Schicht getauscht ohne Absprache

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schicht getauscht ohne Absprache

    Als ich heute morgen zur Arbeit gegangen bin, ich mache eine Ausbildung bei REWE als Kaufmann im Einzelhandel, da war ich erst mal geschockt. im einsatzplan stand drin, dass ich von 12uhr biss 22uhr arbeiten müsste, aber als ich am donnerstag geschaut hatte stand 10uhr-20uhr dran. freitags hatte ich schule. und dann wars plötzlich geändert. dann haben sie gesagt ich soll pause machen und dann bin ich wieder heim gegangen. aber ich muss um 12uhr wieder ins geschäft. keiner hat mir bescheid gegeben und der chef hat behauptet, dass die drittkraft mir das hätte mitteilen müssen obwohl der chef das geändert hatte und der andere gar nicht bescheid wusste. darf man das überhaupt und was kann man da machen? die andere, die die spätschicht hatte und mit mir getauscht hatte war auf jeden fall um 10uhr schon da. die wusste also bescheid.
  • Es ist zwar nicht die feine Art,aber machen darf man das schon.
    Man muss immer damit rechnen dass sich die Arbeitszeiten ändern können.
    Ist nur halt blöd wenn man schon was geplant hat zwecks Termine etc.
    Habe damit selber schon Erfahrungen gemacht.
  • Das ist bei uns auch Gang und Gebe, man kommt früh zur Arbeit und dann kriegt man mitgeteilt, man soll in der Nachtschicht gehen wegen mangelnder Besetzung. Toll!!! Alles muss wieder geändert werden zu Hause. Aber ich darf mich nicht beschweren sonst brüllt der Chef gleich rum, mit dem Argumenten: Wenns dir nicht passt,kannste gehn es ist kein Problem nen Neuen zu finden, gibt genug Arbeitslose hier! Ich bin lieber still und halt die Klappe und denk mir mein Teil

    Gruss
  • Wendet Euch doch mal Anonym oder auch nicht an Ver.di ;)

    Hatte mal ein ähnliches Problem,

    allerdings sollte ich in einer Höhe arbeiten ohne Sicherheitsvorkehrungen (war über ne Zeitarbeit,im Einsatz bei einem Kunden)

    Da hatte ich meinen Chef angerufen und meinte was dass soll,dass kann doch nciht angehen,er meinte wenn der Kunde dass so will,müssen Sie dass machen,da meinte ich nur zu ihm,alles klar,Sie wissen ja wie schnell ich krank bin und da war er ruhig,machen mußte ich den scheiss trotzdem,aber danach hat er nie wieder was gesagt :D Manche Leute sind echt Idioten und nutzen so welche Sachen einskalt aus,und wenn du Dich wehrst ist feierabend,ich würde damit gleich zu Ver.di gehen oder mich da mal melden und fragen was mach da machen kann,bzw. was man für Rechte hat,damit man fürs nächste mal bescheid weiß,WENN sowas nochmal passiert.
  • KingstonTown schrieb:

    Wendet Euch doch mal Anonym oder auch nicht an Ver.di ;)

    Hatte mal ein ähnliches Problem,

    allerdings sollte ich in einer Höhe arbeiten ohne Sicherheitsvorkehrungen (war über ne Zeitarbeit,im Einsatz bei einem Kunden)

    Da hatte ich meinen Chef angerufen und meinte was dass soll,dass kann doch nciht angehen,er meinte wenn der Kunde dass so will,müssen Sie dass machen,da meinte ich nur zu ihm,alles klar,Sie wissen ja wie schnell ich krank bin und da war er ruhig,machen mußte ich den scheiss trotzdem,aber danach hat er nie wieder was gesagt :D Manche Leute sind echt Idioten und nutzen so welche Sachen einskalt aus,und wenn du Dich wehrst ist feierabend,ich würde damit gleich zu Ver.di gehen oder mich da mal melden und fragen was mach da machen kann,bzw. was man für Rechte hat,damit man fürs nächste mal bescheid weiß,WENN sowas nochmal passiert.



    Also da muss ich ihm recht geben, bin selbst bei der IG Metall und ich muss sagen was die leute für mich schon gemacht haben ist echt der hammer, und vorallem wen es vor gericht geht dan zahlen sie dir die gerichtskosten und stellen dir einen Anwalt (soll jetzt keine werbung sein sondern nur eine empfehlung?

    Hab mal in einem laden gearbeitet der mich ohne sichtlichen grund (hatte keine abmahnungen) gekündigt hatten da bin ich zu denen gegangen und das alles ist vor gericht gegangen.
    Die haben mir für 2 jahre (wo ich dort gearbeitet habe) eine abfindung von 3500 euro rausgehandelt (normal ist für ein jahr einen halben monatslohn abfindung), also das doppelte abfindung was mir normal zustehen würde.

    Ich hab das problem von dir mal meinen dad erzählt (ist Betriebsrat) und er sagte das wenn sich was im plan ändert der chef dir bescheit geben muss.

    Wenn du noch fragen hast schick mir einfach eine PM, denn ich sitze direkt an der quelle ;)
  • danke erstmal für die antworten. also ich wart jetzt erst mal und wenn es nochmal passiert, dann sehe ich weiter! also die rewe in der ich bin ist ne ohg bin ich dann überhaupt in einer gewerkschaft? also ich bin 18. in der ausbildung kann der mich ja eh nicht rausschmeißen oder? meine probezeit ist ja schon rum. außer wenn ich was klau oder so aber sonst nicht oder?
  • das fällt unter mobbing wenn du mich fragst. sag das mal offen das du das nicht willst und du wirst keine probleme mehr haben. aber solange du es hinnimmst werden sie dir immer wieder die schichten aufbrummen die kein anderer will.
  • so ich hab da jetzt wieder ein paar fragen. wenn ich arbeite beobachtet mich mein chef durch die vielzahl von kameras die er anbringen lassen hat. darf er das überhaupt. habe gelesen das er das nur im kassenbereich tun darf. dann die 2. frage. was ist wenn feiertag ist wie in dieser woche der ostermontag. bekomme ich da keinen freien tag weil der feiertag ja schon als freier tag gezählt wird oder wie ist das? und ich muss jeden samstag arbeiten ist das zulässig? ja ok ich hab 2tage berufsschule einmal ganz und einmal einen halben tag und dann muss ich noch einen halben tag zum arbeitsamt da die ausbidlung übers arbeitsamt geht. deshalb bekomme ich zwei halbe tage frei anstatt einen ganzen und die sind immer nach den 2halben tagen BS/AA wäre das nicht möglich das ich 2halbe tage arbeite und einen tag frei habe?
  • Ich weiss das nur von meinem Vater. Der kommt manchmal auch erst spät nach Hause oder ruft an das er später kommt. doch es macht ihm nicht besonders viel aus. Aber was der CHef mir dir gemacht hat finde ich nicht gerade nett. Doch vielleicht musst du dich daran gewöhnen. Also hoffentlich kommt es nicht mehr vor.