Medion MD 96700 geklaut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Medion MD 96700 geklaut

    Hallo Leute,

    am 19.03.08 gegen 13 Uhr (+/-) wurde mein PDA aus dem Auto gestohlen. Das Auto war auf dem Parkplatz der Ingolstadt Village abgestellt. Es wurde der Halter mit Saugnapf und das Ladegerät für den Zigarettenanzünder geklaut. Sollte einer was angeboten bekommen, dann bitte bei mir melden!
    Ist doch echt unglaublich. Da gibt es schon neue Navis unter 100€ und dann klauen die immernoch. Wie schlecht ist doch die Welt!!!
    Ich hoffe, dass dem Dieb die Finger abfaulen und der soll sich in acht nehmen, wenn ich den erwische....:flag: :würg: :öm: :depp:

    Peterla
  • Tja, aus Schaden wird man klug. Dachte echt nicht, dass unsere Gesellschaft schon so weit gesunken ist. Im Ostblock hätte ich das schon gemacht, aber in Deutschland dachte ich ist sowas nicht nötig. Vor allem wars ja scjon ca. 3 Jahre alt.... Also nicht das neueste....
    Ich könnt echt ******.....:würg:

    Peterla
  • ist leider nichts neues...heutzutage werden navis so oft geklaut wie früher autoradios..

    deswegen auch keine hinweise wie halterungen etc. offensichtlich lassen (auch wenn es bequemer ist), da sonst häufig das navi im handschuhfach vermutet wird und die autoscheibe ist schnell eingeschlagen.
  • Man soll nicht glauben was Leute so alles klauen wenn sie ihre Sucht finanzieren müssen.

    Ich nehme alles immer raus und lasse nicht mal den Saugnapf an der Scheibe, mal ehrlich, es gibt einige die Ihren Navi im Handschuhfach Platzieren, davon gehen auch die Diebe von aus.
  • Na ja, ich scheine vom Pech verfolgt zu werden. Ende letzten Jahres hat mir so ein Depp am helichten Tage in einer noblen Wohngegend das halbe Auto zerkratzt. 2000,- Schaden. Natürlich ist der nicht gefasst worden. Nun das mit dem Navi.... Es ist irgendwie verhext....
    Mal sehen wie es weitergeht.....

    Peterla
  • Würde sagen du hast die sogenannte Ar***karte, heut zu tage kannste davon ausgehen das sie auch alles am helligten Tag machen, damit die auch was sehen:D

    Na Kollegen haben sie sein Auto offen gemacht, er sagte nichts geklaut, nur das sein Zigarettenanzünder raus war, er wunderte sich warum, bis ich ihm mal verklickerte das der Dieb dort ggf eine Lampe angeschlossen hatte.

    Nun ist er beruhigt warum der Anzünder ab war.
  • Ich bin auch so einer der es immer drinni lässt, mir ist sogar schon mal vorgekommen das ich das ding drinne gelassen hatte dazu auch noch das Fenster über nacht noch offen zum glück war alles noch drin...
    Ich werde mir wohl jetzt auch wieder angewöhnen alles raus zu nehmen...

    Mein beileid...Die Welt ist einfach nur schlecht...da kostet die scheibe ja schon mehr wie des navi... man zum ****** so was...
  • Navi geklaut - Anzeige erstattet?

    Peterla schrieb:


    am 19.03.08 gegen 13 Uhr (+/-) wurde mein PDA aus dem Auto gestohlen. Das Auto war auf dem Parkplatz der Ingolstadt Village abgestellt...


    Hallo Peterla,
    hast du wenigstens Anzeige bei der Polente erstattet? Hat zwar wenig Aussicht auf Erfolg, aber die Grünen werden auf Trab gehalten und die Versicherung (wenn Kasko) zahlt sonst nicht.
    Ich nehme mein Navi immer (mit Tasche) aus dem Auto raus und lege nur die Halterung ins Handschuhfach. Damit können die dreisten Langfinger wenig anfangen. Allerdings lasse ich meist die TMC-Antenne (aus Faulheit) dran. Werde ich künftig aber auch nicht mehr machen...
    Grüße, wanderer48
    Wanderer48
    Lausitzer in Rheinland
    Motto: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! (E. Kästner)
  • glaube so sachen wie PDA, Navi, Laptop usw. was im Auto geklaut wird,
    übernimmt die Hausratversicherung.
    Wenn man eine hat!

    Einem Bekannten von mir haben se auch mal nen Laptop geklaut.
    Da hat das so weit ich weiß die Hausrat-Vs. bezahlt.
    Aber trozdem sehr ärgerlich,
    wegen den ganzen Sachen die auf'n Lappy waren. :mad:
  • hä macht mich net schwach,
    ich bin mir aber sicher dass dafür die Hausratversicherung aufgekommen ist.
    Ist kein Scherz. Ich weiß sogar noch wo er die VS hat ( ALLIANZ ),
    teuer aber gut.
    Es sind ja auch net alle Hausratvs. gleich man kann ja viele Ding für extra Geld mit in der Police aufnehmen.

    Auch wenn Ihr mir jetzt net glaubt.
    Ich weiß sicher das er von der Versicherung für den Laptop
    Geld bekommen hat!
  • Bei dem ganzen Übel ist es eigentlich gut, dass sie "nur" das Navi geklaut haben. Irgendwie haben sie es geschafft, das Auto (3er BMW e46) ohne Spuren zu öffnen. Gut, dass sie die Scheibe ganz gelassen haben. Sonst wäre das sehr teuer geworden. Die Teilkasko zahlt wirklich nicht. Nur fest eingebaute Sachen. Aber den Tipp mit der Hausratversicherung werde ich mal nachgehen. Bin jetzt aber erstmal für ne Woche in Japan. Polente war natürlich da, aber sehr motiviert waren die nicht. Die haben so nen Spruch losgelassen wie " Selber Schuld, wenn man das drin lässt." Mag ja sein, aber wenn eine Frau nen Mini anhat, ist es doch noch lange kein Freibrief für ne Vergewaltigung. Nach dem Motto: Selber schuld!
    Ich weiß krasser Vergleich, aber so ist es doch. Der Parkplatz war übrigens auch bewacht, aber bei dem miesen Wetter.... laufen die Parkplatzboys doch lieber irgendwo im Gebäude rum. Teilweise war das Gelände videoüberwacht, aber ich bin mir sicher, dass sich die Polente nicht dafür interessiert hat. Von den kam nur "Schau mer mal.....wo müssen wir da hin?!". Die sind doch schon zu faul mal einen Autofahrer auf ein defektes Rücklicht aufmerksam zu machen und dann sollen sie sich noch Videobänder anschauen? Nene.... Nun ich denke der Schaden war dafür zu klein. Sehr ärgerlich für mich, für die wohl lästige Kleinigkeiten.

    Peterla