Frage zu Free Premiere!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Free Premiere!

    hi

    bin durch google auf einen thread gestoßen wo ihr was mit premiere besprochen habt. den hab ich jedoch leider verloren und auch per boardsuche nimmer gefunden...
    habe dann einfach mal nen neuen thread aufgemacht, hoffe ich bin im richtigen forenteil gelanden... :)

    so...

    hab in letzter zeit viel davon gehört, dass es die möglichkeit gibt premiere kostenlos zu empfangen mit bestimmten receivern, die man dann per kabel auf dem pc freischalten muss...
    hab mir auch einiges durchgelesen aber auf einige fragen keinen antworten bekommen oder soviele das ich mich nicht entscheiden kann!

    und zwar schaue ich zur zeit fernsehen über eine zimmerantenne, da wir hier keinen tv anschluss haben. naja und ich wollte wissen ob ich mit dieser auch mit einem receiver premiere bundesliga empfangen könnte?
    und wenn ja, welchen receiver könnt ihr mir empfehlen? er sollte billig sein und vielleicht nicht grad der aller schlechteste :)
    hab von der dbox 2 gehört... was hat es mit der aufsich?

    hoffe ihr könnt mich da ein bisschen näher bringen!

    danke!
  • Also Zimmerantenne und Premiere, das wird schon mal gar nichts. Wenn du die Möglichkeit hast, bringe eine Satelittenschüssel an. Ein geeigneter Receiver wäre z.B. der Opticum 4000 für ca. 40 € mit gepatchter Software. Mehr brauchst du eigentlich zur Zeit nicht. Allerdings plant Premiere im zweiten Halbjahr Änderungen an seiner Verschlüsselung, so daß es ungewiss ist, ob die gepatchten Receiver dann noch laufen werden.
  • Schüssel muss für Deinen Zweck auf jeden Fall her. Hat aber auch (ohne Premiere) Vorteile gegenüber DVB-T.

    Ansonsten wäre vielleicht eine TV-Karte für den PC noch eine Alternative. Ich glaube, da geht es meistens schneller mit dem wieder hell machen, da sich hier einige mehr Möglichkeiten bieten.


    lg
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • ui das hört sich nicht gut an :)

    Also eine Schüssel zu kaufen geht sicher nicht... wir können ja hier nicht einfach eine schüssel an unsere wohnungswand hämmern oder?
    ich hab mal mit meinem mitbewohner gesprochen, wir haben hier nen kabelanschluss, der ist aber deaktiviert...

    wenn wir den aktivieren würden, würde das dann klappen? was haben wir dann überhaupt? digital oder läuft das über einen sateliten?
    und wo kann man das überhaupt aktivieren lassen? und was kostet das?

    hoffe ihr könnt helfen :)

    danke nochmal!

    sasch.chem schrieb:

    Falls es dir übrigens nur um die Bundesliga geht, da habe ich auch etwas von Streamingangeboten im Internet gehört, wo man die Spiele live gucken kann. Ich glaube auf einem chinesischen Server. Bitte nicht lachen. Vielleicht weiß das noch einer genauer.


    ja das kenn ich... habe ich auch schon genutzt, aber die qualität leidet erheblich... für einen männlichen abend mit freunden reicht das nicht aus :)
  • 1. keine Doppelposts ;)

    2. Ich hab meine Schüssel contraprofessionell mit einem Besenstiel und 2 Schraubzwingen ans Balkongeländer geklatscht. Läuft seit bestimmt 5Jahren ohne Probleme. Mit Balkon oder nem kleinen Garten kann man perfekt improvisieren. Ansonsten, da es eine Wohnung ist, was ich mal so aus deinem Post rausgelesen habe, den Vermieter fragen. Sind ja nur 4 Löcher in der Wand, die man notfalls wieder zumachen kann.

    Zu deiner Frage ob digital:
    DVB-C [...] bezeichnet eine Variante, die für die Übertragung von digitalen Mehrwertdiensten über Kabelanschluss verwendet wird.

    Quelle: DVB-C - Wikipedia

    Aber die Kabelanbieter verschlüsseln noch mal anders, als die Provider über Satellit. Brauchst wieder andere Receiver und über Schüssel wäre es wahrscheinlich leichter/ besser und billiger. Für die Schüssel zahlst Du/Ihr nur einmal und für den Kabelanschluss jeden Monat. Und eine Schüssel hebt einige Jahre(-zehnte).
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • erstmal sorry für den doppelpost, war aber grad einfach zu faul :depp: sry!

    also nochmal von vorne: ich wohne in köln, unterster stock :) wobei das wohl unwichtig ist... ich beziehe fernsehen über einen digitalen receiver (skymaster dt300) und einer kleinen antenne für den receiver!

    in der wand haben wir eine dose (3 loch) wobei das eine loch wo "SAT" drunter steht leer ist, also kein loch in der wand exisitiert. die anderen beiden löcher sind TV und R (wohl für radio?). das ist dann wohl ein normaler kabelanschluss oder? und damit kann ich premiere über den "Opticum 4000" z.b nicht gucken oder?

    wenn wir uns eine schüssel zulegen: was kostet die? was brauchen wir, um beide mit der schüssel zu empfangen? muss die schüssel draussen sein? und muss die schüssel speziell ausgerichtet sein? muss man da ein kabel ziehen oder wie funktioniert das?

