Iphone, Ipod touch USA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Iphone, Ipod touch USA

    hallo

    ich glaube hier gabs schonmal anfragen dazu aber ums mal ganz konkret zu machen dass man es auch immer nachlesen kann:

    erstmal iphone: funktioniert ein in den USA gekauftes IPhone hier auch ?
    wegen spannung system etc. ??

    die 2. frage is wegem dem zoll un der tax was ich im apple store gesehen hab würde mich mein iphone o. ipod touch 500$ = ca.350€ kosten wieviel steuern muss ich da drauf zahlen und kann ich es nicht als geschenk von meinem onkel oder als bereits vorher bessesen abstempeln ?

    danke im voraus

    ruben
  • La Mariachi schrieb:

    und kann ich es nicht als geschenk von meinem onkel oder als bereits vorher bessesen abstempeln ?


    Das kannste vergessen. Sonst würde das jeder machen.
    Du musst nur hoffen, dass du nicht kontrolliert wirst. Aber selbst wenn du erwischt wirst, wirste vllt günstiger davon kommmen als wenn du das Zeugs hier kaufst :)


    Allerdings, wenn du paar Kratzer reinmachst, Songs drauf hast und die Verpackung wegschmeißt sehe ich da keine Gefahr das der Zoll irgendwas nachweisen kann.

    Ich fliege morgen in die USA, und hab mir deshalb schon den Kopf zerbrochen, weil ich zwei Ipod Touch mitbringen will....
  • naja die verlockung is ja gigantisch xD aber das werd ich mal schauen bzw wenn ichs meinen onkel jetzt kaufen lasse und naja songs drauf kratzer wie gesagt vllt. n spiel sehr oft benutzt oder so xD und was willst du dann machen ???

    danke dir schonmal
  • Was ist dann mit der Menü-Sprache? Ist iPhon/Ipod touch multilingual? Sonst würden die Umlaute fehlen. Zumindest ist das bei MackBooks so die aus den USA kommen. Die Tastatur ist dort anders (Umlaute fehlen und Z mit Y getauscht)
    cu
    comicer
  • La Mariachi schrieb:

    wenn ichs meinen onkel jetzt kaufen lasse und naja songs drauf kratzer wie gesagt vllt. n spiel sehr oft benutzt oder so xD und was willst du dann machen ???



    Also mal was grundlegendes zum Zoll: Der Zoll muß Euch gar nix nachweisen! IHR müßt dem Zoll im Zweifel nachweisen das ihr das Gerät in D erworben habt bzw. das da schon mal Steuern gezahlt wurden. Wenn Du das am Flughafen nicht kannst wird das Teil erstmal einbehalten bis Du den Nachweis erbracht hast, oder halt doch die Steuern drauf zahlst wenn Du die "Rechnung nicht findest" :D

    Also nix mit Kratzer reinmachen, so ein Müll :D Zöllner sind nicht blöd, grad wo der $ so gut steht wissen die genau was da läuft... Die stellen sich auch in Zivil gerne mal an das Gepäckband und beobachten die Leute. Mimik, Gestik sagt sehr viel aus, die sind geschult und wenn jemand "schiss" hat, dann sieht man das teilweise sehr gut :)

    Rechnung wegwerfen oder das Ding für 10 Euro vom "Onkel" kaufen/Schenkung bringt auch nix, in dem Fall wird der Warenwert geschätzt und darauf zahlst Du dann Steuern...

    Anhand der Seriennummer kann der Zoll sehr schnell feststellen ob das Gerät für den deutschen Markt oder EU-Markt bestimmt war, bzw. für welches Land es bestimmt war.

    Der Zoll empfiehlt vor dem Abfllug aus D für hochwertige Geräte wie Kameraausrüstungen, i-Zeugs, Laptops usw eine Nämlichkeitsbescheinigung ausstellen zu lassen. Du gehst mit Deinem Technikkram am deutschen Flughafen zum Zoll, da wird dann alles aufgelistet was Du dabei hast, inkl. Seriennummer und die Rechnung/Kaufnachweis mußt Du auch vorlegen! Wenn Du also öfters in die USA fliegst und das iPhone beim ersten Mal "sauber" durchbekommen hast, kannst Du dafür bei der nächsten Reise keine Nämlichkeitsbescheinigung ausstellen lassen, weil Dir die deutsche Rechnung fehlt bzw. der Nachweis, dass darauf schon mal Steuern gezahlt wurden.
  • Also Freunde von mir die in den USA waren haben problemlos Notebooks, externe Festplatten und anderes Zeug von dort mitgenommen, ohne Zoll zu zahlen.
    Die haben auch was von einem zollfreien Betrag von mehrerern Tausend Euro erzählt.

    Achja: ich rede jetzt von Österreich, obs in Deutschland genauso ist weiß ich nicht.