Vista Programme + finden +

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista Programme + finden +

    Hallo Jungs,
    ich suche 2 Programmnamen in Vista und finde diese einfach nicht :

    Switcher oder auch Fenster wechseln :
    Und dann gibt es ein Tool um den Desktop leer anzuzeigen.

    Weiss jemand wo ich die finden kann und wie diese heissen.

    Danke im voraus.

    ciao
    didi04
  • Du meinst sicher Flip 3D.Fenster hintereinander Anzeigen lassen und durchblättern.

    Dazu drückst Du die Windows Taste auf der Tastatur und gleichzeitig die Tab Taste.
    Das ist die Taste links am Rand mit den zwei gegensätzlichen Pfeilen.

    Die andere Funktion ist mit der Alt Taste und Tab Taste.

    Wenn Sie den gesamten Desktop anzeigen möchten, ohne die geöffneten Programme oder Fenster zu schließen, klicken Sie auf die Schaltfläche Desktop anzeigen* Schaltfläche "Desktop anzeigen" auf der Taskleiste.

    Windows Taste + D: Alle Fenster minimieren oder wiederherstellen
    Windows Taste+ E: Windows Explorer öffnen
    Windows Taste + F: Suchen-Dialog anzeigen
    Windows Taste + STRG + F: Suche nach Computern anzeigen
    Windows Taste + F1: Hilfe- und Supportcenter anzeigen
    Windows Taste + R: Ausführen-Dialog anzeigen
    Windows Taste + Pause: Systemeigenschaften anzeigen
    Windows Taste + L: PC Sperren
    Windows Taste + U: Hilfsprogramm-Manager öffnen

    STRG+ESC: Öffnet das Startmenü

    Folgende Tastenkombinationen sind neu:

    [Windowstaste]+Tab: Flip3D aufrufen

    [Windowstaste]+[Zahl] Aufruf des entsprechenden Programms aus der Schnellstartleiste (1 startet das erste Programm, 5 das fünfte).

    Windowstaste + T: Miniaturvorschau der Programme in der Taskleiste durchschalten.

    Windowstaste + Space: Sidebar im Vordergrund anzeigen.

    Strg-Shift-Esc: Taskmanager aufrufen


    Alt: Anzeige der klassischen Menüs in IE7 und Explorer.

    Rechtsklick bei gedrückter Shift-Taste auf Datei oder Ordner:
    Anzeige der Optionen "Eingabeaufforderung hier öffnen" und "Als Pfad kopieren" im Kontextmenü.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hallo Firecat,

    vielen lieben Dank für Deine Mühe ! Iss ja irre !
    Waren einige Sachen dabei die ich noch nicht kannte.

    Ja ich meine tatsächlich den 3 D Flip.
    Aber kannst Du mir auch sagen, wie das Programm dazu heisst und
    wo das lagert ?

    So wie zb. explorer.exe etc. .....

    DANKE !
  • Hi,

    Hinweis
    Flip-3D und die Fenstervorschau mit Taskleiste sind nur dann verfügbar, wenn die Grafikarte Ihres Computers die erweiterten visuellen Effekte von Windows anzeigen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Wie erhalte ich Windows Aero?.

    Folgende Hinweise findet ihr unter Hilfe und Eingabe Fensterumschaltung.


    Vorschau der geöffneten Fenster mit Windows-Flip-3D
    Mit Flip-3D können Sie schnell eine Vorschau aller geöffneten Fenster (z. B. geöffnete Dateien, Ordner und Dokumente) anzeigen, ohne dass Sie auf die Taskleiste klicken müssen. Flip-3D zeigt geöffnete Fenster in einem Stapel an. Oben auf dem Stapel sehen Sie ein geöffnetes Fenster. Zum Anzeigen weiterer Fenster blättern Sie einfach durch den Stapel.

    Wechseln zwischen Fenstern mit Flip 3-D

    So wechseln Sie Fenster mit Flip-3D
    Drücken Sie die Windows-Logo-Taste +TAB, um Flip-3D zu öffnen.

