten.
    Das Startbild beim Booten ist das denn auch schon verschoben?
    Hast Du ein Bild auf dem Fernseher beim Booten?
    Video Spliiter mal abklemmen, Neustarten.
  • Also wie geht das denn mit Standardeinsetllingen wieder herstellen?
    Ja das Startbild ist auch verschoben, komischer weise auf die andere Seite des Monitors.
    Ja ich hab auch vom Bootvorgang ein Bild auf dem Fernsehrbildschirm
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]
  • hmm..
    Video Spliiter entfernen nur den Monitor testen. erst wenn ein vernünftiges startbild kommt kannst du den treiber rücksetzen.
    Kenn mich leider mit Videosplitter nicht so aus, aber werde nach der Arbeit mal das Orakel fragen.
    Wie kannst Du überhaupt posten wenn das Bild so verzogen ist?
  • Also, ja das hab ich auch schon versucht, ändert aber auch nicht. Ich denk aber auch dass es nur am Monitor liegt sonst würde der TV Bildschrim ja den selben Fehler zeigen oder nicht?
    Also verzogen is das Bild ja nicht wirklich. Es ist einfach nur der rechte Teil meines Bildes abgeschnitten, der ragt sozusagen über den Bildschirm hinaus.
    Und wenn ich ohne diesen abgeschnittenen Teil nicht auskomm, benutz ich halt den Fernsehr als Bildschirm
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]
  • Ja das hab ich auch schon gemacht, nur was mir dann auffällt, wenn ich dann Rechtsklick auf den Desktop EIgenschaften und Einstellungen geh hab ich bei der Bildschirmauflösung nur 5 unetrschiedliche Möglichkeiten oder so, wenn ich allerdings die Grafikkartentreiber von der mitgeleiferten CD installier, kann ich die Auflösung viel genauer anpassen. Achja vor diesem Problem hab ich immer 1024x768 verwendet und jetzt 1152x864.
    Aber nochwas, ich glaub nicht dass es ein Probelm mit den Treibern gibt, da ja das Bild am TV Bildschirm ganz normal angezeigt wird.
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]
  • Thrller, um Deinem Problem besser nachgehen zu können brauchen wir von Dir bessere Angaben über die vorhandene Hardware und installierte Software.
    zunächst die Graka: was ist es für eine, welcher Typ; Marke.
    Hat die Grafikkarte nen DVI-Anschluss oder einen Analogen (schmälerer Stecker). Falls sie 2 hat sag uns an welchem sie angeschlossen ist und ob es 2 gleiche Buchsen sind.
    Was für ein Betriebssystem benutzt Du?
  • Ok also zu erst mal, ich hab den Bildschirm an einem anderen Pc getestet und dort wurde das Bild ganz normal angezeigt.
    Und zu deiner Frage ich hab ne Radeon X1950. Das mit DVI und Analogen Anschluss weiß ich leider nicht.
    Und ich benutze XP Home.
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]
  • Wenn du Wiederherstellungspunkte gestzt hast, versuche es mit einem der vor dem Konflikt liegt. Eventuell könnte eine Repinstallation das Problem beheben.
    Wenn du eine Linux Live CD hast (Knoppix) kanns du von dieser booten und siehst ob der Bildschirm korrekt dargestellt wird. Zumindest kannst du dann einen Hardwaredefekt ausschließen.
  • Also danke vielmals euch allen, das Problem war das Monitorkabel. War anscheindend defekt und ist bereits ausgetauscht und jz funzt alles wieder ^^
    Aber danke nochmal an alle!!!
    -closed -
    Du hast den schönsten Arsch der Welt... Lalalal ...[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="DarkOrange"][/color][/FONT]