T-Online 6.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • T-Online 6.0

    Hallo, gehe mit T-Online 6.0 software ins Internet!
    Wenn ich mit Internet Explorer ins Internet will startet erst das Start center von T-Online 6.0.
    Wie muß ich Konfiguieren das Explorer direkt ins Internet geht?

    Danke schon mal allen Experten!
    MfG



    Keine Wortmeldungen mehr!


    Schliesse hiermit!
    MfG:)
  • Mareike100 schrieb:

    Hallo, gehe mit T-Online 6.0 software ins Internet!
    Wenn ich mit Internet Explorer ins Internet will startet erst das Start center von T-Online 6.0.
    Wie muß ich Konfiguieren das Explorer direkt ins Internet geht?

    Danke schon mal allen Experten!
    MfG

    Du musst erst mal deine zugangs Daten in den DSL, Speedport 700V
    Eingeben .
    Dann die T-Online software so einstellen das sie nicht mit Startet .
    Oder einfach Runter schmeißen und nur den T-Online Browser auf deinen Rechner instal . Einfacher .
  • schon mal das T-online Center runtergeworfen?

    Dein PC müsste auch ohne die dumme T-online software ins i-net kommen, da ja dein Router schon eingestellt sein müsste.

    ralle schrieb:

    Du musst erst mal deine zugangs Daten in den DSL, Speedport 700V
    Eingeben .
    Dann die T-Online software so einstellen das sie nicht mit Startet .
    Oder einfach Runter schmeißen und nur den T-Online Browser auf deinen Rechner instal . Einfacher .


    und da glaubst du kennst sich jemand ohne irgendwelche Erfahrung mit Routern aus?? :depp:

    Und übrigens: die Daten müssten ja schon im Router sein ...
  • Sorry, dass ich mich in diesem Thread "einklinke".
    Habe bei mir am Arbeitsplatz auch diese tolle T-Online-Software und komme auch nur über diesen Startcenter ins Internet.
    Würde es auch gernen so ändern, dass ich direkt über den IE ins Netz komme.
    Allerdings bin ich dort direkt mit nem Modem ans Netz verbunden, gibt dort keinen Router.
    Wie muß ich vorgehen, damit ich direkt über den IE ins Internet kann - ohne diesen ollen Startcenter?
  • Also ich weiß ja jetzt nicht genau wir Ihr ins Internet kommt aber wenn Ihr per WLAN ins Internet kommt ist das ganz einfach!

    1. Deinstallieren der T-Online Software

    2. Die WLAN-Maus über den Windows installieren sprich erst mal im Geräte-Manager schauen und dann halt über Windows installieren somit fällt die T-Online Software weg.

    3. Netzwerkumgebung öffnen und ein neues Netzwerk erstellen hier die Daten eintragen (SSID Name, WEP bzw. WPA Verschlüsselung)

    4. Have Fun :)

    LG
    Us3r
  • @Earthling

    ich hab schnell ein Tut gemacht:

    Mit Modem ins I-net gehen ohne T-Online Startcenter

    Du gehst zuerst in Systemsteuerung, dann auf Netzwerkverbindungen -> Neue Verbindung erstellen. (Siehe hier)

    Dann kommt so ein Fenster mit mit Willkommen usw. dann einfach auf "weiter" dann schaust du, dass ein Punkt bei "Verbindung mit dem Internet herstellen drin ist (müsste eh automatisch drin sein).

    Dann auf "Verbindung manuell einrichten" und auf weiter dann den Punkt bei "Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert" und dann auf weiter.

    Dann müsste dieses Fenster kommen. Da trägst du einfach den gewünschten Namen der Verbindung ein (Name für Verbindung egal) und klickst wieder auf weiter.

    Jetzt kommt ein Fenster mit 3 Zeilen wo man Benutzername und 2x das Kennwort eintippen soll. Kenntwort ist eh klar aber bei Benutzername so aufbauen:

    [email protected]


    Mitbenutzer ist meistens 001 (Raute nicht vergessen!)

    dann auf weiter - jetzt kannst du noch auswählen, ob du e eine Verknüpfung zur Verbindung auf dem Desktop möchtest oder nicht.

    Fast geschafft, jetzt gehst noch in den Internet Explorer und dann oben in der Leiste bei Datei usw. die Option "Extras" auswählen - dort gehst du auf "Internetoptionen" und dort wählst du die Option "Verbindung" aus. Nun hast du dieses Fenster auf dem Bildschirm du wählst dann noch die Option "Immer Standardverbindung wählen" und klickst auf "Übernehmen".

    Jetzt solltest du ohne die doofe T-Online Software ins I-net gehen können.

    Bei weiteren Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

    LG
  • Vielen Dank für das Tut!
    Leider kann ich das heut net mehr ausprobieren - endlich Feierabend!
    Werde mich aber gleich morgen früh daran machen.
    Wäre echt froh, wenn ich diesen ollen Start-Center net mehr brauche.
  • Startcenter T-Online 6.0

    Hallo Knightbridge

    Super erklärt! Vielen Dank!
    Ich habs noch etwas Komplizierter, Explorer startet über Startcenter mit Direkt wahl und W-Lan ins Internet!
    Router Speedport 700V Rechner über W-Lan ins Internet.

    Noch mal so eine schöne Erklärung währe toll!
    MfG
    :D :D
  • also ich hab ein Speedport W500V ohne W-Lan (also mit W-Lan kenn ich mich nicht aus)

    die Geschichte ist eig. ganz einfach du gehst in einen Browser (Internet Explorer oder so) und gibst die IP 192.168.2.1 ein (Pop Up Blocker muss deaktiviert sein). Dann kommt dieses Fenster einfach auf weiter und im nächsten gibts du dein Router-Passwort ein (meistens 0000) dann auf Assistent-"Schritt für Schritt" siehe hier
    Dann gehst du halt den Assistent durch.

    Ich hoffe, dass ich dir jetzt ein wenig helfen konnte.

    Ich würde dir aber empfehlen, wenn du eine Flatrate hast, die Dauerverbindung zu aktivieren! Aber nicht, wenn du nen Volumen oder Zeittarif hast!!
    LG
  • Startcenter T-Online 6.0 vermeiden

    Hallo Knightbridge

    Den Router ist richtig Konfiguriert, das Problem ist dass das Startcenter startet wenn ich Online möchte, egal was für ein Brauser ich nehme.
    Brauser 1 T-Online 6.0
    Brauser 2 Internet Explorer
    Brauser 3 Fire Fox Mozilla.
    MfG
  • Irgendwie klappt das nicht, aber das liegt an den Zugangsdaten....
    Hab irgendwo im Büro noch Zugangsdaten gefunden, allerdings hat mein Chef mal Kennwörter und was halt möglich ist, verändert - und weiß es selber nicht mehr *grrrrrr*.
    Schätze mal, dass ich da nicht viel machen kann.
    Naja - da es sich nicht um meinen PC, sondern "nur" um den Büro-PC handelt, kann ich damit leben.

    Danke nochmal an Knightbridge!