Anbieter wechseln sinnvoll?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anbieter wechseln sinnvoll?

    Hallo FSB'ler,

    ich habe ein Frage bezüglich meines Internet Anschlusses. Zurzeit besitze ich diesen hier:

    Call & Surf Comfort ISDN:
    • DSL 6000: Telefonanschluss und Internetzugang im Komplettpaket
    • Telefon Flatrate: Rund um die Uhr 0 Cent/Minute im Festnetz der Deutschen Telekom
    • DSL-Flatrate: Surfen mit bis zu 6.000 Kbit/s (keine Zeit- und Volumenbegrenzung)
    • Installationsservice vor Ort (auf Wunsch)
    • Rechnung Online inklusive
    • Kein Bereitstellungspreis
    • Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, Kündigungsfrist 1 Monat


    Bei uns funktionieren aber leider nur 3072 Kbit/s!

    Jetzt wollte ich fragen ob es sinnvoll ist zu Kabel Deutschland zu wechseln mit diesen Paket:

    Kabel Internet mit Flatrate ohne Limit
    Paket Comfort für 29,90 € monatlich und die ersten 3 Monate nur 9,90 €.

    Link zu Kabel-Deutschland Paket Comfort

    Ist das sinnvoll?

    Bedanke mich jetzt schon mal für hilfreiche Antworten ;)

    LG
    Us3r
  • Das Paket von Kabel Deutschland hört sich verlockend an ....

    Hast Du schon überprüft ob dieses Paket an Deinem Wohnort Verfügbar ist? So weit ich informiert bin ist dieses Angebot nur in Ballungsräumen erhältlich, da wo ich wohne wirds das wohl nie geben ;)

    Wichtig ist auch zu Beachten :

    Download-Geschwindigkeit bis zu NEU: 20.000 Kbit/s


    Das ist im Grunde das Gleiche wie bei Deinem jetztigen Anbieter , eine Garantie gibt niemand dafür.

    Liebe Grüße

    Mamba07
    [SIZE="2"][FONT="Arial"]
    Wenn du den Regenbogen willst, musst du mit dem Regen klarkommen.
    [/FONT][/SIZE]
  • @mamba07

    haben den Verfügbarkeits Check gemacht bei Kabel-Deutschland und der hat ergeben das es funktioniert. Wir hatten schon Kabel-Fernsehen ich denke das wird wahrscheinlich daran liegen da wir ja das Kabel schon haben.

    LG
    Us3r
  • Also ich kann Dir nur empfehlen zu wechseln.

    Bis vor kurzem waren wir auch bei dem Rosa Riesen und hatten nur Ärger mit denen. Wir sind jetzt zu Unitymedia gewechselt, die erstens mal den gleichen Tarif um die Hälfte billiger anbieten, auch kann man über den Service nur staunen. Bei uns vergingen von der Beantragung des Anschlusses bis zur Bereitstellung mal gerade 4 Arbeitstage und alles funktioniert super.

    Kabel Deutschland geht bei uns in der Ecke nicht, aber die sind wohl nochmal einen Schwung günstiger als Unitymedia, der Service scheint - so was ich gehört und gelesen habe, auch ok zu sein
  • Ok jetzt noch ne kleine Frage ich besitze zur Zeit 3 Rufnummer wenn ich jetzt zu Kabel Deutschland wechsle bekomme ich bis zu 6 Rufnummern kann ich da die 3 Rufnummern mitnehmen?

    So wie ein Rufnummernmitnahme Vertrag?

    LG
    Us3r
  • Reconnectingproblem?!?!

    Hallo...mit den Nummern das kann ich dir leider nicht sagen, aber wenn mich nicht alles täuscht habe ich hier im Board mal gelesen, das man eine feste IP bekommt bei Kabel-Deutschland...das würde für dich heissen Premiumzugang bei RS ;-)))) da es wohl ewig dauert oder garnicht funktioniert das du dir ne neue IP geben kannst...ich bin mir da nicht zu 100% sicher, aber vielleicht kann hier ja noch ein MOD oder anderes Mitglied genaueres dazu sagen..
  • Was hat denn die Rufnummer mit der IP zu tun:confused:

    Normalerweise kann man die Rufnummer mitnehmen, dann allerdings dauert es länger mit dem Wechseln, da die Telekom die Kündigung erst bestätigen und die Nummern freigeben muss
  • Us3r schrieb:

    Ok jetzt noch ne kleine Frage ich besitze zur Zeit 3 Rufnummer wenn ich jetzt zu Kabel Deutschland wechsle bekomme ich bis zu 6 Rufnummern kann ich da die 3 Rufnummern mitnehmen?

    So wie ein Rufnummernmitnahme Vertrag?



    Da zitiere ich mal Kabel Deutschland

    Sie können maximal 5 Rufnummern zu Kabel Deutschland mitnehmen.


    Antwort

    Bis die Rufnummern zu Kabel Deutschland portiert sind, behälst du deinen alten Telekom Anschluss. Du bist also weiterhin ohne Probleme für andere erreichbar.
    Eine Gewisse Zeit hast du also zwei Telefone in der Wohnung stehen.

    Wichtig ist, dass du nur den DSL Vertrag kündigen darfst, nicht aber den reinen Telekomanschluss.


    @mamba07
    Das ist völlig Wurscht wo der wohnt. Er bekommt die vollen 20k an Leitung die er bestellt hat. Sein Wohnort muss nur durch Kabel Deutschland modernisiert worden sein.
    Und wie der Threadstarter schon geschrieben hat, ist dies bei ihm geschehen.
  • @christiansr

    ich habe mal den Support angschrieben und sie haben mir gesagt das ich auch eine dynamische IP bekomme. Mir wäre es sowieso egal da ich einen Premium Account bei Rapidshare habe :)

    LG

    Us3r