Hollywood Hills Schrift in Firefox und I-explorer?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hollywood Hills Schrift in Firefox und I-explorer?

    Hallo zusammen,

    hab ein riesen problem! Hab eine eigene Homepage erstell tund hab dafür komplett die Hollywood Hills - Schrift verwendet! Nun! Wenn ich des ganze mit meinem Firefox oder I-explorer öffne, dann geht des auch. Jetzt hab ich allerdings von nem Freund gehört, dass bei ihm nur die ganz normale Schrift zu sehn ist! Da ich eig. keine Programmierkentisse hab (hab die site mit dreamweaver in der graphischen version bearbeitet), wollte ich nun Wissen, woran das liegt, dass mein Freund nur die ganz normale (wahrscheinlich Times new roman) sieht?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten,

    terribleboy!
  • Ist doch klar, bei ihm ist die Schriftart nicht installiert!:)

    Es gibt aber glaube ich die Möglichkeit die Schriftart "einzubinden" damit jeder, der die Seite besucht, sie auch mit dieser Schriftart sieht - ich such mal ob ich das noch finde.:rolleyes:

    SELFHTML: Internationalisierung / Downloadbare Schriftarten

    CSS-Code (Beispiel!):

    Quellcode

    1. @font-face
    2. {
    3. font-family: "Dauphin";
    4. src: local("Dauphin"),
    5. url("http://site/fonts/dauphinf")
    6. format("TrueType")
    7. }
  • Ist das Inkludieren nicht erst mit CSS 3 möglich? Heutige Browser ünterstützen es noch nicht oder nur eingeschränkt.
    "let's give him something nobody can take away from him!"
    "what, my dude?"
    "multiple fractures!"
    [SIZE=1].alexander 'alex' de large - clockwork orange[/SIZE]
  • Ja da hast du recht, aktuelle Browser unterstützen das nicht.

    Dir bleiben drei Möglichkeiten:
    Entweder erstellst du die Seite komplett in Flash; dann sieht sie auch wirklich bei jedem genau gleich aus und alle Schriften werden korrekt angezeigt, da diese als Pfade abgespeichert werden. Der Nachteil ist, dass die Besucher deiner Seite den Flash Player benötigen - das kann je nach Zielgruppe problematisch wreden.

    Eine weitere Möglichkeit ist, die Schriften als Bilder einzubinden. Diese Methode eignet sich jedoch nur bei Überschriften - einen Fließtext als Bild einzubinden, wäre absoluter Schwachsinn: Die Seite wäre dann nicht mehr durchsuchbar und hätte extrem lange Ladezeiten. Wenn du jedoch nur die Überschriften als Bild einbindest und den Fließtext dann in einer gut lesbaren Standardschrift lässt, sieht das auch ganz gut aus und ist so auch auf vielen Internetseiten wiederzufinden.

    Die letzte Möglichkeit wäre, die Seite komplett mit Standardschriften zu gestalten. Das ist die wohl sauberste und meiner Meinung nach empfehlenswerteste Methode. So sieht sie wirklich bei jedem gleich aus und die Ladezeiten sind sehr gering.

    Vielleicht konnte ich dir damit ein wenig helfen ;).
    Das ist keine Signatur!
  • Also vielen Dank für eure Hilfe!
    Wie es scheint, gibt es wohl keine Möglichkeit die Schrift so einzubinden, dass sie bei jedem hundertprozentig funkrioniert! Deshalb habich jetzt einfach die Seite in der Courier Schrift gestaltet und den Hollywood Hills Schriftzug als Download bereitgestellt! So kann jeder die Seite sehen und wenn man sie in ihrer vollen Pracht erleben will:D , dann kann man die Schrift einfach downloaden!

    mfg terribleboy!