spoof

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Würde mich auch brennend interessieren? Klär uns doch mal einer auf!!!

    EDIT: Ich habe mal Google gefragt:

    Spoof
    Das Wort "Spoof" bezeichnet eine Attacke, bei der versucht wird, Unbeteiligte zu subskribieren, d.h. als Teilnehmer in Mailing-Listen einzutragen. Die Definition könnte man auch dahingehend erweitern, daß jemand für jemand etwas "anleiert", was dieser nicht initiiert hat, im Regelfall auch nicht will und das - zumindest bei Unkenntnis der Zusammenhänge - einige Irritationen verursachen kann. Leider fühlen sich gewisse "Experten" dazu berufen, das "Spoofing" via WWW soweit vorzubereiten, daß sozusagen fast per Mausklick der Mißbrauch initiiert werden kann. Hier ist zu hoffen, daß gerade dieses den Reiz für viele rasch erlahmen läßt. Art und Grad der Belästigung hängen stark von der Zahl der beteiligten Listen und deren Parametrisierung ab, d.h. oft kommt es nur zu "NonDeliveries" und der Belästigungsgrad sinkt drastisch, sobald man/frau einmal kapiert hat, was da eigentlich vor sich geht. Durch technische Vorkehrungen ist es mitunter auch möglich, größere "Spoofs", d.h. Spoofs an sehr viele Listen gleichzeitig, abzufangen und nicht zuletzt besteht auch noch die Möglichkeit der Unterstützung durch ein Sicherheitsexpertenteam als Schnelleingreiftruppe