    danke :blink:
  • Preis: sat schüssel 80 cm –› Produktsuche & Preisvergleich bei PreisRoboter.de wobei eine mit 60cm Durchmesser auch reicht.
    Schüssel muss draußen stehen. Durch Wand und Fenster ist schlecht mit Empfang ;)
    Dazu noch einen Twin-LNB (Teil, das vorne am Arm dran hängt). Dieser hat 2 Ausgänge, wovon jeder an einen Receiver geht. Du machst also mit speziellen Steckern (F-Stecker) die Koaxialkabel am LNB fest und führst sie zu den Receivern (dafür gibt es auch Fensterdurchführungen).
    Die Schüssel muss so ausgerichtet sein, dass sie ungefähr nach Süd-Süd-Ost frei ist (mal beim Nachbar gucken, der hat bestimmt eine draussen). Kommt darauf an, welchen Satelliten Du anpeilen willst, aber ich gehe mal davon aus, dass es Astra19,2°E ist. Da laufen "unsere" Sender (Pro7, ARD usw.) und Premiere. Die richtige Richtung bekommt man durch ausprobieren, aber ist nicht weiter schwer. Einer muss eben mit der Schüssel in der Hand im Freien probieren, während der andere schreit, wenn ein Bild erscheint :)

    Hier noch eine gute Seite, die Fragen beantwortet: Satelliten Empfang - Was benötige ich ? (die Preise sind aber nicht so ganz aktuelle, ausser vielleicht, wenn du in den Laden rennst, aber ich würde mir die Sachen im Internet zulegen)

    und damit kann ich premiere über den "Opticum 4000" z.b nicht gucken oder?

    Nur über DVB-S, also über Satellit. Ist ein Sattelitenreceiver.

    Hab Dir mal was zusammengesucht:
    Schüssel: LimbaCom Online Store: TE 60 (2316600005) bei LimbaCom Online Store
    LNB: LimbaCom Online Store: TELESTAR SKYTWIN 40M (2350900001) bei LimbaCom Online Store
    F-Stecker: LimbaCom Online Store: SAT-Anschluss-Set Twin-LNB (238Q140046) bei LimbaCom Online Store
    Kabel kostet auch nicht die Welt. So ca. 70cent/m

    Mit ner Weile suchen findet man bestimmt auch bessere Angebote.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • hallo. ich würde erst mal bis zum 2 halbjahr warten bevor ich mir eine schüssel und reciver kaufe, auch wenn es nicht so teuer erscheint. prem.... will was an seiner verschlüsselung umstellen.
  • ui

    ok dann werd ich das auf jedenfall mal überdenken!

    die möglichkeit, dass ich premiere mit dem receiver über kabelfernsehen gucken kann, gibt es aber nicht?????

    danke an alle kleinen helferchen
  • die möglichkeit, dass ich premiere mit dem receiver über kabelfernsehen gucken kann, gibt es aber nicht?????

    geht schon, brauchst aber nen Receiver, der geht ;)

    ändert Premiere die verschlussung von Nagra2 auf Nagra3.

    Anscheinend nicht...die D+ Verschlüsselung, die Du meinst, ist höchstwahrscheinlich anders, als die, die jetzt kommen wird.
    Übrigens gibt es Nagra2/3 gar nicht (jedenfalls offiziell).
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Also, Premiere wird NICHT auf Nagra3 umstellen. Haben die auch nirgends geschrieben.

    Die werden nur neue Smartcards rausbringen, darauf befindet sich eine modifizierte Version von Nagra2, also geb den Hobbyprogrammieren ein wenig Zeit und das Problem ist mit Sicherheit wieder gelöscht ;)

    Daher kann man meiner Meinung nach jetzt ruhig ne Sat-Anlage kaufen, ob der Receiver, den man kauft, dann schnell von einer neuen Software profitiert, kann keiner sagen.
    Gruß
    Baddy
  • Mit Kabel-Recievern kenne ich mich leider nicht aus. Hab nur eine Sat-Karte im PC. ;)
    Da funktioniert das Updaten meiner Meinung nach einfacher, hat aber den Nachteil, dass Aufnahmen auch nur am PC gemacht werden können. Ein paar gibts auch als DVB-C (Kabelversion), ich weiß aber nicht ob die die gängigen Programme unterstützen.

    Eine weitere Möglichkeit in Köln (bzw. anderen Großstädten ) wäre eventuell ein VDSL-Anschluss der Telekom. Darüber kann man mit IPTV auch Premiere (sogar legal) empfangen und haben manchmal für Bundesliga ganz gute Angebote. Lohnt sich natürlich nur, wenn du auch den schnellen Internetzugang, Telefonflat usw. nutzen willst.

    Von irgendwelcher Zusatzhardware wie spezielle Smartcards, Module etc. würde ich aber die Finger lassen, solange ein Wechsel der Verschlüsselung geplant ist (oder noch besser generell). Das ganze sollte wenn dann schon direkt auf dem Reciever/PC laufen.
  • Es gibt auch noch eine legale Möglichkeit die Bundesliga kostenlos zu sehen. Jeden Samstag überträgt ATV (österreichischer Sender) das Top-Spiel der deutschen Bundesliga live im TV.

    Den Sender bekommst du in den südlichen Bundesländern über DVB-T rein und sonst über Digitalsat.

    mfg
    MR KEY
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]
  • also bislang läuft premiere ja noch problemlos per DVBDream + Plugins,
    Wird das so bleiben?! Es soll ja ne "Umstellung" kommen.
    wahrscheinlich werden HSPCs weniger probleme damit haben als ein SATReceiver oder?
    Also ich mein ohne Smartcard...;)