Externe Festplatte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Festplatte

    So, ich brauche im Prinzip dringend eine neue, externe Festplatte.

    Meine Frage ist jetzt: Ich habe letztens, ich mein bei Saturn, eine Festplatte gesehen, die man direkt an den TV anschließen kann und von da aus die Filme, die darauf sind, über den TV gucken.
    Und da brauche ich Beratung, denn ich weiß nicht, ob es sic lohnt, jetzt schon eine solche zu kaufen, denn die sind ja um einiges teurer als normale Festplatten. Und was muss man da alles beachten? Geht das an jedem TV, oder nur an bestimmten Geräten? Müssen da noch bestimmte Programme besorgt werden, oder nicht?
    Fragen über Fragen, und ich hab ja gar keine Ahnung von der Materie, also bitte einfach erklären. ;)


    Wenn ihr mir von einer solchen Platte abraten würdet, was sollte ich dnn für eine kaufen? Ich brauch eigentlich nur viel Platz, ich weiß nicht, was man da sonst noch brauchen könnte, wie gesagt, ich hab ja keine Ahnung. ;)
    Und es gibt ja auch viele Preisunterschiede, also auch bei gleicher Größe. Gibt es denn da auch dementsprechende Qualitätsunterschiede?



    Greetz
    Otze
  • Finger weg von Medion

    Hallo...auf jeden fall würde ich dir davon abraten eine Platte von Medion zu kaufen...unsere hat nach 2Monaten den Geist aufgegeben...der Controller ist hinüber...auch wenn sie die Platte bei Medion neu machen wollen oder sowas werde ich meine Daten wohl nie wiedersehen...
  • Also wegen der TV Frage hab ich keine Ahnung aber bei dem 2ten Teil kann ich mitreden ;)

    Also im Prinzip ist der Preis nur auf die Qualität zurückzuführen. Wenn du teuere Markewahre kaufst, hast du ne bessere Chance, dass sie nicht so schnell eingeht. Aber auch Noname Platten können bei richtiger Pflege lange überlegen. Ich persönlich kann Maxtor und Western Digital empfehlen. Ich würde aber zuerst immer auf den Preis schauen und bei echten noname Schnäppchen trotzdem zugreifen.

    Rat am Schluss: wenn du dich wegen der Größe nicht enscheiden kannst, nimm die größere ... sie füllen sich schneller als du denkst und eine 2te später zu kaufen zahlt sich meist nicht aus!
  • Solche Art Festplatten hab ich auch noch nicht gesehen und habe dem entsprechen keine Erfahrung auf dem Gebiet. Wenn du aber eine normale externe Festplatte kaufen willst empfehle ich dir ein Western Digital MyBook, sind echt nett die Dinger.
  • Wichtig ist auf die Marke zu achten die verbaut ist. Samstung oder western digital würde ich empfehlen hab bis jetzt nur gute erfahrungen damit gemacht. Wenn du eine schnelle verbindung willst dann bräuchtest du schon eher eine satafestplatte extern. Das Problem ist dann das man einen seperaten satacontoller braucht und der ist ziemlich teuer.

    Ich mache es jetzt anders. Hatte auch externe festplatten 400GB und 500GB, mit dem USB 2 kommt man bei größeren Datenmengen nicht vorran. Deshalb habe ich mir für circa 400€ einen Pc zusammengestellt und den als sozusagen Server an meinen PC angeschlossen. Habe darin 4 x 1000GB verbaut davon sind 3000GB nutzbar. Die vierte Platte nutze ich zur sicherung, das heißt wenn jetzt eine Platte draufgeht ersetze ich sie einfach und habe aber alle daten wieder da, kein Datenverlust mehr. Das ist halt einen sehr kostenspielige angelegenheit.
    Ich hoffe das ich helfen konnte.

    mfG Dragonfly