Razer Diamondback Tasten einstellen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Razer Diamondback Tasten einstellen

    Moin @ all,

    habe gestern die Razer Diamondback - Maus geschenkt bekommen (altes Modell).

    Jetzt würde ich gerne die Daumentasten auf der linken Seite einstellen, d.h. ich möchte ihnen "kopieren" und "einfügen" zuweisen.

    Hatte bisher die Microsoft Wireless Intellimouse Explorer 2.0, bei der war das kein Problem.

    Aber bei der Razer bekomme ich das absolut nicht hin. :(

    Hat hier ev. jemand die gleich Maus und kann mir sagen, wie genau man diese Tasten einstellen kann?

    Hier ein Screenshot (es geht mir um die Tasten 4 und 6):


    Wäre klasse, wenn mir jemand dabei helfen könnte!
  • Du siehst auf der Maus die Nummern und rechts Nummern. Die Taste mit Nummer 1 ist z.B. mit nem "Klick" besetzt. JEtzt suchst du dir deine Maustaste raus die du ändern willst, guckst dir die Nummer an und änderst es auf der rechten Seite!
  • Das ist mir klar.

    Ich habe ja folgende Möglichkeiten:


    Wenn ich bei "assign a key..." die Tastenkombination Strg+C (=kopieren) eingebe, wird die Eingabe zwar angenommen, aber es funktioniert dann nicht.

    Mit "macro..." genausowenig, da dann nicht der Tastenklick allein aufgenommen wird, sondern auch, dass ich die Tasten wieder loslasse.

    Wie genau kann ich die Befehle "kopieren" und "einfügen" den Tasten 4 und 6 zuweisen?
    ---
    Wie gesagt - das mit den Makros ist ganz komisch - eben weil nicht nur der Tastendruck sondern auch das Loslassen der Tasten aufgezeichnet wird.....

    So schnell geb ich bestimmt net auf - die Maus ist einfach klasse, liegt super in der Hand, ist schnell, präzise, die tausch ich bestimmt net mehr gegen meine alte aus.

    Hoffe ja doch noch, dass hier jemand die gleiche hat und weiß wie´s geht.
    Soange versuche ich es halt weiter....
  • Das ist doch gut, dass das Loslassen auch gespeichert wird, sonst würde es ja nicht funktionieren. Was macht er denn bei dem Makro:
    strg runter, c runter, c hoch, strg hoch?
  • So blöde kann ich doch gar net sein - habe das mit dem Makro schon zigmal probiert....

    @Zombiekiller:
    Kannst du dann auch z.B. Dateien und Ordner im Explorer kopieren und einfügen? Oder in Word und Excel?
    Darum geht´s mir ja.


    P.S.: Weiß net, ob´s ne Rolle spielt - habe die "alte" Diamondback und Vista 64bit. Habe es inzwischen mit den Treibern 6.0, 6.01 und 6.02 versucht.


    edit:
    Habe gerade den Treiber nochmal deinstalliert, den 6.02 neu installiert. Und auf einmal habe ich ein Icon im Tray - das hatte ich vorher noch nie......
    Und jetzt klappt es plötzlich auch mit den Tasten - funktioniert endlich so, wie ich es mir wünsche!
    Danke euch für die Antworten - sonst hätte ich es wahrscheinlich net mehr versucht.