mit I-net über Richtfunk mit Router (PPPoE Verbindung)

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit I-net über Richtfunk mit Router (PPPoE Verbindung)

    Hi,

    als erstes.

    Ich weiß, das die Wahrscheinlichkeit ziemlich klein ist, das mit hier irgendjemand bei meinem speziellen Problem helfen kann. Aber ich habe schon alles versucht was mir in den sinn gekommen ist.

    Ich beziehe mein internet seit mehr als 2 Jahren über Funk, weil hier keine Leitungen liegen. Die Firma TWW hat hier dazu ein kleiner "Funk" Netzt aufgebaut.

    Funktionierte die Jahre mehr oder weniger gut (öfters Speed Probleme), aber das ist nicht mein Aktuelles Problem.

    Seit ein paar Wochen arbeitet TWW mit Etquom zusammen.

    Deswegen muss ich mich jetzt nichtmehr über einen Hotspot anmelden, sondern mein Router auf PPPoE verbindung umstellen und die Verbindungsdaten eingeben.

    Jetzt kommt mein Problem:

    - Mein Router bekommt von dieser "Empfängerbox" keine IP zugewiesen.
    (Bei meinem Linksys router, kann ich unter Status sehen, das er keine bekommt / Es steht überall nur 0.0.0.0.)

    Das seltsame ist aber, das es ohne Router funktioniert (also Box an PC [LAN]) und dann eine PPPoE verbindung einrichten)

    Dann denkt man natürlich Router kaputt ?!
    - 2. (Digitus) Router getestet --> geht genauso wenig

    Beide Router kaputt ?
    - Bin mit beiden Routern zu einem Freund in meinem Ort gegangen (der auch so übers i-net geht) --> Bei ihm gingen beide Router sofort

    Empfang schlecht o.ä. ?! (obwohl es bis jetzt ging und ich fast perfekte Sicht auf das Teil habe).
    Box aufs Dach --> Über PC gehts // Mit Router nicht

    Natürlich habe ich beide Router schon x mal Resettet / Neu eingestellt usw
    --> nichts hat irgendwas geholfen.


    Ich bin der Meinung, das die Box irgendein "Schaden" hat und es mit einer neuen/anderen geht.
    Denn ich habe auch öfters das Problem, das mein i-net nicht geht und wenn ich die Box mal kurz vom Strom nehme gehts wieder.

    Leider ist der Support von TWW und Etquom seeehr bescheiden. (Wissen nicht woran es liegt und versuchen einem einzureden, das man der total Dau ist und es an seinen Router Einstellungen läge (machen die aber nicht nur bei mir so))

    Weiß jemand wo dran es liegt ?

    Heute mittag kommt noch jemand vorbei, der meint er hätte Ahnung (aber keiner von dem etquom/tww).
    Er wird aber auch scheitern (Ich wünsche es ihm natürlich nicht, aber glaube nicht dran)

    mfg
    useless

    Bin über JEDEM Tipp sehr dankbar und währe euch auch auf ewig dankbar, wenn ihr mir DEN Tipp geben würdet, der mein Problem beseitigt.
    mfg useless
  • Denke mal, das sich die IP geändert hat und das Standart-Gateway
    Wenn der ehemalige Anbieter mit einem anderen fusioniert hat, haben sich sicher auch die Einstellungen geändert. Wirst wohl bei deinem Anbieter die Daten in ERfahrung bringen müssen

    greez, p1

    NACHTRAG: Läuft dein Router im Accesspoint-Modus?
    Wenn die Box geht, kannst du einen Access-Point anhängen für Wlan. Ist auch billiger als ein Router.
  • pandora1 schrieb:

    Denke mal, das sich die IP geändert hat und das Standart-Gateway.

    Ja die IP etc hat sich geändert. Nur eigentlich müsste der router die Automatisch bekommen. (da man im PPPoE "Modus" auch nichts einstellen kann)

    Außerdem funktionieren die Router mit 100%ig der selben einstellung ja bei jemand anderes (also mit einer anderen Box).
    (Mir wurde auch nicht gesagt, das irgendwas umgestellt werden muss / andere mussten auch nichts umstellen)

    pandora1 schrieb:

    Läuft dein Router im Accesspoint-Modus?

    Weiß ich nicht. Habe nichts mit Acces Point Modus im Router "Menü" gefunden.

    pandora1 schrieb:

    Wenn die Box geht, kannst du einen Access-Point anhängen für Wlan. Ist auch billiger als ein Router.

    Meinst du ich soll immer ohne Router ins internet gehen ?
    Auch wenn ein Acces Point billiger ist, ich hab schon ein Router und noch kein Access Point. Außerdem wollen andere Leute hier im Haushalt auch ins internet. Und das nicht über WLAN.

    edit\\

    So, der, der meinte er hätte Ahnung war hier und hat auch noch mal sein Router mitgebracht.
    --> Genauso wie mit meinem beiden Router --> nichts
    mfg useless
  • Wishes schrieb:

    Du könntest die "Box" deines Freundes mal bei dir versuchen.

    Was aber nicht so einfach ist, da die auf dem Dach/ bzw an der Hauswand befestigt ist. Aber mein Nachbar wird morgen mal seine Box vom Dach schrauben und damit werde ich es dann nochmal testen.

    Und ich bin mir fast 100%ig sicher, das es an der Box liegt.

    Wishes schrieb:

    Alternativ kannste auch den Freund PC mal bei dir anstöpseln,..

    Das Problem liegt ja nicht zwischen Router und PC sondern zwischen Router und Box. Außerdem habe ich mehrere PC's im Haushalt die am Router angeschlossen sind.
    --> Funktioniert natürlich bei keinem.
    mfg useless