Registrierung löschen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Registrierung löschen

    Kann mir jemand sagen, wie ich eine Registrierung von einem Spiel komplett von meinem PC runter bekomme, so dass, wenn ich es dann wieder installieren würde, mein Name und Spielergebnisse dort auch gelöscht sind? Also so, als würde ich es zum ersten Mal auf meinen PC installieren.

    Find hier leider nix darüber:confused: .

    LG:D
  • Besorgt euch z.B. den RegCleaner (free) oder den Advanced Uninstaller (nicht free),
    damit könnt ihr verweiste Reg-Dateien aufspüren und entfernen,
    oder manuel die Dateien über den Regestrierungs-Editor (regedit) suchen und löschen.

    gruß und frohe ostern
    troy
  • Ich hab jetzt alle Schlüssel und alles, was ich bei regedit gefunden habe über dieses Spiel gelöscht. Nun hab ich das Spiel erneut runter geladen und mein PC erkennt es wieder!!! Die Firewall geht beim installieren auf und fragt, ob ich die Anwendung ersetzen will, da sie seit dem letzen Mal verändert wurde. Bei Zulassen geht das Spiel nicht zu spielen, will Spieler aus I-Net suchen und wenn ich es nicht zulasse, installiert er es erst gar nicht.:confused:

    Hab das Spiel damals nur verändert, da ich es gecr... hab mit dem reflexive-keygen, der bei allen anderen Spielen sonst auch ging.

    Hat jemand ne Idee für mich??? Warum erkennt mein PC denn das Spiel, obwohl ich alles davon gelöscht hab?:(
  • Reflexive Arcade Spiele legen einen eigenen Ordner in der REG unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE -> Software an
    und jedes Spiel bekommt eine eigene Nummer
    nach der Deinstallation bleiben die meistens zurück
    (auch zu beobachten mit RegCleaner,
    unter Autor ReflexiveArcade und Software z.B. 1045)

    Meines Erachtens ist da der Key gespeichtert,
    da man das Spiel erneut freischalten muss,
    wenn man den falschen löscht.

    Es stehen keine Spielename drinnen,
    musst halt den richtigen erwischen, wenn da mehrere sind
    oder alle und die anderen wieder freischalten.

    Sieh auch mal in dem Installationsverzeichnis nach,
    ob alle Dateien beim deinstallieren gelöscht wurden.


    Was is'n das für 'ne Firewall?
    Und um welches Spiel handelt es sich (online Spiele von RA kenn ich gar nicht)?


    Gruß Troy
  • Ja diese Zahlen hab ich auch gesehen. Kann ich irgendwie erkennen, welche Zahl das für das gesuchte Spiel ist??? Oder muß ich da alle löschen?

    Wo find ich das Installationsverzeichnis denn?

    Die Sunbelt Firewall zeigt mir das.
    Es geht um das Spiel "chicken invaders 3". Is aber eigentlich kein online Spiel. Ein Freund hat es genauso runtergeladen und er kann es spielen (nicht online) und auch cr... . Bei ihm geht das alles.

    Gruß, MissHope
  • Hab gerade selbst herausgefunden wie man die Zahlen den Spielen zuordnen kann.
    Wenn Du dir ein Spiel runterlädst , erscheint sie oben in der Adressleiste
    es ist die letzte Seite die sich öffnet beim Downloaden,
    bei Chicken Invaders 3 steht dann:
    ...PAGE=Download_Start&AID=806
    kann man wohl nicht verwechseln.

    Mit Installationsverzeichnis meinte ich den Pfad/Ort
    wo Du das Spiel installierst, z.B. C:\Spiele\...
    manchmal bleibt das Spieler-Profil oder Speicherstände zurück.

    Da Du sagtest:
    will Spieler aus I-Net suchen

    fragte ich mich schon ob ein neues Spiel raus kam!?

    Von der Firewall habe ich noch nie gehört, sorry,
    ist bestimmt so eine Prozessüberwachung eingebaut,
    wie der TeaTimer bei Spybot und fragt nach ob etwas in der Regestry
    verändert/überschrieben werden darf.

    Dann viel Glück

    Gruß Troy
  • Super. Danke für die Mühe. Hab das jetzt alles gemacht und probier es aus. Müßte ja rein logischer Weise jetzt klappen.

    :danke: und Gruß MissHope

    Hatte jetzt alles probiert, auch deine Lösung leuchtete ein. Aber nun erkennt er das Spiel schon, wenn ich das Setup öffnen will und will die Anwendung ersetzen. Also müßte noch irgendwo ein Schlüssel gespeichert sein, der vom Setup kommt, oder?

    Dachte echt, es klappt jetzt.:confused:
  • In der Registry werden zwar die Daten zum Spiel, wie Install-Ort etc. gespeichert
    aber das ursprüngliche Problem war doch
    ...mein Name und Spielergebnisse dort auch gelöscht sind?
    Also so, als würde ich es zum ersten Mal auf meinen PC installieren.


    Das Spieler Profil wird aber, wie BadBoy schon erwähnte, im
    Ordner Anwendungsdaten erstellt und bleibt nach der Deinstallation
    auch weiterhin bestehen, die musst Du separat löschen!
    Da kannst Du 10x den RegCleaner (oder andere RegTools) laufen lassen,
    nach der Neuinstallation greift dann Spiel wieder auf das bestehende Spieler Profil (Name, Score) zurück.
    Für das Spiel Chicken Invaders 3 musst Du den Ordner
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\InterAction studios
    löschen, bzw. den darin enthaltenen Ordner ChickenInvaders
    (falls noch ein anderes Spiel was darin abgelegt hat)

    Fazit:
    Die Spielstände sind im Ordner Anwendungsdaten gespeichert,
    nach dem löschen des Spiel zugehörigen Ordnerinhalts bist du
    sozusagen wieder bei 0 (Reset).