    Halten Sie die Windows-Logo-Taste gedrückt, und drücken Sie wiederholt die TAB-Taste oder drehen Sie das Mausrad, um die geöffneten Fenster zu durchlaufen. Sie können auch mit der NACH-RECHTS- oder NACH-UNTEN-TASTE um jeweils ein Fenster vorblättern bzw. mit der NACH-LINKS- oder NACH-OBEN-Taste um jeweils ein Fenster zurückblättern.

    Lassen Sie die Windows-Logo-Taste wieder los, um das oberste Fenster im Stapel anzuzeigen. oder klicken Sie auf einen beliebigen Teil eines Fensters im Stapel, um dieses Fenster anzuzeigen.

    Zum Schließen von Flip-3D lassen Sie die Windows-Logo-Taste +TAB wieder los.

    Tipps
    Eine weitere Möglichkeit zur Verwendung von Flip-3D besteht darin, CTRL+Windows-Logo-Taste +TAB zu drücken, um Flip-3D zu öffnen. Sie können dann TAB drücken, um durch die Fenster zu blättern. Sie können auch mit der NACH-RECHTS- oder NACH-UNTEN-TASTE um jeweils ein Fenster vorblättern bzw. mit der NACH-LINKS- oder NACH-OBEN-TASTE um jeweils ein Fenster zurückblättern. Zum Schließen von Flip-3D drücken Sie ESC.

    Zum Öffnen von Flip-3D können Sie auch auf der Taskleiste auf die Schaltfläche Zwischen Fenstern umschalten klicken. Zum Anzeigen eines Fensters im Stapel klicken Sie einfach darauf. Oder klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Stapels, um Flip-3D zu schließen, ohne das Fenster zu wechseln.

    Springen zu einem Fenster
    Als weitere Möglichkeit, um schnell das geöffnete Fenster zu wechseln, in dem Sie arbeiten, können Sie ALT+TAB drücken. Wenn Sie ALT+TAB drücken, wird eine Liste aller geöffneter Dateien angezeigt.

    Zum Auswählen eines Elements drücken Sie ALT und halten die Taste gedrückt. Drücken Sie dann so oft TAB, bis die Datei hervorgehoben wird, zu der Sie wechseln möchten. Lassen Sie die Tasten los, um zum ausgewählten Fenster zu wechseln.

    Wechseln zwischen Fenstern mit ALT+TAB

    Tipp
    Wenn Sie nicht die beiden Tasten gedrückt halten möchten, während Sie durch die Fenster blättern, können Sie CTRL+ALT+TAB drücken, um das Dialogfeld offen zu halten. Sie können dann TAB drücken, um durch die Fenster zu blättern. Wenn Sie EINGABE drücken, wird das ausgewählte Fenster geöffnet. Wenn Sie ESC drücken, wird das Dialogfeld geschlossen.

    Anordnen der Fenster
    Sie haben drei Möglichkeiten zum Anordnen geöffneter Fenster:

    Überlappend, wobei die Fenster in einem Stapel angezeigt werden, der so aufgefächert ist, dass die Fenstertitel angezeigt werden.

    Gestapelt, wobei die Fenster in einem oder mehreren virtuellen Stapeln angezeigt werden, abhängig davon, wie viele Fenster Sie geöffnet haben.

    Nebeneinander, wobei jedes Fenster offen, aber nicht maximiert— auf dem Desktop angezeigt wird, sodass Sie alle gleichzeitig sehen können.


    Fensteranordnung: überlappend (links), vertikaler Stapel (Mitte) und nebeneinander (rechts)

    Zum Anordnen der geöffneten Fenster klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich der Taskleiste. Klicken Sie dann auf Überlappend, Fenster gestapelt anzeigen oder Fenster nebeneinander anzeigen.

    Zum Anordnen der Fenster, die nach Programm oder Ordner gruppiert sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gruppierte Schaltfläche der Taskleiste. Klicken Sie dann auf Überlappend, Fenster gestapelt anzeigen oder Fenster nebeneinander anzeigen.

    Minimieren aller geöffneter Fenster und Anzeigen des Desktops
    Wenn Sie den gesamten Desktop anzeigen möchten, ohne die geöffneten Fenster zu schließen, minimieren Sie alle Fenster gleichzeitig, indem Sie auf der Taskleiste auf die Schaltfläche Desktop anzeigen klicken.

    Siehe auch
    Personalisieren des Computers


    Gruss

    SleepyJoe