POI bei MN6

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • POI bei MN6

    Moin zusammen,

    ich habe da mal eine Frage zu den POIs.
    Ich nutze den MN6 Build 6.5.... und den POI Warner 3, sowie die große Western Europe MAP (1,7 GB). Mit dem Warner habe ich auch jede Menge POIs in ein Overlay gepackt (Nur Deutschland). Nutzen tue ich das alles auf dem MDA III Compact mit einer 2 GB Karte. Leider hängt sich die Routenführung immer wieder beim Navigieren auf:eek: , sodass ich eigentlich nur gern die POIs im MN6 als Objekte angezeigt bekommen möchte, den Warner mit all seinen Funktionen bräuchte ich gar nicht, da es ohne die aktivierte Überwachung überhaupt keine Probs gibt:)
    Gibt es eine Möglichkeit diese und auch Aktualisierungen direkt unter MN6 zu packen (der warnt ja auch vor "Gefahrenstellen"), sodass sie von dort verwaltet werden. POI Warner würde ich dann gern vom PDA Löschen.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, sonst auch bitte gerne Nachfragen.:confused:

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.:depp:

    MfG

    vipcs:read:
    Das Leben ist schon hart genug, hubba bubba all day long.

    -VIPCS-
  • Ok, du willst die POIs des POI-Warner direkt von Navigon 6 angezeigt bekommen und suchst dafür einen Konverter oder ?

    Du kannst aufhören zu suchen. Navigon hat bewusst schon immer (ich kenne es seit V5) keine Schnittstelle für andere Software oder Entwickler bereitgestellt. Somit ist das Navigonfomat nicht bekannt.

    Es gibt wohl für Firmenkunden für einige tausend Euro eine Software, welche dies Funktion bietet (um Firmenstandorte als POI einzubinden ;) ), aber diese Software ist nicht zu bekommen.

    Nicht umsonst hat jeder Navigon Nutzer den POI-Warner zusätzlich installiert. Da würden viele gerne drauf verzichten ...

    Gruß
    yuhu
  • yuhu schrieb:

    Nicht umsonst hat jeder Navigon Nutzer den POI-Warner zusätzlich installiert. Da würden viele gerne drauf verzichten ...


    Hallo yuhu,
    habe ich das richtig verstanden, dass es demnach also auch keine Möglichkeit gibt, eigene POIs aus einer csv-Datei heraus zu erstellen und zu integrieren?
  • Hallo yuhu,

    ich schrieb:"....dass es demnach also auch keine Möglichkeit gibt, eigene POIs aus einer csv-Datei heraus zu erstellen und zu integrieren?"

    yuhu schrieb:

    Es geht nur mit einer Installation vom POI-Warner, korrekt.

    Das verstehe ich nun wieder so, dass man, den POI-Warner vorausgesetzt, dann doch eigene Dateien aus einer csv-Datei heraus erstellen und integrieren kann.
    Kann das sein?
  • ich weiss leider nicht was du für eine csv-Datei hast, aber das Format des POI-Warners ist bekannt und es gibt "Transformationsprogramme" POI-Edit zum Beispiel.

    Dort lassen sich Pois bearbeiten oder neue erstellen. Was dort alles an Eingabeformaten möglich ist, weiss ich nicht, das müssen andere schreiben.

    yuhu
  • Hallo yuhu,

    danke erst einmal für Deine Antworten.

    yuhu schrieb:

    ich weiss leider nicht was du für eine csv-Datei hast,.....

    Die csv-Datei beinhaltet eine eigene Zusammenstellung von POIs, die in meinem Navigon 2100 angezeigt werden sollen.

    yuhu schrieb:

    Was dort alles an Eingabeformaten möglich ist, weiss ich nicht, das müssen andere schreiben.

    POI-Edit kann csv einlesen, aber nicht nach ovm konvertieren.
    Deshalb meine Frage, ob hier ein anderer Konverter bekannt ist, der nach ovm konvertieren kann.
    Dabei gehe ich davon aus, dass das Navigon 2100 eben nur ovm als POI-Format annimmt.