Boot-Probleme mit E8400

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Boot-Probleme mit E8400

    Hallo ich habe ein Problem mit meinem PC.

    Eckdaten:
    Abit IP 35 mit Bios 15
    4GB OCZ Titanium Speicher 4 4 4 15
    Intel E8400
    500GB Sata
    8800GTS 512MB

    Problem ist nun folgendes. Er läuft auf den Standard Einstellung normal das einzigste was ich geändert habe ist die Spannung für den Speicher die habe ich auf 2.1V eingestellt.
    Sobalt ich nun aber noch was anderes ändere, sei es die Speicher Timings manuell einzustellen oder mal den FSB anheben möchte dann färht der PC nur noch in Zeitlupe hoch. Auch schon die Bios Meldungen brauchen Irre lange. Falls er dann aber mal ins Windows laufen sollte geht dort dann alles normal, aber wie gesagt falls.

    Hat jemand eine Idee was das sein kann?
  • Also Übertakten ist ne Sache für sich. Da spielen viele Faktoren eine Rolle.

    Also wenn du den FSB anhebst (sprich die CPU hochtaktest) musst irgendwann den ramtakt verringern, da der speicher bei einer höhren taktrate schneller in die Knie geht wie die CPU.

    Hoffe du weist schon wu du dein Bios reseten kansst, wenn du in dieser richtung dich weiterversuchen möchstest.D urch falsche Einstellungen kanns sein, das der PC überhaupt nicht mehr bootet bzw dann nicht mehr ins Bios kommst.
  • hi,
    warum willst du eigentlich deinen super CPU übertakten. ich hab die selbe und bin mehr als zufrieden. ist doch eine Top CPU geringe Verlustleistung, geringe Temp. und dazu noch eine 1A liestung.

    ich würde alles so lassen wie es ist.