routerkauf

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo leute,

    bis jetz ging ich per DFÜ direkt online (mein pc -> 100mbit switch für lan -> 10mbit hub mit digitaler traffic anzeige -> dsl modem am uplink) die restlichen rechner in meinem zimmer gingen per connection sharing über meinen haupt pc online. bzw mein modem lässt irgendwie 2 connections zu, drumm wählt sich meine schwester auch noch per dfü ein.



    so nun ziehe ich mit meiner freundin zusammen, cable iss bestellt, aber ich brauch jetz nen router.

    was ist zu empfehlen !? und wie funktioniert das ganze ich hab mir das so vorgestellt (andersrum diesmal ^^)

    modem -> router -> loch in der wand -> switch -> meine pc´s und freundin pc.


    was ist zu beachten ?! wie schwer iss die konfiguration !?
    ich hab mal was von "port forwarding" gehöhrt ? ich will das eigentlich alles so bleibt der kann ruhig ne firewall haben, aber ich will weiterhin alle dienste nutzen können und nicht jedesmal im router irgendwas freigeben müssen das nervt mich nämlich ^^


    also was ist zu empfehlen ? und was nicht ?!
    der router sollte mehrere anschlüsse haben, damit ich a) auf meinen switch im arbeitszimmer gehn kann, und b) auf die playstation im wohnzimmer, diese wiederrum sollte allerdings auch mit den pcs kommunizieren können.

    es handelt sich um ne 30mbit internet verbindung, also fallen die 10mbit geräte raus.

    ich will kein w-lan absolut nicht, oder wenn dann will ich unbedingt die möglichkeit dieses komplett abzuschalten also richtig komplett aus, so das keiner drauf zugreifen kann (antenne abbrechen sollte nicht sein, iss aber auch möglich)

    kosten darf er ruhig ein bisschen, aber je billiger desto besser.

    hat ein router ne eigene lokale ip? wenn ja welche !? ich will doch so gern meine .1 behalten ^^

    also, was kaufen ?!

    vielen dank im vorraus, liebe grüsse


    edit : achja, vom switch geht ja nur ein kabel auf den router, geht das überhaupt ?! oder muss ich von jedem pc ein kabel auf den router ziehen ?!

    es handelt sich um die ps3 4 rechner von mir + der von der freundin + laptop, würd mir die internet sharing geschichte gern sparen.

    auf allen systemen iss winxp installiert


    reicht es da bei allen rechnern als gateway die ip vom router einzutragen oder wie läuft das dann ?!

    argh helft mir ^^
  • Generell FritzBox // TCom-Varianten.

    PortForwarding usw. is alles ganz leicht - nur mal inne Anleitung schaun.

    Warum willste eigentlich einen kaufen?
    Machn Vertrag bestell ne Kiste dazu (meist gratis) und feddich!

    Splitter >> Telefon
    >> Router >> PCs

    zu PCs:
    - entweder direkt an Router (meist 4 Ports für LAN)
    - oder alle über Switch >> an Router
    - alle über WLAN
    - ein PC an Router und andere über ICS an den PC.

    Also das Beste ist immer PCs direkt an Router.
    Wenns wegen der Anzahl der Anschlüsse net klappt Router >> Switch >> PCs

    Wie schon beschrieben Config is easy und wenn man net technisch ganz unbegabt ist, ist die Konfiguration mit PortForwarding etc auch kein Prob.
    Die meisten Router ham ne integrierte Firewall bzw. Portüberwachung.
    Daher musst Du für spezielle Anwendungen den Port forwarden, da der Router bzw. die integrierte Firewall sonst nix durchlässt. So lassen sich aber bestimmte Ports auf bestimmte PCs leiten, was auch wiederum Vorteile hat...

    Ich hoffe, ich habe net ganz zu wirr geschrieben!

    Greetz
  • D-Link DI-624

    Hallo, da will ich auch noch meinen Senf dazugeben.

    Ich habe Erfahrungen mit Netgear und D-Link Router. Warum ich jetzt nen D-Link habe, ganz einfach der funktionert seit einer sehr langen Zeit schon sehr gut.

    Hab erst letzte Zeit wieder einen D-Link in Betrieb genommen, und es ist noch einfacher geworden, wie zu der Zeit, als ich meinen ersten Router in Betrieb genommen habe.

    Also ob mit Switch oder ohne Switch ist eigentlich egal, da ein Switch einfach als eine Erweiterung der (meist) 4 Ports am Router gesehen werden kann.

    Das W-Lan abschalten kann man bei beiden Routern sowohl Netgear als auch D-Link.

    Hab schon mehrere Netgear in Betrieb genommen, und der letzte war ca. vor einer Woche. Eingestellt und ich kam nicht ins Internet. Was einen dann noch zur Weißglut bringt ist der extrem langsame Maskenaufbau. Vor dem Ding schläft man fast ein und nach mehreren Stunden probieren, hab ich die Einstellung, welche ich am Anfang schon drinnen hatte wieder eingestellt und siehe da, es funktioniert. Dann wieder nicht dann wieder ja. Oje dann nur mit einem Computer, dann wieder mit zwei usw.
    Am besten ists den schrott einpacken und zurückgeben.


    D-Link hab ich den DI-524 in Betrieb genommen, billiges und SUPER Gerät. Schnelle Maske einfache Einstellungsroutine usw.

    Mit anderen Routern hab ich keine Erfahrung.

    Hoffe Dir geholfen zu haben.

    Gruß Pooly78
    [SIZE="4"]Es ist jeder seines eigenes Glückes Schmied !!![/SIZE]
  • bei soviel zeug(pc) kann ich nur einen router mit wlan empfehlen...

    ... zumal der lappi bestimmt schon wlan hat

    also ich hatte bisher schon 5 router und muss sagen der jetzige ist das geilste teil überhaupt...

    es ist der DIR-635 von D-Link... der ist zwar ziemlich teuer ( vor nem jahr 99€), aber es hat sich gelohnt...

    die einstellungen sind so simple, besser gehts nicht...

    beim port-weiterleiten zb brauchste nur anklicken welchen du weiterleiten willst( zb emule steht schon mit drin), dann den pc(alle sind aufgelistet die verbunden sind) welcher weitergeleitet werden soll , fertig... alle ports werden utomatisch reingeschrieben ... kannst aber auch selber bestimmen...

    des weiteren hat er UPnP, was dazu dient programme die diese funktion haben kommunizieren mit dem router und du brauchst nix einstellen...

    ausserdem hat er ein 300 mbit wlan!!! (normal ist heut 54mbit)...

    der einzige der es schafft das meine frau auf dem balkon (20m 4 wände)surfen kann...

    allerdings hat ihr lappi auch wlan 300 drin...

    also musst mal schaun was du nu machst...

    gruss elwiss