Mikrofonlautstärke

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikrofonlautstärke

    Moin Moin,

    meine Freundin und ich haben uns kürzlich 2 Headsets gekauft. Es handelt sich dabei um das Plantronics Audio 370 Stereo-Headset. Bei mir funktioniert es tadellos. Wiedergegebene Sound ist perfekt und auch die Wiedergabe meiner Stimme ist klar und in angemessener Lautstärke.

    Nun kommen wir zum Problem. Der Sound bei dem Headset meiner Freundin ist ebenfalls ok, allerdings gibt es Probleme bei der Wiedergabe ihrer Stimme. Sie wird nur extrem leise wiedergegeben, manchmal wird sie nach einer Weile lauter wiedergegeben, jedoch nie von langer Dauer.
    Wir haben das Headset schon bei mir angeschlossen und mit ihrer und meiner Stimme getestet (hätte ja an der Stimme bzw. Ton der Stimme liegen können). Allerdings funktionierte ihr Headset an meinen Rechner ebenfalls tadellos. Wir haben dann auch meines an ihren Rechner angeschlossen - wieder das alte Problem.
    Somit sollte eigentlich schon einmal die Quelle des Problems eingegrenzt sein: Es liegt am Rechner bzw. an der Soundkarte.

    Bei ihrer Soundkarte handelt es sich um Realtek High Definition Audio. Neue Soundtreiber brachten leider keinen Erfolg. Wir haben auch schon in der Sound-/Mikrofoneinstellung gesucht und haben eine Sache entdeckt: Ihre Einstellungsmöglichkeiten sind begrenzt, bei meinen Rechner kann ich hingegen alles um- und einstellen wie ich will. U.A. kann man bei ihr den Mikrofonboost nicht aktivieren, die erweiterten Einstellung sind nicht zu öffnen und der Regler für das Mikrofon ist ebenfalls grau.

    Was also jemand von euch Rat?
  • Wir wurden unter Aufnahme- sowie Wiedergabe-Einstellungen nicht fündig.

    Das Headset ist das einzige angeschlossene Aufnahmegerät. Allerdings war vor dem aktuellen Headset ein anderes angeschlossen. Könnte es vielleicht daran liegen? Headset-Treiber wurden nicht installiert, da keine beiliegend waren.

    Auf beiden Rechnern (PCs) befindet sich das Betriebsystem Windows XP. Es handelt sich bei den Headsets um einen ganz normalen Anschluss. Beide Rechner haben nur eine aktivierte Anschlussmöglichkeit. Ihr Rechner hat zwar noch einen alternativen Anschluss, allerdings ist dieser nicht aktiv.

    Eine Möglichkeit die Soundkarte zu tauschen, gibt es leider nicht. Also ist das leider auch keine Möglichkeit.

    Wir benutzen stets TeamSpeak. MSN, Ventrillo und co. nutzen wir nicht. Allerdings gibt es ja auch eine Aufnahmemöglichkeit über Windows selbst, allerdings ist es auch dort extrem leise.

    Wir haben neue Treiber installiert, die angegeben wurden... weiß daher nicht, ob die Treiber falsch sein können.
  • Vulpes schrieb:

    Ihr Rechner hat zwar noch einen alternativen Anschluss, allerdings ist dieser nicht aktiv.

    war bei mir auch so ...
    ich habe am Rechner selbst vorne und hinten die Möglichkeit ein Headset anzustöpsel und dazu noch am Monitor die Möglichkeit Lautsprecher anzuschliessen.

    Es war ein langes Probieren, welche Einstellungen in den diversen Soundeinstellungen nun die richtigen waren. Ich bin auch schier verzweifelt, weil entweder das Micro nicht ging (hinten) oder der Sound nicht (vorne) ... es war "ohne Worte"

    Ich musste letztendlich die beiliegende Software der Soundkarte installieren, um dem Rechner sagen zu können: "vorne ist nichts angeschlossen" und "hinten hängt ein headset"

    Nach einem Neustart funktionierte dann alles ... bis ich "Dreister" dann die wahnwitzige Idee hatte, "normalen" Sound (also nicht ingame) auch mal über den Monitor auszugeben ... und wieder war alles dahin ... gar kein Sound mehr

    Ende vom Lied: mein Headset hängt am hinteren Ausgang des Rechners und alles funktioniert ... ich hab halt einfach keinen Sound über normale Lautsprecher ...
    "Unser Steilpass ist härter als euer Torschuss" --- Spruch auf einem FCB-Fan-Trikot