Desktop Icons ordnen sich automatisch... obwohl deaktiviert

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Desktop Icons ordnen sich automatisch... obwohl deaktiviert

    Hey Leutz...
    hab bei Vista das Problem, dass ich immer meine Desktop Symbole neuordnen muss... sobald durch die Installation eines neuen Programmes jedoch ein neues Icon dazu kommt, verschieben sich dadurch alle anderen Icons und das neue setzt sich irgendwo mitten in die anderen...

    Das ganze passiert, obwohl ich "automatisch anordnen" deaktiviert (kein Häckchen) habe...

    Hoffe ihr könnt mir sagen, wie ich dieses Problem lösen kann...

    Gruß Paule...
  • Alternativ könnte ich dir z.B. Powerstrip empfehlen.
    Damit kannst du die Postion der Desktop-Icons speichern und sie bei Bedarf schnell wieder herstellen.

    Allerdings sollte es auch anders möglich sein.
    Versuch doch mal so, wie Liesel schon gesagt hat - erst das Häkchen setzen, und dann wieder entfernen.

    mfg
    Earthling