PNA-Rookie sucht USA Karte für PNA 5000

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PNA-Rookie sucht USA Karte für PNA 5000

    Hi @lle
    Ich hab mir ein PNA 5000 geliehen und würde damit gerne USA "erfahren"...
    Ich hab zwar die ADAC-Version mit den DVDs, aber die USA-Karten kosten ca. 150,- Euros für die Freischalte.
    Gibt es das auch irgenwo einfacher und günstiger?
    Ich bin in diesem Metier völlig neu, hatte bisher noch keinen Navi...:depp:
    Bin für jeden Tipp total dankbar!!!! :D
    Beste Grüße
    rotezora
  • schluchz.... keine Hilfe???

    Hi @lle
    schnief, gibt es hier keine Hilfe? Hatte soooooo sehr gehofft.....
    Na, vielleicht erbarmt sich ja noch jemand, bin für alle Tipps dankbar, sehe mich sonst alleine im Auto mit Karten hantieren...:eek:
    Danke schon mal,
    rotezora
  • Hallo rotezora,

    wenn du nicht dazu schreibst, welche Software drauf ist, kann dir keiner direkt helfen:

    Ich hab zwar die ADAC-Version mit den DVDs...


    Ja man kann nun rate, dass das Navigon sein könnte. In der 5er Version gibt es einen Keygen (Suche Navigon Keygen...) der auf dem Gerät gestartet werden muss.

    Allerdings gibt es dafür zwei Hürden.
    1. Der Keygen schaltet nur USA-Karten für die Software Navigon 5.0 frei. Hast du eine neuere Version muss du die alte suchen oder zahlen.
    2. Du musst den Desktop des PNA freischalten, damit du den Keygen auf dem Gerät ausführen kannst.

    Mehr an Hilfe kann ich dir leider nicht geben.

    Gruß
    yuhu
  • Prima, das ist doch super

    Hi yuhu
    Ääh, ja, Software...wie gesagt, rookie.... :rolleyes:
    Also, ich glaub ich hab die DVDs mit Navigon Version 5, ich guck heut mal zu Hause nach. Zu der Desktop-Freigabe gibt es ja wahrscheinlich schon einen Beitrag, da such ich mal nach.
    Vielen, vielen Dank!!!!! :)
    rotezora