erste richtige trennung!

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • erste richtige trennung!

    hey ich hab es erste mal ne lange beziehung hinter mir die andern davor warn immer nur spielerei. ich hab ihn nich mehr geliebt, aber er hat schluss gemacht. trotzdem gibts momente wo ich ihn vermiss! was kannich tun das diese momente mich nich immer runterziehn?
  • Stand vor dem selbem Problem
    Das einzige was richtig gut ablenkt ist ... flirten

    Genau das machen wozu dir vor die "Freiheit" in der Beziehung gefehlt hat

    Ansonsten ist es eher die Gewohnheit gewesen die ich vermisst habe, die Frau nicht
    Die habe ich auch nicht mehr geliebt
  • ja irgendswie is das ja voll das selbe. naja geflirtet hab ich auch scho genug wo ich den noch hatte :D und meinste es wär gut sich gleich en neuen zu suchen oder wird man da gleich zu irgendwas abgestempelt?
  • Also gleich wen neuen suchen finde ich net so gut..Versuche erstmal diese Sache abzuschliessen indem Du dich mit Freunden, Hobbys ablenkst! Vll hast du ja eine gute Freundin mit der du reden kannst..das hilft ungemein!
  • Tja ich muss den Vorrednern alles recht geben, Ablenkung ist wohl die beste Medizin. Entweder Party machen oder mit freunden irgendwo hin gehen, man kann sich aber auch mit Arbeit ablenken, Schule geht auch super und hat den großen Vorteil der Notenverbesserung. Das Leben ist hart aber was nicht härtet das tötet :D
    Aber eins weiß ich auch, mit der Zeit heilen alle Wunden.
    Frage nicht woher ich komme, sondern erfreue dich das ich da bin.


  • Wie der Vorposter schon erwähnt hat, heilen mit der Zeit alle wunden. Wenn du ihn nicht mehr geliebt hast wird es auch nicht allzu lange dauern. Wenn du dich wieder dran gewöhnt hast single zu sein, wirds dir wieder besser gehen. Oder es kommt vorher schon ein anderer ;)
  • Mein Tipp für Dich:

    Probier Dich so oft wie möglich abzulenken, gehe deinen Hobbys nach
    und untenimm viel mit deinen Freunden!!!

    Außerdem vernichte alles von deinem ex-freund, egal wie schwer
    es ist, ich kann aus erfahrung sprechen und es hilft wircklich!

    MfG krombacher1
  • öhm... is ja merkwürdig das gleiche ist mir gesten passiert -.-
    nur das ich Sie noch liebe. Mir gehts mal so richtig scheiße...

    Ich hoffe nicht das das meine Perle ist die das geschrieben hat :confused:
  • hi,

    tja da kann ich auch nur sagen das du vieleicht mal unterwegs gehen solltest oder was mit freunden unternehmen.!!

    essen gehen oder mal was verrücktes machen was du sonst nicht freizzeitmäßig konntest,oder fahr mal für nen paar tage in urlaub oder nach bekannten oder verwanten.!!

    oder flirtest mal nen büschen in chats rum,kann auch mal ganz lustig werden.!!:D


    wünsch dir viel glück ;)


    mfg frostbeule
  • triene18 schrieb:

    ...und meinste es wär gut sich gleich en neuen zu suchen oder wird man da gleich zu irgendwas abgestempelt?

    Also seit dem hatte ich keine neue mehr, aber ich denke es würde mir ungemein helfen
    Irgendwie ist der Schiss vor einer neuen Beziehung aber noch zu groß und diesmal wollte ich gleich die "richtige" finden. Leider sind viele dieser richtigen schon in einer festen Beziehung
    Ich bin nicht so der Typ der was kaputt machen will, außerdem macht die Dame dann später eventuell das Gleiche mit mir

    Ist bestimmt situationsbedingt und kommt auf deinen Freundeskreis an ob du dann gleich als Schlampe dargestellt wirst
    Heutzutage sehe ich das nicht mehr so als Problem wie noch vor 10-20 Jahren
    Kommt auch sicher darauf an ob du sofort mit dem anderen in die Kiste springst und danach wieder schluss machst

    Aber wenn ich mich an die Tage nach der Trennung zurück erinnere habe ich jede Minute an sie gedacht, bis zu dem Zeitpunkt als ich mich (sozusagen) in eine andere verguckt habe. Die war ja schon vergeben, aber die entspannten Gespräche in der Hoffnung auf "mehr" haben mir geholfen
    Ganz einfach deswegen weil man merkt das es noch andere Mädels gibt
    Die 7 Jahre davor hatte ich nie auf einer Party mal ein entspanntes Gespräch mit einer anderen, weil die Alte immer dabei war (und die war seeehr eifersüchtig)
  • Wenn du ihn eh nicht mehr geliebt hast, sollte der Trennungsschmerz nicht allzu groß sein.
    Dass du ihn manchmal noch vermißt ist ganz normal nach einer längeren Beziehung.

