Soundaufnahme verzögert!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundaufnahme verzögert!

    Hallo Leute!

    nettes forum hier! hoffe mir kann weitergeholfen werden! :D

    mein problem:




    ich hab mir eine creative soundblaster xtrememusic gekauft und sie ist einfach top. nur hab ich mich heute grün und blau geärgert als wir aufnehmen wollten!


    die erste spur aufgenommen, alles super... geiler sound usw...

    die zweite spur aufgenommen..... beim abspielen beider spuren war die 2 auf einmal zeitversetzt! was soll das?

    mit spur nachrücken geht auch nichts so richtig da dann die töne hinten weiter nicht mehr zusammenpassen... das liegt an den latenzen oder?

    wie kann ich das problem beheben?

    hab was von einem asio treiber gehört aber audacity unterstützt diesen nicht.

    magix music studio hingegen schon aber wie gehe ich mit dem ganzen um? kenne mich mit den feineinstellungen leider überhaupt nicht aus!!


    bitte helft mir!

    wie kann das mit den aufnehmen doch was gescheites werden?? :(


    ps.: wir fahren mit den gitarren in den verstärker und über diesen per line-out in den pc... mit den mikros fahren wir gleich direkt in den pc... passt doch so oder? oder wäre der weg übers mischpult besser??

    pps.: wir nehmen mehrere spuren auf. also ganz genau: drums, gitarre, 2. gitarre, bass, gesang, backgroundgesang.



    thanks and so long....


    patze
  • Ich hab in meinem neuen Game-Rechner auch die Creative XTreme Music drin und muss sagen die Soundkarte ist für Spiele oder Unterhaltungsmedien bestens geeignet.
    Zum Aufnehmen würde ich sie allerdings nicht empfehlen (wenn möglich würde ich die Aufnahme eh über Mischer laufen lassen).
    Wenn ihr Professionell aufnehmen wollt, würde ich zu einer externen Soundkarte (USB) greifen, die Klinke und/oder XLR unterstützt.

    Der Treiber den du meinst, heißt "Asio4All" und ist für die meisten Soundkarten und Audioprogramme kompatibel.

    Das mit der verschobenen Spur liegt meiner Meinung nach auf jeden Fall an der Latenz, die kannste evtl. mit nem anderen Treiber wegbekommen. Außerdem solltest du den Audiobuffer mal richtig einstellen...

    Bei weiteren Fragen kannst mir gerne ne PN schreiben...

    Greetz
  • danke, problem hat sich gelöst, hab mich mit dem ASIO treiber super anfreunden können! :D

    ach ja, wir nehmen die spuren ja einzeln auf ^^


    aber danke für die infos und hilfe!


    mfg patze