Unterschied SE K800 und SE K810

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterschied SE K800 und SE K810

    Meine Vertragsverlängerung steht in kürze an. Hierbei kommen das K800 und das K810 in die nähere Auswahl.

    Beim Vergleichen der Produktfeatures sind mir bis auf den signifikanten Unterschied bei der Handystrahlung (K800 0,58 W/kg - K810 1,31 W/kg) und einer leicht erhöhten Akkulaufzeit keine Unterschiede aufgefallen. Kann mir einer von euch sagen was den Preisunterschied von 40 Euro rechtfertigt?

    Ist das 810er nur eine Art "Facelift" vom 800er? Ist das allseits bekannte Joystickproblem beim 810er im Griff? Hat jemand Erfahrungen mit diesen Handys gemacht?

    Danke schonmal für die Posts!

    Schöne Ostern!
    Schon Konfuzius sagte: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät
  • Es gibt ein paar Unterschiede bei den Abmessungen und beim Gewicht.
    Der Rest sind ein paar Unterschiede in den Softwarefunktionen, wie. z.B. TrackID, Pict Bridge etc.

    Am besten du nutzt mal den folgenden Vergleich:
    Sony Ericsson - Produkte - Mobiltelefone
    Ich hatte ein K810i mal für ca. 2 Monate als Zweitgerät. Ich hatte dabei kein Problem mit dem Joystick.
    Die Frage ist eher ob man denn noch ein Auslaufmodell wie ein K810i zu einer Vertragsverlängerung nehmen soll.
    Abgesehen davon bin ich ja auch ein Gegner von Vertragsverlängerungen im Zeitalter von Prepaid-Tarifen von 9 Cent pro Minute.
  • Also ich hab bis vor 2 Monaten noch das K800i gehabt und war auch sehr zufrieden damit. Das einzige Problem der Joystick, den hab ich nach 1 1/2 Jahren einfach auf Garantie austauschen lassen und dann war wieder alles in Ordnung.

    Ein Freund von mir hat jetzt seit ner Weile das K810i und ich habs mir auch mal näher angeguckt, bin aber nicht recht begeistert davon.

    Allein das Design gefällt mir nicht (ist aber halt Geschmacksache^^).
    Diese kleinen Tasten find ich sind sehr schlecht zu bedienen.

    Das einzige was ich denke dass verbessert wurde ist, dass der Objektivschutz nimmer so leicht aufgeht, beim K800i ist der mir manchmal in der Hose einfach auf geganen, was aber auch egal war, den Staub konnte man wieder wegblasen und dass die Kamera von allein mal ein Bild gemacht hätte, ist mir nie passiert.

    Den Kamera-Auslöseknopf find ich übrigens, ist beim K800i besser zu bedienen.

    Ob das Joystick-Problem behoben ist weiß ich nicht, weil ich niemanden kenn, der das Handy schon länger hat... aber wie gesagt, kann man auf Garantie austauschen lassen, und dauert gar nicht mal so lange, warn bei mir um die 4-5 Tage.
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Lime"]
    Die Band, der Mythos, die Legende - BO forever!
    [/color][/FONT][/SIZE]