Rapper Bushido zockt seine Fans ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rapper Bushido zockt seine Fans ab

    Wer sich illegal Lieder von Bushido aus dem Internet lädt, muss damit rechnen, Post vom Anwalt zu bekommen. Durch die Mega-Plattenverkäufe verdient er bereits sehr viel Geld - aber wohl nicht genug. Nun macht er noch Benutzer ausfindig, die seine Lieder kostenlos downloaden und anbieten.
    Benutzer werden aufgrund "unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke" von der Staatsanwaltschaft abgemahnt. Um von höheren Schadensersatzansprüchen abzusehen, bietet er den Benutzern einen Deal an: Sie müssen ihm und seinem Anwalt jeweils 200 Euro bezahlen.
    Selbst Musik-Manager wie Thomas Stein finden das Vorgehen von Bushido gegen seine Fans nicht gut.


    Quelle: *ttp://bild.de

    Hmm.. . .also ich kann Bushido sowieso nicht leiden und lade auch deswegen seine Lieder herunter, aber alle Bushidofans sind jetzt bestimmt enttäuscht. :löl:
  • Naja ich finde Bushido auch ziemlich 5cheiße ,ich höre eben lieber richtige Musik
    :band:
    Bild ist doch Volksverdummung Nr.1. Warscheinlich ist das alles mal wieder nur erfunden:P

    naja mfg marinooo
    [SIZE="2"]Ich kann Dich sehen![/SIZE]
    [SIZE="1"]Freiheit stirbt mit Sicherheit[/SIZE]
  • :flag: Der Mann hat sowiese nicht alle Tassen im Schrank.Der soll froh,das sich überhaupt jemand für sein Sinnlos-Rap intressiert.Wenn er sich wirklich als Gangster Rapper bezeichnet und sich demnoch als Stattsfeind Nr.1 bezeichnet,dann müsste er eigentlich auf der Seite der Raub-Downloader stehen.Hier beweißt sich wieder einmal,nur aufgesetztes Gangster Images, um den Erfolg hoch zu teiben.Jetzt weiß ja jeder,nichts mit Gangster-Rapper,sondern genauso ein Abzocker wie jeder in der Musik-Szene.Denen geht es nur um die Kohle,dafür würden die sich auch als George Bush ausgeben,wenns Kohle bringt.
    Gott sei Dank steh ich ja nur auf Techno und Trance.Für so eine Affenmusik wird ich nicht ein müden Cent ausgeben und schon garnicht schwarz aus dem Netz ziehen.:rot: Da verseuche ich ja nur mein Rechner damit.
  • Chaosbohne schrieb:

    Du kannst den nicht leiden und lädst deswegen seine Lieder
    runter??? ...


    Einfache Logik - Umso mehr nicht gekaufte Lieder im Umlauf sind - umso mehr Schaden wird damit angerichtet. Außerdem war das nur ein Scherz von ihm :depp:

    Die Tatsache dass Bushido seine Fans abzieht is mir aber schon länger bewusst. Außerdem - wer sich seine letzten 3 alben hat schreiben lassen, der denkt wahrscheinlich genauso viel über sein handeln nach wie ein hungriges Krokodil ;D
  • Lol, xd,
    Bushido, das wahr ja wohl mal klar.
    Aber wenn man Bushido hört muss man ja sowieso dumm im Kopf sein, wundert mich, dass es sone Primaten wie Bushido-Fans überhaut schaffen ne Tauschbörse zu benutzen.
  • marinooo schrieb:

    Bild ist doch Volksverdummung Nr.1. Warscheinlich ist das alles mal wieder nur erfunden


    seltsam,wenn bild das ganze volk dumm machen würde,dann wären ja 75prozent dumm in deutschland,die meisten leute die sowas behaupten lesen sowieso die bild :D . versuch mal artikel mit so wenig wörtern zu schreiben,aber so dass es trotzdem jeder versteht. lass es lieber des is nämlich assischwer.:D . also erst nachdenken bevor man so ein quatsch hier postet ;)

    aber zum eigentlichen thema,jetzt mal ganz ehrlich,an buschidos stelle wär ich doch göücklich,dass sich überhaupt jemand für seine musik interessiert.es ist schlieslich gute werbung :D . es gibt künstler die extra ihre musik ins internet stellen um so bekannt zu werden.deshalb versteh ich sowieso die ganze panickmache wegen illegalen musikdownloads. denn verhungert ist schließlich noch kein künstler dem seine songs runtergeladen wurden ;) .