    Gruß Troy
  • @ Lale
    kann's nicht garantieren
    in einem Vista Forum heißt es:
    C:\Users\Dein Benutzername\Appdata\
    Dort hast du nun 3 Ordner, Local, LocalLow und Romaing.
    Meist liegen Daten fremder (Nicht MS) Sachen in "Roaming".
    Schau aber einfach mal alle 3 durch.


    Gruß Troy
  • Danke, super Hilfe von euch. Ich versuchs jetzt nochmal.

    Gruß MissHope

    Jetzt bin ich echt am Ende. Hab jetzt alles so gemacht, wie ihr gesagt habt. Alles gelöscht und deinstlliert.

    Wenn ich jetzt das Spiel über Mozilla Firefox lade, kann ich das Setup nichtmal mehr öffnen, da da steht, ich hätte keinen Zugriff auf diesen Pfad bzw. er existiert nicht.

    Wenn ich es über den Internet Explorer lade und das Setup öffnen will, meldet sich wieder die Firewall und will die Anwendung ersetzen, da sie nach der letzten Verwendung verändert wurde. Also muß ja doch noch irgendwo was sein, was das erkennt.

    Das ist ja echt ein Kampf, wegen so nem blöden Spiel.

    LG MissHope
  • Hast Du Vista oder XP?

    Dein ursprüngliches Anliegen war doch Deine Spielerprofil zu löschen,
    das funktioniert über die Anwendungsdaten.

    Nach meiner Einschätzung ist die Firewall schuld an all Deinen (Spiel gebundenen) Problemen,
    bei PC internen Angelegenheiten meldet sich eine FW normal nicht,
    ausgenommen Netzwerkaktivitäten.

    Die Firewall hat mit Sicherheit ein eigenes "Gedächtnis",
    such mal in der Firewall-Software nach dem Spiel,
    die FW interne Systemüberwachung hat noch gespeichert,
    dass Du das Spiel schon mal installiert hattest,
    deshalb fragt die FW immer nach,
    wenn Dich das Nachfragen stört,
    dann suche und lösche diese aus der FW,
    aber nach der Neuinstall steht's wahrscheinlich eh wieder drinnen.
    Vllt. kannst Du auch eine generelle Regel erstellen, dass Die FW nicht mehr nachfragt.

    Eine kleine Such- und Löschanleitung, schritt für schritt:
    - deinstallieren
    - Überbleibsel im Install-Pfad löschen (falls vorhanden)
    - registry nach reflexive (Nummernordner) und chickeninvaders (oder anderer Name) durchsuchen und löschen
    - Anwendungsdaten des Spiels löschen
    - RegCleaner (oder anderes RegTool) drüber laufen lassen (bei RegCleaner: Tools->Registry säubern->alles durchführen)
    (- neustart zur Sicherheit)
    (- evtl. wieder RegCleaner (oder anderes Tool), wird aber nix mehr finden)

    Und wenn die Registry jetzt nicht "sauber" ist, dann hast Du einen Rechner aus'm 23ten Jahrhundert.;)

    Gruß Troy
  • Wie komm ich denn in die Software der Firewall? Hab schon geschaut, aber blick nicht durch, nur Hyroglyphen (is bestimmt falsch geschrieben, aber ich denk mal, man weiß, was ich meine).

    Gibt es irgendeinen Namen auf den ich achten sollte?

    Wenns dann nicht geht, geb ich auf.

    Gruß MissHope
  • Hab mich etwas dumm ausgedrückt, einfach mal das "Control Center" öffnen,
    meistens funktioniert das mit einem Doppelklick auf das Symbol in der Taskleiste.

    Dort müssten die Funktionen der Firewall angezeigt werden, z.B. Netzwerksicherheit oder Voreinstellung.
    Da ich den Umfang und Funktionen der Firewall nicht kenne,
    benutze selbst Outpost FW und bin ganz zufrieden,
    kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, wie oder was Du einstellen musst,
    lade Dir bei Kerio ein manual/Handbuch herunter
    such bei Google nach:
    Sunbelt Personal Firewall User's Guide .pdf
    müsste gleich der erste Eintrag sein.

    Ansonsten kann ich Dir bei der FW leider nicht weiterhelfen,
    wie gesagt hab ne andere Firewall die keine Mätzchen macht.

    Lässt sich denn das Spiel jetzt Installieren und sind die Spiel Daten gelöscht?
    Ist doch egal wenn die FW nachfragt, kannst auch versuchen vor'm Installieren die FW auszuschalten.

    Gruß Troy
  • Hab jetzt de Firewall beim installieren und öffnen abgeschaltet. Und aaaaaallllleeeesssss super. Ganz lieben Dank für die Mühe. Sollte ich wohl jetzt die Firewall immer auschalten, wenn ich das spiele???

    Hätt ich allein nie geschafft. :danke:

    Gruß MissHope :D
  • Nein, die Firewall musst Du nicht ausgeschaltet lassen, das war nur,
    dass sie beim Installieren nicht nachfragt.
    Nach der Installation dürfte das "neugierige Ding" wohl die klappe halten.

    Gruß Troy