    Am besten hilft da Ablenkung, widme dich deinen Hobbies, geh aus, unternimm was mit Freunden etc.

    Aber stürze dich auf keinen Fall sofort in eine neue Beziehung, solange du mit der alten noch nicht abgeschlossen hast.
    Dann ist die neue gleich zum Scheitern verurteilt.
  • triene18 schrieb:

    hey ich hab es erste mal ne lange beziehung hinter mir die andern davor warn immer nur spielerei. ich hab ihn nich mehr geliebt, aber er hat schluss gemacht.


    du hast ihn nicht mehr geliebt???

    und jetzt fehlt er dir manchmal?

    also ich denke das du erstens nicht ganz mit dem gedanken klarkommst das er schluß gemacht hat und nicht du.
    und zweitens das dir eben manchmal der "unterhalter" fehlt den er gespielt hat.
    du wirst ihn ganz schnell vergessen wenn du den nächsten typen kennengelernt hast und dann hast du auch wieder einen "Unterhalter".
    viel glück bei der suche und pass auf das du nicht von einer oberflächigen beziehung in die nächste trudelst.
  • Ganz einfach: Beschäftige dich mit etwas, das dich interessiert und dir Freude macht.
    Ich will jetzt auch gar nicht auf die Ablenkung eingehen! Denn es ist ja völlig natürlich Hobbies etc. nachzugehen und wenn dir das gut tut, dann wirst du sozusagen automatisch abgelenkt und zwar nicht unnatürlich, sondern auf völlig normale Art und Weise.

    Jetzt ist eh Frühling, da kann man allerlei Sachen machen! Ich kenne ja deine Interessen nicht. Du musst wählen, was du machen willst und das wird dir helfen, glaub mir.
    "Der Klang eines Wortes hat nicht nur eine Bedeutung, er ist eine Bedeutung."
    (Pietro Bembo 1525)
  • 1.(wie schon oft erwähnt) ablenken, hobbies, parties, freunde...
    2. ich finde nicht unbedingt dass du alles dagewesene aus deinem gedächtnis für immer verbannen sollst. denn auch wenn du ihn nicht mehr liebst kannst du doch trotzdem ab und zu mal darüber nachdenken dass ihr ne gute zeit hattet. du solltest das ganze nur als abgeschlossen betrachten. erfreue dich einfach ab und zu dran und wer weiß vl läuft dir schon morgen jemand über den weg der alles andere in den schatten stellt... ;)
  • Mach dich frei von allem unnötigen Plunder, schau dass dich und deine Wohnung frei machst für etwas eventuell neues. Dinge, die ihr gerne zu zweit gemacht habt, wirst du solange vermissen, bis du jemand neues für dich gefunden hast, da du diese Dinge (ich meine jetzt nicht nur SEX) schlecht alleine machen kannst!
  • danke für eure ratschläge den ich auch nachgehen werde! und mit unterhalter...naja in letzter zeit hat er mich eigentlich unterhalten sondern nur geärgert... deswegen hab ichihn auch nich mehr geliebt...
  • Look forward

    ich würde dir den rat geben, einfach in die Zukunft zu schauen.... nicht zieht einem mehr rein als das ewige Zurückdenken.... das ist tötlich...

    Wie ich auch schon oben gelesen hab, hilft definitiv Flirten, Hobbies, viel mit Freunden unternehmen
    alles was eben dazu führt das man nicht alleine zuhaus sitzt und grübelt!

    lg
  • Bei mir war es bisher immer so, dass wenn ich mich mit meiner (Ex-)Freundin getrennt habe, dass es danach nichts mehr geworden ist. selbst wenn wir es später wieder versucht haben.
    Wir konnten danach einfach nicht mehr so umgehen wie es zuvor war.

    Es schmerzt, aber ich finde die leichteste möglichkeit drüber weg zu kommen ist es eine neue zu findne...
    [SIZE="1"]KINDERPORNOGRAPHIE: 2 Jahre Gefängnis / keine Geldstrafe
    FILME AUS DEM INET SAUGEN: 5 Jahre Gefängnis / Schadensersatz

    "Zu wenig Wissen ist gefährlich.
    Zu viel Wissen auch.
    " Albert Einstein[/SIZE]
  • meine erste trennung ging per email (geil oda?!?!)

    jedenfalls war ich am boden weil am morgen noch alles schick zu sein schien...
    ich hab auch noch ne ganze weile an ihn gehangen... und große fehler begangen....

    nun bin ich aber glücklich und die 1 3/4 jahre single haben sich geloht!!
    bin wieder richtig glücklich