Bluescreen im Desktop bei XP Pro, SP2

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluescreen im Desktop bei XP Pro, SP2

    Hi,

    und zwar habe ich seit einigen Tagen ein ziemliches Problem mit meinem Rechner. Immer wenn ich Musik höre und MSN bin oder so kommt auf einmal eine verzögerte Maus welche sich kaum vorran bewegen lässt nur in stockenden Schritten und dann erscheint ein Bluescreen über meine Bildschirmfläche. Das war davor nicht so... nun habe ich ne neue Graka eingebaut und alles formatiert und neu aufgestezt und der fehler kommt immernoch und ich weis wirklich nicht mehr was ich machen soll hab mich mal umgeguckt und konte leider auf kein ergebniss stoßne... ich hoffe einer von euch hier kann mir weiter helfen. Bluescreen siht so aus:

    Kleineres Bild wäre von Vorteil
    mfg Crackspider
  • moin... dein bild ist garantiert net regelkonform, aber egal...

    hättest auch selber nach dem problem googlen können ;)

    hier die Erklärung von M$:

    0x000000F4 (0x00000003, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
    Hinweis: Parameter2, Parameter3 und Parameter4 in der Stoppfehlermeldung können variieren.

    Dieses Problem tritt bei Computern auf, auf denen Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem auf einer Festplatte installiert ist, die als untergeordnetes Laufwerk konfiguriert ist und bei dem kein weiteres Gerät an denselben IDE-Controllerkanal (primär oder sekundär) angeschlossen ist.


    Ursache
    Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Sie Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem in Verbindung mit bestimmten Hauptplatinen verwenden. Dieses Problem wird derzeit von Microsoft untersucht. Entsprechende Informationen werden in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.


    Lösung
    Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Verhalten zu beheben:
    • Bei einer PATA-Festplatte (Parallel Advanced Technology Attachment) konfigurieren Sie Ihr Festplattenlaufwerk als übergeordnetes Laufwerk (Master). Bei einer SATA-Festplatte (Serial Advanced Technology Attachment), schließen Sie das Festplattenkabel an einen Masterchannel-SATA-Connector an der Hauptplatine an.
    • Schließen Sie ein weiteres Gerät als Master an, zum Beispiel ein anderes Festplattenlaufwerk oder ein CD- oder DVD-Laufwerk.
    • Ersetzen Sie Ihr PATA- oder SATA-IDE-Kabel auch dann durch ein neues, wenn es in gutem Zustand zu sein scheint.
    • Installieren Sie Windows auf einer neuen Festplatte, weil es möglich ist, dass entweder Ihre Festplatte oder Ihre Windows-Installation beschädigt ist.


    mfg michi
  • @michi der fehler 0x0.....F4

    gabts früher schon :D
    es können verschiedene ursachen haben
    der 0x0F4 sagt nur aus das ein proßess abgebrochen wurde bzw konnte
    nicht geladen werden

    ich empfehle bei bluescreens sich mal debuggings-tools von MS zu installieren
    dann kann man die dumps auswärten und auf fehlerbehebung gehen.

    dieses ist sehr hilfreich,falls du das tool brauchst send pn:D

    gruß wakiya:drum: