Premgen 1.15 nur 5Punkte pro Stunde !!!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premgen 1.15 nur 5Punkte pro Stunde !!!

    Hi Leute.

    Mal mal FSB - Werbung für einen Upper!!!

    Premgen 1.15l --> freesoft-board.to/f32/premgen-…e-290147.html#post2456724

    Das Tool ist ganz nett!!! :D

    Die Sache ist die!!! :(

    RS.com lässt nur 5 GEZÄHLTE Downloads zu pro Stunde!!! :(

    Und jetzt die Frage!!!

    Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen bzw. wie kann man sich mit dem Programmierer in Verbindung setzten, dass er sich da was einfallen lässt um das vielleicht Programm/Tool - technisch zu umgehen!!!

    Ich hoffe ich hab hier nix falsches erzählt!!!


    Gruss BG J. O´Neill
  • da is doch ne Schnittstelle für nen Reconnecter eingebaut?!

    Außerdem kannst du es auch über Proxys laufen lassen! (proxylist.txt oder so kommen die proxys rein)


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • moin

    ne kann man leider nicht umgehen

    @ die beiden über mir, ihr habt das falsch verstanden.

    Man bekommt doch pro download 1 Punkt und es gehen halt nur 5 punkte in der std und er wollte halt wissen ob man das umgehen kann, so das man mehr punkte bekommt

    Rapidshare schrieb:

    Jeder FREE-User, der deine Dateien runterlädt, gibt dir einen Punkt. Die Datei muss mindestens 1 MB groß sein und der Downloader darf in der vergangene Stunde nicht mehr als 5 Premium-Punkte generiert haben. Diese Vorgaben existieren, um uns gegen Missbrauch abzusichern.


    mfg pcfreak
  • Trane schrieb:

    Genau. Das Tool reconnectet bei mir nach jedem DL und somit bekommt man viel viel mehr als 5 pkt die stunde. Mfg Trane


    reconnectet das automatisch oder wie?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • miroK schrieb:

    reconnectet das automatisch oder wie?


    undeath schrieb:

    da is doch ne Schnittstelle für nen Reconnecter eingebaut?!

    Außerdem kannst du es auch über Proxys laufen lassen! (proxylist.txt oder so kommen die proxys rein)


    sieht ganz so aus, wird genau wie die RS-Downloader funktionieren, die den Router automatisch neustarten.

    das Programm erspart dem user das *CommandeingebenundaufdenLinkklicken* ;)


    mfg G00dKn1ght
  • wer readmes liest is klar im vorteil^^ hab ich mir angewöht nachdem ich das erste mal linux installiert hab... jetzt lese ich jede noch so unwichtige readme :D

    es gibt den dem Ordner eine reconnect.bat
    Diese wird immer zum reconnecten verwendet! Also müsst ihr nur diese reconnet.bat mit der reconnect.bat für euren router ersetzten. Wenn ihr ne .exe zum reconnecten habt, dann schreibt ihr in die reconnect.bat rein

    Quellcode

    1. start "C:\Reconnecter\reconnect.exe"
    (halt entsprechend Dateinamen und Pfad anpassen^^)

    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • pcfreak schrieb:


    Man bekommt doch pro download 1 Punkt und es gehen halt nur 5 punkte in der std und er wollte halt wissen ob man das umgehen kann, so das man mehr punkte bekommt

    Zitat von Rapidshare
    Jeder FREE-User, der deine Dateien runterlädt, gibt dir einen Punkt. Die Datei muss mindestens 1 MB groß sein und der Downloader darf in der vergangene Stunde nicht mehr als 5 Premium-Punkte generiert haben. Diese Vorgaben existieren, um uns gegen Missbrauch abzusichern.



    dies bezieht sich nur auf eine ip - sobald man mehrere nutz gibts kein problem...

    siehe undeaths post...

    mfg