mn6 direkt auf PDA installieren (Boot vom Gerät, nicht von der Karte)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mn6 direkt auf PDA installieren (Boot vom Gerät, nicht von der Karte)

    HP Ipaq hx2750, Haicom HI-305III, SanDisc Extrem III 4GB, MN6.5 Turbo

    Hallo,
    ist es möglich MN6.5 direkt auf den Internspeicher des PDA´s zu installieren?
    Also das Programm soll direkt aus dem PDA booten und nicht von der Karte.

    Und bringt das überhaupt was an Geschwindigkeit?

    Grund:
    Die Turboversion bootet bei den Meisten innerhalb von 30-40 Sekunden, bei mir dauert das 100 Sekunden!

    Ich habe die 2577 und MN6 Dateien direkt in den Temp-Ordner gezogen, und wollte mit der autorun-Datei installieren, geht aber nicht.
    Wenn ich im MN6-Ordner die MN6.exe anklicke, läuft die Software. Aber ich will ja mittels des Links auf Heute booten und nicht erst die .exe suchen.

    Danke im Voraus,
    Gruss
    Vonze
  • LÖSUNG:
    Wenn die MN6 auf den RAM installiert wird, wird der GPS Adapter sofort erkannt. Ob ich den PDA runter und wieder hoch fahre, oder auch wenn ich es im Betrieb der Navisoftware kurz rausziehe, wird sofort erkannt
    Alles Top.
    Nach einem Tuining und der Reduzierung der MN6 Datei bootet er sogar in 15 Sekunden bis zur STVO, samt Erkennung des Adapters.
    Gruß
    Vonze